Comic-News, Previews & Neuerscheinungen 12/2021

Previews & News

Auch diesen Monat bleibt die Newslage im Comicbereich übersichtlich. Aber es gibt einen kleinen Ausblick auf Anfang nächsten Jahres. Denn während DC Comics in den USA aktuell (wie auch die Konkurrenzverlage) die Printausgaben aufgrund von Lieferengpässen immer wieder verschieben muss, werden trotzdem fleißig Pläne für die Zukunft geschmiedet. Was das vor allem für die laufenden Batmanserien bedeutet, schauen wir uns im Folgenden an.

Zuletzt hatten wir berichtet, dass ab Dezember ein neues Kreativteam die Batman-Hauptserie übernimmt; namentlich sind das Autor Joshua Williamson, Zeichner Jorge Molina und Kolorist Tomeu Morey. Alles weitere zu dem neuen Status Quo nach dem Fear State-Event und zum neuen Gegner „Abyss” haben wir (neben ein paar schicken Preview-Seiten) bereits hier zusammengefasst.

Dort hatten wir auch nochmal auf das Folgeevent namens „Shadows of the Bat” Bezug genommen.


Dieses Event zentriert sich inhaltlich nicht nur vor allem auf die Batfamily, sondern darüber hinaus auch auf die Geldbeutel der Batmanfans. Denn in Januar und Februar 2022 erscheinen die entsprechenden Ausgaben der Detective Comics wöchentlich! Es brechen teure Zeiten an für Komplettisten bzw. jene, die das Event verfolgen wollen, welches eben hauptsächlich in den Detective Comics stattfinden soll.

Ab Februar konzentriert sich die Geschichte dann überwiegend auf Nightwing, Batwoman und Huntress, die versuchen, das Geheimnis des neuen Arkham Towers zu lüften und die Insassen des Turms gleichzeitig in Schach zu halten.

Gestaltet wird das Ganze von Autorin Mariko Tamaki, mit Back-up-Storys von Matthew Rosenberg und den Bildern von Max Raynor, Irvin Rodriguez und Fernando Blanco.

©DC Comics


Anders, als es einige der Cover suggerieren, wird wohl Batman während „Shadows of the Bat” nur selten in Gotham zugegen sein. Dies trifft auch auf eine weitere Fledermaus zu.

Denn das erste Mal seit 1941 wird ein Batman-Titel wieder hauptsächlich in New York spielen (im gleichen Jahr verlagerte sich damals Batmans Wirkungsstätte in Batman #4 und Detective Comics #48 erstmals und endgültig nach Gotham City).

I Am Batman” wird mit Ausgabe Nummer 6 den Next Batman und seinen dazugehörigen Cast in die Stadt, die niemals schläft, umsiedeln. Dieser neue Batman tauchte zunächst im Future-State-Event auf und arbeitete sich dann mit Folgeauftritten in seiner eigenen Miniserie „The Next Batman: Second Son” sowie dem aktuellen Event „Fear State” nach und nach ins reguläre Batman-Universum vor.

Federführend war dabei vor allem Drehbuchautor Jon Ridley, der auch die fortlaufende „I Am Batman”-Serie betreut. Zu dieser neuen Ära sagte er:

Dieser neue Schauplatz ist eine großartige Gelegenheit, eine wirklich kreatives World-Building zu betreiben und für [den Next Batman] eigene Verbündete, Gegner und Herausforderungen zu schaffen, die ihn weiterhin als eigenen Charakter unter dem Umhang und der Maske prägen und definieren werden.”

I Am Batman” #6 ist ab dem 08. Februar 2022 erhältlich und wird von Ken Lashley gezeichnet und von Rex Lokus koloriert.

©DC Comics

Aber auch in Gotham wird es in Zukunft weiter heiß hergehen. Brach man bei DC ja mit Fear State allmählich mit dem alljährlichen Joker-Mantra und stellte diesmal Scarecrow in den Mittelpunkt, wird man sich wohl auch zukünftig eingehender mit einigen Batman-Schurken beschäftigen.

So kündigte sich einerseits in Titeln wie der neuen Robin-Serie, „Batman: Urban Legends” und „Deathstroke Inc.” an, dass wir es wohl bald wieder verstärkt mit Talia und Ra’s Al Ghul zu tun bekommen werden und zwar in etwas, das „Shadow War” genannt wird. Sehr wahrscheinlich wird Joshua Williamson dieses Event koordinieren.

Andererseits bestätigte die Ms. Marvel Co-Schöpferin G. Willow Wilson per Twitter, dass sie (gemeinsam mit Emma Rios) Poison Ivys Geschichte im nächsten Jahr erblühen lassen wird. Wie passend, dass sie gerade einen One Shot zu Pamela im Gotham City Villains Anniversary Giant #1 abgeliefert hat.


