Menu

Snyder Cut: Zusätzliche Drehs in Planung UPDATE!

Als im Mai Zack Snyders eigene Fassung für HBO Max angekündigt wurde, war noch keine Rede von zusätzlichen Szenen, die erst noch gedreht werden müssten. Dies scheint sich nun geändert zu haben.

Wie der renommierte „The Hollywood Reporter“ berichtet, sollen für den sogenannten „Snyder Cut“ nochmals die Kameras anlaufen, damit der Film als vierstündige Mini-Serie auf HBO Max veröffentlicht werden kann.

Interessanterweise nennt THR Ben Affleck, Henry Cavill, Gal Gadot und Ray Fisher als diejenigen, mit denen weitere Szenen gedreht werden sollen.

Die zusätzlichen Dreharbeiten sollen im Oktober stattfinden und in etwa eine Woche andauern.

Update: In einem aktuellen Interview mit Collider.com meinte Henry Cavill kurz vor Meldung, keine zusätzlichen Szenen für den Snyder Cut zu drehen:

„Not shooting anything additional. No. It’s all stuff that has been already done. Obviously I don’t know how things are going to evolve and change and adapt depending on now a different length of movie and whatever may happen in post-production. Whatever lessons may be learned from what is it four years since Justice League came out? Four years’ worth of fan reaction. For me…I’m now just watching the party.”

Quelle. THR.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

19 comments

  1. Patrick Mentel sagt:

    Das wird ja immer besser!

  2. RexMundi sagt:

    Fans: „Hey Zack, sag doch mal – bekommen wir die Justice League die du dir vorgestellt hast?“

    Zack: „Ja klar, ihr bekommt eins zu eins die Version, die ich auf die Leinwand bringen wollte. Und zwar exakt so, ohne Ausnahme. Ich hatte ja schon alles im Kasten. So müsst ihr auch ein richtig crappy Format schlucken, dass außerhalb vom IMAX niemanden interessiert. Aber sonst eins zu eins. Meine Vision!“

    Fans: „Cool. Wir bekommen also einen langen Film?“

    Zack: „Nein. Aber eine vierteilige Miniserie. Ein paar Zugeständnisse muss man schon machen. Aber sonst eins zu eins.“

    Fans: „Krass. Vier Teile? Das muss aber ein langer Film sein. Kannst du schon eine kleine Vorschau auf den ersten Teil geben. Womit geht deine Justice League los?“

    Zack: „Ach im Grunde ist der ganze erste Teil eine Zusammenfassung von Batman v Superman. Aber der Rest ist echt …“

    Fans: „Eins zu eins?“

    Zack: „Naja. Mit Nachdrehs halt.“

    Fans: …

    To be continued.

  3. Alex H sagt:

    Aber Ben ist Ja wieder in Topform und dann wird das ganze mal richtig dargestellt. 😉

  4. Mr. Mxy sagt:

    Angeblich war eine Szene noch nicht abgedreht, in der

    SPOILER

    Martian Manhunter auftaucht.

  5. Visual Noise sagt:

    Die Thematik finde ich echt schwierig… Sie wirft Fragen auf und hat einen eigenartigen Beigeschmack,was das Veröffentlichungsdatum betrifft… Wie überhaupt die ganzen Leute rangekarrt werden sollen…

  6. Hildebrand sagt:

    Wird dieser snyder gut auch mal in den Kinos, oder als Dvd erscheinen???

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Gibt es keine offizielle Aussage zu, außer das man versuche, die Serie weltweit zugänglich zu machen. Ich vermute exklusive Streaming-Veröffentlichung bei Sky (HBO Partner in Deutschland), zeitnahe digitale Veröffentlichung bei iTunes & Co, später Blu-ray Release. Aufgrund der Veröffentlichungsform als Serie, mitunter als HBO Max Abo-Anreiz, gehe ich nicht von einem Kinorelease aus – vielleicht anschließend als Limited Release in den USA. Aber ein Großflächiger Kinorelease wäre recht teuer.

      • Edgenson sagt:

        Auf Nachfrage von Filmstarts konnte leider Sky auch nichts zur Veröffentlichung sagen. Da wird wohl noch daran gearbeitet.

  7. Edgenson sagt:

    Die Nachdrehs blähen das Budget jetzt auf 70 Mio auf. Was ja einerseits gut ist da HBO keine halben Sachen machen will und deshalb das Budget zur Verfügung stellt.

    Die Fans gewinnen hier eindeutig.

    Fehlt nur noch der Ayer Cut!!!

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      So sehr ich mich auch auf den SC freue, so wenig bräuchte ich einen Ayer Cut. Wer das Buch zum Film kennt, das zum Großteil auf Ayers ursprünglichem Drehbuch basiert, weiß, dass einem zumindest keine bessere Story erwartet hätte.

      • Edgenson sagt:

        Ja da könnte durchaus was dran sein, trotzdem würde ich gerne die von Ayer favorisierte Fassung sehen und nicht eine, die von irgendeinem Werbestudio zusammen geflickt wurden ist. Ich bin kein Fan von Suicide Squad und auch der Joker war gewöhnungsbedürftig. Aber interessant wäre es auf jeden Fall. Die erste Fassung des Drehbuchs mit Steppenwolf als Antagonist wurde ja auch leider fallen gelassen.
        Ich denke viele Fans würden das sehen wollen und wer nicht der muss es ja nicht schauen.

      • Mr. Mxy sagt:

        Ich finde zumindest die Story von Suicide Squad besser als ihren Ruf. Es ist logisch, dass die Regierung nach den Ereignissen aus MoS und BvS einen Notfallplan für feindliche Metawesen aufstellt. Dass dieser Plan erst die Probleme hervorruft, erscheint im Nachhinein dumm, aber es ist eben eine Geschichte wie „Frankenstein“, bei der man, ohne es zu wollen, ein Monster erschafft.

    • the DK rises sagt:

      „Die Fans gewinnen hier eindeutig.“

      Auf jeden Fall! Die Nachdrehs gehören zum FIlmprozess, da beim Schneiden immer noch was auffällt, das man abrunden könnte. Schön, dass auch hier die Möglichkeit besteht.

  8. Jonathan Hart sagt:

    Der Snydercut ist nix anderes noch eine Extraschicht Marillen Marmelade unter die Sacher Torte zu heben und eine Extra Schicht Schokolade auf die Torte zu geben.

  9. TheQuark sagt:

    Oh ich hoffe das der Cut hierzulande nicht exklusiv auf Sky erscheint… ein Release auf Blu-Ray wäre echt cool!
    Ich bin sehr gespannt auf das Endprodukt.

  10. Katze sagt:

    Vielleicht können sie einen Schnurrbart nehmen
    Und cavill rein screenen
    Wer weiss

  11. Rocky Balboa sagt:

    Laut joblo.com ist das Cavill-Interview aber vor den Nachdreh-News geführt worden. Vielleicht durfte er da noch nichts sagen oder die Verträge waren noch nicht finalisiert.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer