Menu

Justice League: Der finale Snyder Cut-Trailer ist online!

Früher als gedacht veröffentlichte HBO Max und Vero den langerwartete finalen Trailer zu ‘Zack Snyder’s Justice League’!

Der große SNYDER CUT-Trailer ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

60 Kommentare

  1. GothamKnight sagt:

    Boom!!! Das wird ein Erlebnis werden!!

  2. D. sagt:

    Woooow !! Das wird krachen !! Ben and joker is back !!

  3. H3llNuN sagt:

    Hammer…
    Ich WILL nicht mehr warten 😀
    Bin gespannt wie viel Screentime Darkseid bekommt und wie groß seine Rolle in dem Film ist.
    Des Weiteren wie viel wir von dem “Knightmare” sehen. Ein paar Teaser was passieren könnte ohne das die Reihe fortgesetzt wird wäre schon blöd 😀

  4. Edgenson sagt:

    The best there is,the best there was , the best there ever will be

  5. Cloud sagt:

    Zum Schluss beim Joker sieht man Cyborg im Hintergrund.

    • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

      Sagtest du nicht…

      Jeder der immer noch denkt, der Snydercut wäre nur die Kinoversion mit n paar neuen Szenen, wird sein blaues Wunder erleben. 😎

      Also ich sehe derzeit nix anderes.
      Ich denk die 4h Version wird tatsächlich nur erweitert mit dem was sowieso schon feststand.
      – der erweiterten Nightmare Geschichte wobei einzig alleine das Auftreten des Jokers damals nicht geplant war.
      – die Enthüllung des Martian Manhunters
      – Nebenfiguren und Szenen mit Amber Heard auch die Rettung von Iris West war nicht neu
      – Superman blacksuit
      Und mehr Kampfszenen und schon sind 4 h voll.

      • Florian sagt:

        “Ich denk die 4h Version wird tatsächlich nur erweitert mit dem was sowieso schon feststand.”

        Denke ich auch, da ja auch nichts gegenteiliges behauptet wurde.

  6. Alex H sagt:

    Epic Shit !!! 😍😍😍

  7. H3llNuN sagt:

    Hoffentlich wird der Film einschlagen wie eine Motherbox und Zack Snyder darf sich auf HBOmax austoben.
    Vielleicht führt ja der “Flashpoint” Film zur Spaltung des bisherigen DCEUs.
    Snyder kann mit Batman und Superman auf HBOmax machen was er möchte (Worlds Finest mit Cavill und BatFlack oder Trinity mit einer neu gecasteten Wonder Woman für HBOmax, gerne auch mit Fisher als Cyborg der ja wohl keine Kinoausflüge mehr macht), im Kino sehen wir dann weiterhin Wonder Woman (Gadot), Flash, Shazam usw.

    • GothamKnight sagt:

      Zack hatte bereits bestätigt das Warner Bros. nicht mehr mit ihm zusammen arbeiten möchte. Die Frage ist ob er überhaupt noch mit WB arbeiten möchte. Selbst wenn Warner Media jetzt am längeren Hebel sitzt. Für mich gibt es keinen besseren für diese Figuren.

      Mir kommt es so vor als wäre der Snyder Cut die Büchse der Pandora die Warner nie wieder hätte aufmachen wollen.

      • Florian sagt:

        Wann hat das Zack Snyder denn bestätigt ?

      • GothamKnight sagt:

        In einem seiner letzten Interviews.

        „The reality is, as far as I know, there’s no interest and/or appetite to do more of these movies from Warner Bros. With me, anyway,” Snyder said in a new interview with I Minutemen. “But I didn’t think making this, finishing this film correctly would ever happen. But I did do my best to — as far as the creation of the Justice League, those different personalities being brought together — that idea, that’s what this movie is about.”

        There is a suggestion of course in the film, as there would be within any of these movies, of a larger universe that’s still out there.”

      • GothamKnight sagt:

        In diesem Auschnitt spricht über die weltweite Veröffentlichung des Snyder cuts.

        https://youtu.be/ORPUdEqoKBw

      • Batcomputer sagt:

        Sofern sich GothamKnight auf das Interview mit den I Minutemen bezieht, hat Snyder gesagt, soweit ihm bekannt ist, WB kein Interesse/Lust auf weiterer dieser Filme habe. Mit dem Nachsatz, “Mit mir sowieso nicht”.

        Natürlich Auslegungssache, aber das heißt erstmal nicht, dass Warner grundsätzlich nie wieder mit ihm zusammenarbeiten wird.

