BvS: Automatisches Upgrade auf IMAX-Fassung bei iTunes

Zack Snyder überarbeitete ‘Batman v Superman’ erneut, um die damaligen IMAX-Sequenzen zu integrieren und das Bildmaster zu korrigieren. Der Film ist nun im Apple iTunes-Store erhältlich – auch für alle bisherigen Käufer.

Wie uns ‘Agent Orange’ wissen lässt, hat die von Zack Snyder neu erstellte IMAX-Fassung von ‘Batman v Superman’ automatisch Einzug in den Apple iTunes-Store gehalten.

Wer sich in der Vergangenheit bereits ‘Batman v Superman: Dawn of Justice’ in der Ultimate Edition digital im Apple iTunes Store gekauft hat, wird nun automatisch mit der überarbeiteten Fassung von Zack Snyder überrascht. Ein neues Titelbild ist dabei nur die oberflächlichste Änderung: Der Großteil des Films läuft zwar weiterhin im gewohnten Kinoformat, wechselt sich aber mit vereinzelten IMAX-Sequenzen im 4:3-Format ab. In etwa 25 Minuten des Films sind in diesem Format gedreht worden.

Neu sind auch eine kurze Einführung von Zack Snyder über die aktualisierten Farben und Bildformat, eine knapp 25-minütige Dokumentation über die Vollendung der Trilogie, sowie ein 3-stündiger Audiokommentar des Regisseurs. Die bisherigen Extras blieben erhalten.

Quelle: iTunes

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

8 Kommentare

  1. Marc sagt:

    Wird es auch einen deutschen BluRay Release geben?

    • Batcomputer sagt:

      Bislang wurde nichts angekündigt. In den USA ist die 4K Blu-ray ja schon erschienen und kommt ohne deutsche Tonspur. Die UK-Fassung scheint auch ohne deutsche Tonspur zu kommen und in den anderen europäischen Ländern wurde noch nichts angekündigt. Sieht aktuell eher nicht danach aus…

  2. D. sagt:

    Wahnsinn der film ist auch schon 5 jahre her !!😲

  3. Totti sagt:

    Weiß jemand, ob das bei Amazon Prime auch automatisch geändert wird?

  4. GothamKnight sagt:

    Bei mir springt es nicht ins andere Format. Es bleibt im breiten. Die neuen Extras sind vorhanden

    Weiß jemand warum man nur zwischen der deutschen und französischen Tonspur wählen kann ?
    Keine englische mehr da.

  5. the DK rises sagt:

    Ich war nie ein Fan von dem Formatgehopse. So ziemlich jeder Film wird mit verschiedenen Kameras und Objektiven/Anamorphot gedreht und am Ende werden die verschiedenen Bildformate in ein einheitliches zugeschnitten.
    Der Kameramann weiß schon vorher, was sich im sichtbaren Bereich befinden soll und was nicht.

    Wer holprige Rohschnitte liebt, hat an dem Rückschritt der Wechselformate Spaß – mich nervt es tierisch.

Schreibe einen Kommentar

Countdown

days
1
0
hours
1
8
minutes
1
8
seconds
5
9

Neueste Kommentare