Hättet ihr’s gewusst?! Es gibt seit Ende Oktober eine Dokumentation zu Frank Miller. Sie stammt von der Regisseurin (und CEO von Millers Firma „Frank Miller Ink.“) Silenn Thomas und trägt den bescheidenen TitelFrank Miller – American Genius”.

Vorgestellt haben beide den Dokumentarfilm Ende Oktober auf der Lucca Comics & Game Convention in der gleichnamigen italienischen Stadt. Im Film selbst soll es um Millers Sicht auf Amerika, als auch um die Einflüsse sowie die Geschichte seines Schaffens gehen. Mit ziemlich großer Sicherheit wird dort auch „Batman: The Dark Knight Returns” einen prominenten Platz finden.


Zum Schluss gibt es noch Neuigkeiten zu zwei Stammgästen in der Comic-News-Sektion.

Zunächst haben wir da Tom Taylor, der wieder mal per Social Media dem Verlag vorgreift und ein Crossover anteast.

Im kommenden Februar also wird der Autor von Nightwing” und Jon Kents Serie „Superman: Son of Kal-El die beiden jungen Helden in Nightwing #89 zum New World’s Finest zusammenbringen. Das kann nur fantastisch werden. Zum Inhalt schweigen wir uns an dieser Stelle aus, weil dies ein Spoiler zur grandiosen Nightwing-Serie wäre, die ihr im Januar erstmals auf Deutsch lesen dürft.

©DC Comics


Darum schnell zum nächsten (und für heute letzten) Altbekannten: Sean Murphy.

Der hat erneut bei Instagram ein Bild zu seinem neuesten Projekt veröffentlicht, welches er immer noch nicht offiziell namentlich benennen darf. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei aber um ein Batman Beyond im White Knight-Universum.

Erfreulicherweise verrät der Autor in dem Post auch, dass es bereits diesen Monat eine große Ankündigung (dazu?) geben wird. Bis dahin wolle er die Fans noch mit ein paar Bildern auf seinem Instagram-Account anfüttern.


Solltet ihr euch mit euren Gedanken zu den News oder mit eurem Lesevergnügen zu alleine fühlen, dann seid weiterhin herzlich auf unseren Discord-Server eingeladen. Selten war es einfacher, sich schnell und ausufernd mit Gleichgesinnten zu Batman auszutauschen.


Wir suchen übrigens immer noch dringend Unterstützung für unseren Comic-Newsroom. Wenn du dich also sowieso ständig nach Neuigkeiten umschaust oder gern zu Batman-Comics recherchieren bzw. schreiben würdest, melde dich einfach bei uns unter marian@batmannews.de.

 

*Alle aufgeführten Links zu Amazon Kindle sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Verweis klickt und über diesen Link einkauft, bekommt Batmannews.de von eurem Einkauf eine Provision. Für euch verändern sich die Preise dadurch aber nicht.

 

Sämtliche gemachten Angaben zu Ankündigungen, Verlagen, einzelnen Serien oder Comics sind alle ohne Gewähr. 

 

 

Batmanfan seit frühester Kindheit; besonders geprägt durch die Animated Series und die Dino-Comics.

2 comments

  1. Sören sagt:

    Ich freue mich riesig auf Batgirls.
    Und man muss DC einfach ein Reisen Kompliment machen sie diese Serie auf subtile Art beworben haben. Weil egal ob das jetzt Batman, Detectiv Comics, Batman: Urban Legenads Joker oder Nightwing. Irgenwie schaffen es die zwei Batgirls, die diese Comics, selbst wenn es nur so Mini-Panels sind, wo man sieht wie gegen irgendwelche Handlanger von einem Bösewicht verprügeln, die sind immer präsent. Und ich als Fan von Cassandra Cain freuen ich mich natürlich will jedes Mal mehr sehen. Rechne jetzt auch nicht das der Comic irgendwelche Tiefen hat, sondern eine spaßige Geschichte in dem zwei meiner Lieblingsheldinnen im Mittelpunkt.

    Die einzigen bedenken die ich habe ist das man in Young Justice: Phantoms Cassandra und ihre Backstory deswegen behandelt hat, um für Batgirls Werbung zu machen, um sie dann in den Hintergrund verschwinden zu lassen. Sowas wäre schade, vor allem weil Cassandra gezeigt hat, dass sie den eigentlichen Hauptcharakteren die Show gestohlen hat.

    • Marian sagt:

      Ich habe den Eindruck gewonnen, die Fanbase von Cassandra ist weit größer als die von Stephanie. Immerhin sind beide am Start und im Grunde war eine „Rückkehr“ von mindestens Cassandra immer wieder gefordert. Ich denke, selbst wenn sich die Serie nicht verkauft, ist dieses Batgirl schnell wieder woanders mit am Start.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

Holt ihr euch THE BATMAN als Digital Video?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...