Menu

BatCast #90 – Batman in Deutschland, Teil 4.1

„Wie? Schon wieder ‚Batman in Deutschland‘? Ich dachte, mit Teil 3 wäre Schluss mit dem Blick in den Rückspiegel gewesen?“ Tja, das dachten wir auch – bis uns aufgefallen ist, dass ja inzwischen schon wieder ein ganzes Jahrzehnt hinter uns liegt, welches unserer Nachbetrachtung verlangt!

Nach sentimentalen Erinnerungen an die 80er, nostalgische Gefühle der 90er und der Online-Aufbruchstimmung in den 2000er Jahren, wollen wir jetzt die Reise in die nahegelegenen 10er Jahre antreten. Ein Jahrzehnt, welches das Ende der Nolan-Ära sah, die Arkham-Videospiele triumphierten und Zack Snyder den Dunklen Ritter kontrovers gegen den Mann aus Stahl ins Rennen schickte. So stellt sich einmal mehr die Frage: Ist Batman in Deutschland angekommen?

Batman in Deutschland, Teil 1

Batman in Deutschland, Teil 2

Batman in Deutschland, Teil 3

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 Kommentare

  1. Sören sagt:

    Toller BatCast
    New 52 es einige Gute Idee aber auch viele Schlechte, und Batman war es immer so ja und nein.
    „Tod der Familie“ hatte gute, ansetzte weil hier frage aufgeworfen wird ob Joker Batman Identitäten als Bruce Wayne halt kennt. Ansonsten ja fand ich die ganzen Batman Geschichten aus den frühen 2010ern solala. Allerdings Scott Snayder und sein Kollege James Tynion IV gegen Ende der 2010er Jahre einiges wieder Gute gemacht.

  2. Visual Noise sagt:

    Ein Podcast zu den Arkham Games fände ich großartig, aber da gäbe es wohl ein Unmenge an Themen zu jedem einzelnen Spiel. Story, Grafik, Details, Synchro, Gameplay, Verbesserungen, Wünsche, Unsinnigkeiten, Produktionszeit, Enttäuschungen… … … Also ich findse alle brillant! Aber ich finde auch die New 52 Reihe von Batman großartig… xD

    Die „neuen“ Hörspiele habe ich erst mit DEAD WHITE bemerkt und mir die CDs fürs Auto geholt…danach STONE KING… Sind echt super gemacht, jede Stimme klingt irgendwie vertraut, aber außerhalb des Autos kommt mir dann eher mal ein BatCast auf die Ohren… ;D

  3. Visual Noise sagt:

    Ach ja… BATMAN METAL fand ich sehr faszinierend,musste beide Paperbacks aber ungelogen direkt zweimal lesen,um die Story zu verstehen… Das dunkle Multiversum ist aber definitiv eine Reise wert! ^^

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer