„The Batman in Concert“ kommt nach Deutschland

Bereits im Juni kündigte sich mit „DC in Concert“ eine DC Film-basierte Konzertreihe an, die auch 2023 in Deutschland gastieren wird. Den Anfang macht „The Batman“.

PRESSEMITTEILUNG

Mit dem weltweiten Kassenerfolg „The Batman“ feiert die neue, weltweit tourende Konzertreihe „DC In Concert“ ihre Premiere. Seien Sie dabei, wenn ein Sinfonieorchester Michael Giacchinos packende Filmmusik parallel zum Blockbuster auf großer Leinwand aufführt und erleben Sie den dunklen Ritter wie nie zuvor – ein unvergessliches Live-Konzerterlebnis. Warner Bros. Pictures‘ „The Batman“ lief regulär im Frühjahr 2022 in den Kinos und handelt vom zurückgezogenen Milliardär Bruce Wayne, der nachts in sein Alter-Ego des dunklen Detektivs schlüpft, um Gotham City vor Kriminellen zu beschützen. Zwei Jahre, in denen er als Batman durch die Straßen schlich und das Verbrechen in Angst und Schrecken versetzte, haben Bruce Wayne tief in die Schatten seiner Heimat gezogen.  

„The Batman In Concert“ wird in englischer Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. 

FSK ab 12 Jahren

„The Batman In Concert“ 2023

29.03.2023 Berlin – Tempodrom
31.03.2023 Düsseldorf – Mitsubishi-Electric-Halle

Der Vorverkauf für die „The Batman in Concert“ startet am 09. November 2022 um 10.00 Uhr im exklusiven Eventim-Presale. Karten gibt es dann ab 45 Euro zzgl. Gebühren unter www.eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am 11. November an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 – 570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.).


Laut ursprünglicher Meldung soll es künftig auch Veranstaltungen zu Filmen wie Tim Burtons „Batman“ (1989) und „Justice League“ (2017) sowie bevorstehenden Filmveröffentlichungen wie „The Flash“, „Black Adam“, „Shazam 2“ und „Aquaman 2“ geben. Bei diesem Veranstaltungsformat wird die jeweilige Musik von einem örtlichen Orchester live eingespielt, während auf einer gigantischen Leinwand der dazugehörige Film zu sehen ist. Ob diese Pläne auch für Deutschland zutreffen, ist bislang noch nicht bekannt.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 comments

  1. Jonathan Hart sagt:

    Weiß jemand wer mit der Orchester-spielt-live zum-Film Geschichte begonnen hat?
    War das vielleicht zum 20 Jahre Jubiläum von ET/John Williams?

  2. Lars sagt:

    wie sind eure Erfahrungen mit solchen Veranstaltungen? ich hab Star Wars Episode 4 so gesehen und den Effekt schnell ausgeblendet. dann war es einfach mega teueres Kino.

  3. Laschinho sagt:

    Ich hoffe darauf,daß es Tim Burton’s 89er ‚BATMAN‘ nach Deutschland schafft!!!
    Konnte den altersbedingt nicht im Kino genießen und habe seither ihn noch nie auf großer Leinwand gesehen.
    Keine Ahnung ob es den mal in einer Wiederaufführung gab?!

    2

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare