BatCast #141 – Batgirl geht, Batfleck kommt! Was plant Warner?

Ganz spontan entschieden wir uns dazu, eine Sondersendung des BatCasts live an den Start zu bringen um über den kurzerhand gestrichenen „Batgirl“-Film, den mit Ben Affleck besetzten „Aquaman 2“ und Warner Bros. Discoverys Pläne fürs DC Filmuniversum zu diskutieren.

Wir sind auch bei iTunes und bei Spotify zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

12 comments

  1. LA10 sagt:

    Richtig coole Sache 👍👌👏
    hab die ersten 30 Minuten nicht gesehen, hoffe der Cast kommt noch als Audio-Download 😉
    war aufjedenfall spannender und interessanter euch zu-zuhören/sehen wie der BL-Auftakt – das lief bei mir dann nur noch nebenbei…

    3
  2. Batonym sagt:

    Interessant eure Meinungen hierzu. Finde ein „neues“ dceu unheimlich wichtig, vor allem unter bekannten und erfolgreichen marken: aquaman/shazam/ww1, auch shazam (evtl. Nicht ezra miller, sondern den nahezu perfekten tv äquivalent?!). Black adam könnte super werden, würde mir dann aber sofort einen film wünschen mit cavil/levy & the rock. Abseits davon ein langsam aufbauendes universe mit affleck &“robin’s“ und bei the flash kurz angesprungen zu pattinson, phoenix &keaton. Auch wenn das „keatonverse“ nach wie vor mein non plus ultra war. Noch eine Fehlentscheidung kann sich warner/dc, zumindest meiner meinung nach, die nächsten 10 jahre mindestens nichtmehr leisten.
    Ajha: Hätte gern das shirt, logo größe find ich vorne perfekt. Die website hinten könnte zumindest ein klitzekleines bisschen kleiner sein. Würde dafür dann auch 50 euro ausgeben. Verfolge schließlich die page fast täglich 2x ^^

    3
  3. Face sagt:

    Sehr schön. Könnt ihr ruhig mal öfter machen 😉

    Ich für meinen Teil hab nur Sorge um die Reeves Batman Trilogie. Finde man sollte den Mann machen lassen. Alles andere können die von mir aus gerne neu starten.
    Andernfalls kann man auch einen anderen Batman parallel laufen lassen. Am Ende wäre es ja nur eine kurze Zeit, da Reeves sicher schon in den Vorbereitungen zum 2. Teil steckt.

    2
  4. Jochen Kallis sagt:

    ein T-Shirt von Batmannews fände ich Klasse, vielleicht im Bereich 35 Euro bis 40 Euro??? lg

  5. Sören sagt:

    In übrigen als Anregung in einem der Begleite Romane zu The Batman wird Metropolis und LexCorp erwähnt.

    1
  6. Niklas sagt:

    Das Shirt würde ich mir auch zulegen, wenn es denn eine gute Qualität hat. Dann darf es auch 30€ kosten.

  7. LA10 sagt:

    @Gerd
    letzter guter Superman Film vor ca. 40 Jahren 🤔

    Sorry, aber diese Film(e) sind im warsten Sinne aus einer anderen Zeit und nicht mehr Zeitgemäß 😬

    2013 & 2016 hatten wir die bisher besten Superman Filme überhaupt 😉

    und aus früheren BatCast’s weiß ich das du diesen Filmen und der Interpretation von Snyder damals eigentlich sehr viel abgewinnen konntest…

    ich hoffe Zaslav holt Cavill nochmal zurück…

    4
  8. Therealjoker sagt:

    Also ich will auch so ein Batcast T-Shirt 😂😂Und der Preis ist mir egal, ich zahle alles😂😂

    Ich bin ja echt noch überrascht das Ben Affleck für Aquaman zurück kehrt. Ich habe das Gefühl das Affleck jetzt der neue alte DCEU Batman ist.

    2
  9. Sören sagt:

    Young Justice wird jetzt auch abgesetzt. Also meine Fassung an Enttäuschungen was Film und Serien betrifft, ist damit erfüllt. Ich hoffe jetzt das House of the Dragon, die Ringe der Macht und Andor was gutes abliefen werden.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare