Merch: Hot Toys legt Figuren und Batmobil zu Batman ’89 neu auf

Kaum war im Trailer zu „The Flash“ endlich mehr von Keaton als Batman zu sehen, folgt seitens Hot Toys die Ankündigung für zwei Figuren und das Batmobil zum Originalfilm von 1989.

Wie für Hot Toys Figuren mittlerweile fast üblich, erscheint auch die „Batman 1989“-Actionfigur in zwei Versionen. Allerdings unterscheiden sich die Standard Edition und die Deluxe Edition in diesem Fall wirklich nur geringfügig.

Die Actionfigur ist ca. 30 cm groß und bietet 30 Gelenkstellen, die ein umfassendes Posing erlauben. Der Kopf ist vollständig neu modelliert und hat bewegliche Augen sowie drei austauschbare Kinnpartien. Darüber hinaus ist das Cape aus Stoff gefertigt und durch eingearbeitete Drähte ebenfalls beliebig veränderbar. Als Zubehör werden mehrere austauschbare Hände, verschiedene Gadgets und Waffen sowie ein Standfuß mitgeliefert.

Der Deluxe Version liegt als einzige Zugabe noch eine Diorama Base samt Gargoyle bei, deren Design dem Dach der Gotham City Cathedral nachempfunden ist, auf dem in Burtons „Batman“-Film von 1989 das Finale stattfand. Ansonsten ist die Ausstattung dieser Version identisch mit der Standard Edition.

Die Preise für die beiden Actionfiguren liegen bei $295 USD für die Standard Edition und $345 USD für die Deluxe Version. Eine Vorbestellung der Figuren ist im Ausland bereits möglich. Bestellt werden kann direkt bei sideshow.com, während bei bigbadtoystore.com bereits alles vor-ausverkauft ist. Als Erscheinungstermin wird der Zeitraum zwischen dem zweiten und dritten Quartal 2024 angegeben.

Neben den Figuren erscheint auch das ikonische 89er Batmobil, das auf eine stolze Länge von ca. 100 cm kommt. Es verfügt über zahlreiche LED-Funktionen, drehbare Reifen, ein bewegliches Schiebedach, Maschinengewehre und weitere Accessoires. Im Cockpit bietet es Platz für zwei Hot Toys Figuren im Maßstab 1/6 Scale und beinhaltet zudem eine drehbare Display Base.

Der Preis für das Batmobil liegt bei stolzen $715 USD und eine Vorbestellung ist auch über sideshow.com möglich. Erscheinungstermin ist hier ebenfalls zwischen dem zweiten und dritten Quartal 2024.


Deutscher HändlerBatmanBatman DeluxeBatmobil
Bunker158.com799,-
Space-Figuren.de339,-419,-859,-
ComicCave.de389,99479,99
ActionFilmFiguren.de379,-479,-959,-
* Stand: Februar 2023 / Preise in Euro

Alle Fotos ©Hot Toys

Quelle: bigbadtoystore.com / toyark.com

Avatar-Foto
Seit meiner Kindheit bin ich Batman-Fan und Anhänger der "Animated Series", die mich bis heute begeistert. Ich bin leidenschaftlicher Sammler und besitze eine umfangreiche und ständig wachsende Actionfiguren- und Merchandise-Sammlung. In der ersten "Batcast - Collector's Edition"- Folge im August 2020 durfte ich von meiner Sammelleidenschaft berichten und bin seitdem als Mitautor an Bord. Ich bediene vorrangig die Kategorie "Toys & Merchandise".

14 Kommentare

  1. Leandro sagt:

    ok, die Figuren sehen echt gut aus aber der Preis ist…puhhh. 700$ fürs batmobil is schon happig(auch wens sehr geil aussieht).

    • TMM sagt:

      Das ist ein normaler Preis. Im Grunde derselbe Preis wie damals bei der 1st Edition. Also letztendlich nix Besonderes….Bei Jazzinc. wirds am Ende auf ca. 2000 Euro inkl. Versand hinauslaufen….

      • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

        @ TMM: Etwas günstiger war es seinerzeit schon. Ich hab meines noch für 599 Euro bekommen. Und auch die 89 Batman-Figur war damals für 220 Euro zu haben.

        Ich werde wohl zur JazzInc. Variante greifen – die wird wohl um einiges akkurater in Form und Design daher kommen. Da ich es dir ja durchaus zutraue: hast du beim 89 Batwing zugeschlagen? 😉

  2. Jonathan Hart sagt:

    Ich hoffe die 599€ sind außer Reichweite von Bernds Kind?
    Oder brauchst Du schon ein Neues?

    • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

      Ein neues nur, um das „alte“ upzugraden bzw. abzulösen 😉

    • TMM sagt:

      @Systemlord:

      Der Chef von Jazzinc hat 10 Fehler bei der Hot Toys Variante aufgezählt (kannst nachlesen). Für mich sind das aber alles unwichtige Punkte, vor allem wenn ich bedenke, dass das Jazzinc Batmobil am Ende inkl. Versand bei 2000 Euro liegen wird. Da sind mir die rund 1200 Aufpreis es einfach nicht wert.

      • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

        Der Preis ist natürlich massiv, da geb ich dir recht und mitunter der kleinen Auflage geschuldet. Aber ich muss auch sagen, dass mich bei der HT Variante schon immer etwas gestört hat und wusste lange nicht, was es ist. Und als mir mal die falschen Proportionen – besonders in der Länge – bewusst wurden, kann ich es nicht mehr „nicht sehen“. Auch was die Bemalung betrifft, hab ich bei JazzInc. die Hoffnung oder das Vertrauen, dass es letztendlich nicht so sehr nach matten Plastik aussieht, wie es die HT-Variante tut.

        Ich muss aber auch sagen, dass das Burton Batmobil bei mir einen sehr hohen Stellenwert hat, so das ich hier schon gerne die bestmögliche und akkurateste Umsetzung mein eigen nennen will 🙂

    • TMM sagt:

      @Bernd

      In wie fern die Auflage da eine Rolle spielt, weiß ich nicht, da das Forever und The Batman Mobil (beide von mir geordert), genauso teuer sind wie das Burtonmobil. Aber geundsätzlich denke ich, dass die bei keinem ihrer Artikel große Auflagen haben. Jazzinc ist auf jeden Fall was Besonderes in dem Sinne.

      Ich hab von Jazzinc jetzt das BVS Batsignal und das 66er Mobil. Beides super geile Teile. Meine Kritikpunkte jedoch: In der Herstellung an sich nix Besonderes. Beides hätte Hot Toys genauso herstellen können, nur tun sie es halt nicht. Und das ist auch der Vorteil für Jazzinc, dass z.B. das Forevermobil niemand bringt, Jazzinc tut es, ich bin geil drauf, also bleche ich^^naja…..

      Aber ja klar, wie du schon sagst, hat es einen hohen Stellenwert, will man die beste Version davon…..

  3. TMM sagt:

    @Bernd:

    Ja das Batmobil war damals für 599 bei Fistco zu haben. Lustigerweise weiß ich es heute noch wie gestern, wie du im Forum davon berichtet hast, es vorbesteltt zu haben^^Und für mein Mobil hab ich ja auch nur 475 gezahlt, dank DIR, wo du mich damals auf die holländische Seite aufmerksam gemacht hast 🙂 Aber Fistco ist später auf 699 hochgegangen und jetzt bekommt man es bei LCDN z.B. für rund 750 Euro. Jaaaa es ist ETWAS teurer, aber nach gut 12 Jahren des Sammelns und überdimensionalen Ausgaben^^ machen 200 Euro +/- für mich iwann keinen Unterschied mehr 😀

    bzgl. Jazzinc: Nein hab ich nicht 😀 Hatte aber ernsthaft überlegt. Da McFarlane ja eigentlich auch das Batwing bringen will, hab ich von dem 3500 Dinf von Jazzinc abgesehen. Aber auch ohne McFarlane, wäre ich bei dem Jazzincteil raus. Das Geld investiere ich dann doch lieber in JND^^

    • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

      Bzgl. McFarlane Batwing: Wenn ich das richtig verstanden habe, basiert das 7″ Gold Label Batwing auf „The Flash“, oder? Damit wäre vom Formfaktor ein anderes als in Batman 89 – und für mich weniger interessant.

      • TMM sagt:

        Achso ok. Meine Info ist bislang nur die, dass es das 89er sein sollte. Das aus The Flash bräuchte ich auch nicht.

      • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

        Zumindest die geleakte Liste besagt „The Flash“ Batwing (Gold Label) – woraus der ein oder andere mal eben ein Batman ’89 Batwing gemacht hat. Was wohl mitunter daran liegen dürfte, das einige wohl gar nicht die Unterschiede zwischen den beiden Vehikeln sehen.

      • TMM sagt:

        Naja, wir werden sehen, was es am Ende wird^^

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Countdown zu "The Flash"

days
8
7
hours
1
8
minutes
4
8
seconds
1
3

Neueste Kommentare

Umfrage

"The Flash"-Trailer ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...