Crossover zwischen ,Gotham PD‘ und ,The Batman‘ werden möglich sein

Der Programmverantwortliche von HBO Max, Casey Bloys, sprach mit The Wrap über die noch namenlose Cop-Serie, die in Matt Reeves‘ ,The Batman‘-Universum angesiedelt ist.

© Warner Bros.

So wurde Casey Bloys gefragt, ob die Möglichkeit besteht, dass Charaktere wie zum Beispiel James Gordon in der Serie einen Auftritt spendiert bekommen.

„Zuallererst wird Matt Reeves als Produzent bei ,Gotham City PD‘ tätig sein. Wir wollen unsere Charaktere nicht speziell für Filme oder das Fernsehen reservieren. Es soll einen flüssigen Übergang zwischen beiden Medien geben, das ist die Idee dahinter. Wir befinden uns, auf die Produktion bezogen, noch in einem sehr frühen Stadium. Deswegen kann ich noch nicht vorschlagen, nehmt bitte diese oder jene Figur mit rein. Aber ja, Crossover werden wohl möglich sein.“

Quelle: Heroic Hollywood.com via The Wrap

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

3 Kommentare

  1. Sephiroth sagt:

    Dafür muss The Batman aber wohl erstmal genug Erfolg haben, um Sequels zu bekommen… 😉

    Wobei ich eigentlich immer davon ausging, dass es ein einmaliger Ausflug sein wird… aber ich hoffe ja auch immer noch auf die Batfleck Rückkehr… dann wiederum ist dank dem Multiverse ja ohnehin alles offen.

  2. Fleck sagt:

    Es scheint bei den Verantwortlichen doch ein großes Vertrauen in die Idee von Matt Reeves vorhanden zu sein, da die Serie ja primär erstmal vom The Batman Film abhängig sein wird. Ich finde es mutig, glaube aber dennoch, dass die Verantwortlichen nun auch den Druck verspüren,sich gegenüber Disney mit Content positionieren zu müssen. Dies zeigt sich auch an den geplanten Finanzspritzen von HBO Max für die CW Serien. So sollen diese auf HBO Max vertreten sein. Einzelne sollen dann wohl auch, ibsofern die Verhandlungen erfolgreich sind…..Aufstockungen im Budget bekommen, was sich ja nur qualitativ, (gerade im optischen Bereich) auswirken kann! Bei Lois und Superman ist dies am wahrscheinlichsten oder?
    Ich freue mich auf jeden Fall weiter auf den Film und auch die Serie, da mir (Danke Henning!) die Gotham Central Comics auch sehr zugesagt haben.
    Trotzdem bleibt auch der Wunsch nach einer Serie mit Affleck……Die Idee von Bernd, hinsichtlich einer Nightmare basierten Serie finde ich ebenfalls sehr spannend!

  3. Florian sagt:

    “ Trotzdem bleibt auch der Wunsch nach einer Serie mit Affleck“

    Ob jemals eine Affleck-Serie produziert wird hängt jetzt glaub ich vom Erfolg des Snyder Cuts ab. Und wie dieser von Fans und Kritikern angenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Countdown to "The Batman"

days
1
2
5
hours
1
9
minutes
2
1
seconds
4
7

Neueste Kommentare

Umfrage

THE SUICIDE SQUAD ist da. Eure Meinung!

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...