1928 – 2022: Henry Silva ist tot

Mit stolzen 95 Jahren hat der Schauspieler Henry Silva unsere Sphären verlassen. Uns Batman-Fans dürfte er als Originalstimme von Bane in Erinnerung bleiben, den er in „Batman: The Animated Series“ für zwei Episoden seine Stimme geliehen hat. Auch für eine Folge der Superman-Zeichentrickserie kam seine Stimme für den maskierten Schurken zum Einsatz.

Henry Silva verstarb am 14. September 2022, einen Tag vor seinem 96. Geburtstag, in einem kalifornischen Krankenhaus, wo er laut seinem Sohn friedlich eingeschlafen ist.

© DC Comics / Warner Bros Animation

Henry Silvas Schauspielkunst war aber nicht nur für Sprachaufnahmen im Tonstudio gefragt, sondern auch für Auftritte in diversen Genreperlen. So war er unter anderem in dem Abenteuerfilm „Quatermain II – Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt“, in Warren Beattys „Dick Tracy“ und in „Ghost Dog – Der Weg des Samurai“ zu sehen. In seinem letzten Film „Ocean’s Eleven“ aus dem Jahr 2001 hatte Henry Silva einen kurzen Auftritt.

Quelle: Variety.com

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Countdown zu "The Flash"

days
1
3
3
hours
0
5
minutes
3
5
seconds
5
9

Neueste Kommentare

Umfrage

Das neue DCU seht! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...