      • Florian sagt:

        @GothamKnight und @Batcomputer

        Alles klar, danke für eure Antworten 🙂

      • Edgenson sagt:

        Da stellt sich aber die Frage nach dem Warum ? Das Snyderverse ist momentan so beliebt wie nie. Und trotzdem denkt anscheinend WB das dies nicht der richtige Weg sei. Lieber eine neue Auflage von Lois und Clark bzw Superman als Serie, wo man im übrigen den visuellen Einfluss von MoS bzw Snyder merkt. Schon eigenartig. Es wäre sehr Schade wenn das Snyderverse enden würde. Aber ob er selbst nochmal Bock auf den Stress hat???

      • GothamKnight sagt:

        Das ist halt die Frage ob er nochmal Bock auf den Stress hat. Ich finde nicht…

        Man könnte jetzt wüste Verschwörungstheorien aufzählen warum WB noch nichts über den Snyder Cut in den sozialen Netzwerken gepostet hat um den Film zu pushen.

        Ich glaube das wir mit dem Snyder Cut einen Abschluss seiner Geschichte bekommen werden, selbst wenn es ein offenes Ende geben sollte.
        Wir sollten uns darüber freuen das wir den Film bekommen.

      • Schiller sagt:

        “Das Snyderverse ist momentan so beliebt wie nie.”

        Ja, Hype hin oder her – wir sollten nicht vergessen, dass der Snydercut ein Nischenprodukt in einem abgesteckten und die letzten Jahre von Marvel dominierten Genre für ein äußerst begrenztes Fandom innerhalb der DC-Fans ist. Auch wenn dieses sehr lautstark und selbstverstärkend agiert (und ja wirklich schon Einiges erreicht hat). Man sollte den Darkseid trotzdem im Dorf lassen 😉.

      • GothamKnight sagt:

        Bist du dir sicher das es ein begrenzter Anteil der DC Fans ist ?

        Das ist vielleicht eine gewagte These, wenn ich schreibe das ich mir da nicht so sicher bin ob es wirklich so ist.
        Abwarten… 😊

      • Bertman sagt:

        naja, man kann ja immer nur ein sehr begrenztes bild zeichnen.

        das hier ist eine seite für hardcore-fans, und der teil dieser hardcore-fans, die dem snyderverse positiv gegenüberstehen, lassen ihrer freude über dieses projekt verständlicherweise in den kommtaren freien lauf. der andere teil, zu dem ich mich zähle, die dem syderverse nichts abgewinnen können, die sind dahingehend vermutlich weniger aktiv in den comments.
        was schon alleine hier ein verzerrtes bild pro-snyder liefern dürfte.

        wenn ich jetzt in meinen bekanntenkreis schaue, wo batman-fans (nicht ganz so hardcorig, dass sie auf einer seite kommentieren würden oder allgemein filmfans und normale kinogänger vorherrschen, finde ich tatsächlich keinen einzigen, mit dem ich bisher darüber gesprochen habe, der die snyder-filme mag. und das ist natürlich auch wieder eine sehr begrenzte bubble, die die einschätzung in die andere richting verzerren.

        am ende kann man sich dann nur an harten zahlen orientieren, und da waren die filme im kino eben nicht die erhofften billion-dollar-blockbuster, sie sie eigentlich sein müssten, wenn man die beliebtheit der figuren betrachtet.
        dass jetzt ein director‘s cut auf einem streaming service, den sowieso nur die hardcore-fans auf dem schirm haben, die beliebtheit des snyderverse im breiten publikum zu steigern vermag, das darf bezweifelt werden. egal wie der film am ende wird.

      • GothamKnight sagt:

        Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass einige ihre Probleme mit dem Snyderverse haben. Da es zum Teil auch eine Art Dekonstruktion der Figuren ist.
        Vielleicht haben viele Fans damit Probleme, da es nicht deren Ideal der Figur wieder spiegelt.

        Limitiert man sich damit ? Ich weiß es nicht. Kann sein, kann auch nicht sein.

        Die Frage ob BvS in der eigentlichen Fassung die Milliarde geknackt hätte, kann jetzt nicht mehr beantworten werden. Lässt sich nur vermuten. Ich vermute das der Film es geschafft hätte, denn fast alle fanden die Kinofassung weniger gut aber den Ultimate cut um einiges besser.
        Tendenz also ja ?

        Wenn der Aufschrei der Fans nicht so groß gewesen wäre, dann würden wir den Film nicht bald sehen kann. Darum zähle ich diese Fan Spalte nicht zur stimmlichen Minderheit.

        Man wird sehen wie es weitergehen wird.

