MICHAEL CAINE: „ICH WARTE NOCH AUF DAS DREHBUCH“

E!Online konnte bei einem exklusiven Interview mit Alfred Pennyworth-Darsteller Michael Caine erfahren, dass das Drehbuch zum dritten Batman-Film immer noch nicht fertig ist.

Caine freut sich sehr auf die erneute Zusammenarbeit mit Christian Bale und dem restlichen Gotham-Cast für den letzten Teil von Chris Nolans Batman-Trilogie.

„Letzte Woche erst habe ich mit Chris gesprochen, da ich immer noch kein Drehbuch bekommen habe. Er meinte, ‚Ich bin damit noch nicht fertig. In zwei Wochen bin ich damit durch‘.

Auch wenn Caine noch nichts über die eventuelle Beteiligung von ‚Inception‘-Costar Marion Cotillard wusste, würde sich der 77jährige sehr über sie freuen, wenn für ihn der Drehstart diesen Juni in den Londoner Elstree Studios startet.

„Marion Cotillard ist dabei? Mir erzählt ja wieder keiner etwas. Oh, verdammt. Das wusste ich nicht. Aber Anne Hathaway spielt Catwoman, oder? Das ist fantastisch. Und Tom Hardy wird ebenfalls großartig sein. Er ist ein zäher britischer Schauspieler“.

Über Caines Bemerkung, Nolan wäre mit dem Drehbuch noch nicht fertig, sollte man sich nicht allzu sehr wundern. Kameramann Wally Pfister hat vor kurzem bestätigt, das Drehbuch wäre in seiner jetzigen Form noch zu lang und würde aktuell von Nolan gekürzt.

www.eonline.com

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Countdown zu "The Flash"

days
1
3
0
hours
0
5
minutes
1
4
seconds
1
0

Neueste Kommentare

Umfrage

Das neue DCU seht! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...