  8. Matt Hagen sagt:

    Die paar Sekunden von Leto, fand ich besser, als all seine Auftritte in Suicide Squad. Kommt mir vor, als wärs ein anderer Joker. Abgesehen von der Optik, die Geschmackssache ist, gefällt mir das ganz gut, der Trailer natürlich auch.

    • GothamKnight sagt:

      Da gebe ich dir Recht. Dennoch hatten wir so gut wie nichts vom echten Joker in Suicide Squad gesehen. Sehr sehr sehr vieles wurde rausgeschnitten und neu gedreht.

    • J. K. R. Whiteface sagt:

      Bin geneigt, dir zuzustimmen!

      Außerdem, was mich rein persönlich aber am meisten freut, ist, dass offenbar Mr. J’s Tatoos abgespeckt wurden… zumindest war weder auf den zuvor veröffentlichten Preview-Fotos, noch im Trailer selbst das “J” unterm linken Auge zu sehen und schon gar nicht das berühmt-berüchtigte “Damaged” auf der Stirn… meine Reaktion dazu war ein offenes und ehrliches JAAAAAAA!!!! ICH DANKE DIR!!!! 😉

      Auch wenn er wohl nur ein kleines Puzzle-Teilchen in dem Film sein wird, freut es mich jetzt schon immens, dass er wieder etwas zeitloser interpretiert werden könnte… Mit dem “Gangster-Rapper-Zuhälter-Look” hab ich für meinen Teil mich nie anfreunden können – das wirkte für mich zumindest erzwungen modernisiert und unnötig aufgepimpt.

  9. Jonathan Hart sagt:

    Und Martian Manhunter?

  10. Visual Noise sagt:

    Ich bin schon mal auf einen Justice League Trailer reingefallen und versuche meine gigantische Vorfreude weiterhin zu zügeln! ^^” Aber so an sich macht das wirklich Laune und man bekommt ein Gespür dafür,dass es echt ein anderer Film ist…

  11. H3llNuN sagt:

    Übrigens:
    Der Film ist im Play Store von meiner Wunschliste verschwunden und der Link zum Film im Play Store ist tot.

    • GothamKnight sagt:

      Leider schon etwas länger.
      Waren im Endeffekt leider Platzhalter da auch The Batman und sogar Black Adam schon gelistet waren.

      Der Snyder cut wird bestimmt irgendwann da verfügbar sein.

  12. Daniel sagt:

    Ich finde es waren aber doch einige Sachen dabei, die wir aus der iinofassubg schon kennen.
    Aber ein mega Trailer. Ich hoffe wir können den Film auch schnellstmöglich sehen. Freu mich

  13. Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Warten wir mal, der Trailer haut mich jetzt nicht vom Hocker eher das Gegenteil…
    Diese “epische”Musik im Trailer wirkt billig und aufgesetzt, das CGI total übertrieben und der Joker gefällt mir ehrlich gesagt sogar noch weniger als der aus suicide Squad.
    Der Joker und Ehre ja das klingt nach einem ganz schlechten Witz.
    Darüber hinaus hat man in dem Trailer auch das Gefühl das die Szenen hier wahllos durcheinander geschmissen worden sind, bis auf den Schluss wo der Joker gezeigt wird.
    Ich war nach dem ersten Kinobesuch mega enttäuscht gewesen und springe nicht auf den Hype Train auf.
    Ich warte es ab und mag sogar bezweifeln das ich mir das 4h Stunden reinziehen kann, ich hoffe ich werde eines besseren belehrt.
    Aber Fakt ist “unite the seven” wurde nicht umgesetzt und Flash gefällt mir weiterhin nicht.
    Eine Justice League ohne Hal Jordan geht für mich gar nicht.
    Snyder in allen Ehren, ich meine Watchmen hab ich zig mal gesehen und geliebt aber hier bin froh das das ganze ein Ende nimmt.
    Ich hoffe man nutzt flashpoint um danach komplett zu rebooten, das währe das beste in meinen Augen also insbesondere den Flash.

    • RexMundi sagt:

      Grandios. Genau das wollte ich auch schreiben. Die Musik völlig drüber, Joker wirkt völlig deplatziert und sieht aus wie schlechtes Cosplay, Flash und Cyborg sehen weiterhin mistig aus. Verstehe auch nicht, warum man sich wegen dem CGI ein Loch in den Bauch freuen sollte. Nur weil es besser als Cyberpunk aussieht? Die Figuren sind doch trotzdem direkt aus einem Videospiel gefallen, die Hälfte ist bei Marvel geklaut. Steppenwolf sah schon in BvS fragwürdig aus und tut es noch immer und Darkseid wirkt absolut langweilig. Nö Mr. Snyder, mich ködern Sie damit nicht.

    • GothamKnight sagt:

      @Fluchtwagenfahrer

      Hat dir The Flash aus den ersten beiden Trailern aus 2016/2017 auch nicht
      gefallen ? Viel konnten wir nicht sehen, doch hatten wir n kleinen Vorgeschmack.

      Was Green Lantern angeht gebe ich dir recht, der muss eigentlich dabei sein.
      Allerdings kursiert das Gerücht das damals die Darsteller für Hal Jordan und John Stewart nicht rechtzeitig gecastet wurden. Man hat wohl einige Aufnahmen gemacht, allerdings mit Stunt Doubles für den Fall das man die gewünschten Darsteller noch bekommen würde.

      Welche Darsteller es hätte werden sollen und ob das alles stimmt, weiß ich nicht.
      Ist wohl ein sehr wohlgehütetes Geheimnis. Aber vielleicht wollte man alle verwirren und diese sind im Film dabei, wer weiß.

      • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Es liegt in erster Linie am Schauspieler Ezra Miller, der einfach null Wiedererkennungswert mit Barry Allen hat, ja ich beziehe mich da auf die Comics, ich weiß jetzt werden sich viele wieder aufregen und man wird gleich wieder in die rechte Ecke gestellt oder ähnliches…ist mir ehrlich gesagt total egal.
        Desweiteren sieht diese “Flashrüstung” in meinen Augen samt blauer Streifen total beschi… aus.
        Und die Persönlichkeit ein kleiner Nerd ohne Mindset und Freunde geht mal gar nicht, sowas ist doch kein Held und nicht die Art die ich sehen möchte.
        Wenn ich solche weinerlichen Typen sehen will, kann ich auch vor die Tür gehen.
        Kurz gesagt am Flash stört mich alles.

      • Visual Noise sagt:

        “man wird gleich wieder in die rechte Ecke gestellt oder ähnliches”

        Weil du Ezra Miller als Flash nicht gut findest? Das bezweifle ich stark…

      • GothamKnight sagt:

        Die blauen Streifen deuten aber auf die speedforce an. Lass uns ihn doch erstmal sehen wie er eigentlich hätte sein sollen.

        Weinerlich oder eine witzfigur wie in der Kinoversion rüberkam wird er bestimmt nicht sein, da auch seine Rolle verschnibbelt und neu gedreht wurde.

        Und was Green lantern angeht hatte ich oben vor deiner Antwort an mich schon angedeutet. Es könnte wirklich so sein das es nicht möglich war einen Darsteller für die Rolle zu besetzen. Da auch der Green lantern Film kurzerhand auf Eis gelegt wurde.

        Unite the Seven heißt auch nicht das alles in einem Film passieren muss.

        Aber wie oben schon geschrieben…
        vielleicht sind Hal oder John oder Tomar Re und Kilowog tatsächlich dabei und wir wissen nichts davon.

      • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Das mit der Speedforce ist klar, sieht in meinen Augen trotzdem nicht gut aus.

        Desweiteren hast du nachdem Flash von 2016/17 gefragt.
        Auch wenn die Persönlichkeit hier anders sein sollte ändert das nichts an einer totalen Fehlbesetzung für mich.

      • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

        Und bezüglich green Lantern
        als justice League member sagte ich auch schon Hal Jordan, john Stewart hat da für mich auch nix zu suchen.
        Und andere Lanterns als CGI Geschöpfe schön u gut würde mich trotzdem nicht befriedigen.

      • Florian sagt:

        “Weinerlich oder eine witzfigur wie in der Kinoversion rüberkam wird er bestimmt nicht sein, da auch seine Rolle verschnibbelt und neu gedreht wurde.”

        Das Ding bei mir ist ja, das ich auch in der alten Version mit Ezra Miller als Barry Allen/The Flash sehr viel anfangen konnte. Meiner Meinung nach ist er die perfekte Besetzung.

      • MtachesMalone sagt:

        Ich kann die Kritik an dieser Version von Flash schon verstehen. Ähnlich wie der CW Flash wird hier Barry Allen benutzt aber es fehlten bislang seine wesentlichen Charakter Merkmale. Ich bin mal gespannt ob der Syndercut daran etwas ändert. Dass der Flash vor allem für witzige Szenen her halten muss, rührt vielleicht auch von der populären JL Animated Series her?! Damals war es ja Wally West – aber die Verantwortlichen bei DC scheinen seit einigen Jahren keine Liebe mehr für diesen Charakter übrig zu haben und schicken stattdessen immer wieder Barry ins Rennen. Für mich sehr schade weil ich mit Mark Waids Wally Run aufgewachsen bin und immer noch denke, dass Wally der interessantere Flash war/ist, weil er einfach mehr kämpfen musste um aus dem Schatten seines übergroßen Vorgängers zu treten. Hatte mich damals beim ersten JL Release schon gefragt warum es auch auf dem Big Screen unbedingt der Barry Allen Flash sein muss. Naja abwarten, Tee trinken, das Endprodukt ansehen und dann mal schauen wie es mir gefällt.

  14. D. sagt:

    Freut mich vielmehr auf snyder wie auf the batman !!Kann es kaum erwarten den film zu sehn !! Allein ben als comeback wird der hammer !!

  15. Face sagt:

    Green Lantern wäre dann ja im 2.Teil aufgetaucht wenn es dann gegen Darkseid geht…

    Auch wenn es nach diesem Film nicht weiter geht, hoffe ich doch das man zumindest die Flash Sequenz aus BvS endlich schlüssig erklärt…
    Justice League 2 könnte ich mir allerdings auch als HBO Max Serie vorstellen…Glaube das wäre für alle Beteiligten die beste Situation

    1. Man kann die Geschichte die Snyder vor hatte komplett abschließen
    2. Kontent für HBO Maxx
    3. Fans wären zufrieden, weil man sich dann auf was völlig neues konzentrieren kann

    • Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

      Green Lantern wäre dann ja im 2.Teil aufgetaucht wenn es dann gegen Darkseid geht…

      Es wurde damals aber explizit mit unite the seven gestartet und es war klar wenn es floppt wie bei vielen anderen Filmen auch dann gibt’s keinen zweiten Teil.
      Und wenn…warum erst im zweiten Teil ?
      Ich bin der Meinung in den new 52 trat er sogar mit Batman ziemlich am Anfang auf als dieser nen Paradämon gejagt hat…
      Also kreative Möglichkeiten alleine schon wegen der motherbox etc gäbe es ja genug.

      • H3llNuN sagt:

        Jo, am Wochenende erst nen New52 Justice League Run gestartet, ging los mit Batman und Green Lantern. Lache immer wieder über das erste Treffen “Batman? Dich gibt’s wirklich?!?” 😀

    • Florian sagt:

      “Auch wenn es nach diesem Film nicht weiter geht, hoffe ich doch das man zumindest die Flash Sequenz aus BvS endlich schlüssig erklärt…”

      Das hoffe ich auch, diesbezüglich könnte es spannend werden. 🙂

  16. Bexter sagt:

    Frisches Batcastfutter ist es auf jeden Fall. Danke schon im voraus:)

  17. BigMat sagt:

    Ich verstehe die Aufregung nicht. Der Film war absoluter Müll und ein paar zusätzliche Szenen werden ihn doch nicht retten können.

    • GothamKnight sagt:

      Natürlich war der Film absoluter Müll.
      Da man den Snyder cut nahezu komplett auseinander geschnitten hat, ein paar Szenen von diesem benutzt hat und ca. 80-90% neu gedreht hat.

      Die Grundidee die Justice League zusammenzustellen wird unverändert bleiben, dennoch werden wir viel mehr Hintergrund zu den Charakteren sehen. Und es wird einen deutlich ernsteren Ton geben und ohne sowas wie

      „Sollen wir knien oder unsere Bäuche zeigen?“
      oder
      „Friedhof der Kuscheltiere“
      oder
      „Booyah“

    • Mr. Mxy sagt:

      Ein paar zusätzliche Szenen? Der Cut wird 2 Stunden länger als die Kinofassung und keine der Whedon-Szenen wird verwendet. Da kommt schon etwas mehr an neuem Material.

      • Cloud sagt:

        Leider ist das bei vielen aber noch nicht angekommen. In meinem Bekanntenkreis denken fast alles das der Film 1:1 der gleiche wie die Kinoversion ist, nur ca 10-20min länger. Wenn ich denen dann sage das er 2std länger ist, fällt allen die Kinnlade runter. 😁

  18. TheDarkKnight81 sagt:

    Sieht auf jedenfall besser aus als die erste Kinofassung! Und Batman wirkt nicht so hilflos wie schon erwähnt in der ersten Kinofassung.
    Bin gespannt…

Schreibe einen Kommentar

Umfrage

Der große SNYDER CUT-Trailer ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer