Menu

Wonder Woman Blu ray/UHD: Warner startet Austauschprogramm! UPDATE

Nachdem sich auf der Blu ray und UHD-Veröffentlichung von ‚Wonder Woman‘ ein Fehler auf der deutschen Tonspur eingeschlichen hat, reagiert Warner nun mit einer Austauschaktion.

Unser Gerd wurde heute vom Warner Home Video Service-Team kontaktiert und hat folgende Instruktionen für den Austausch erhalten:

Um eine Ersatzlieferung erhalten zu können, benötigen wir eine Kopie des
Kaufbeleges oder ein Foto der Blu-ray Disc mit nebenliegendem
Personalausweis (als PDF-Datei, wenn möglich) und die Angaben Ihrer
vollständigen Lieferanschrift.

Dies schickt ihr per Mail an WHVKundenservice@tcc-services.com und solltet demnächst eure Austausch-Disc erhalten.

Einzelheiten zu der fehlerhaften Tonspur findet ihr hier. Hinweis: Die 3D-Variante sind von dem Problem nicht betroffen.

UPDATE:

Warner hat mit dem Verschicken der Austauschdiscs begonnen. Heute traf die Austauschdisc bei mir ein. Der Tonfehler auf der UHD/BD wurde definitiv behoben.

Rein Äußerlich sehen die Discs natürlich leider gleich aus. Man kann diese nur anhand der neuen Bestell-Nummern bzw. Aussenringnummern erkennen:

UHD Alte Auflage

Verpackung:

Bestellnummer auf der Rückseite über dem Barcode: 1000651668
Nummer unter dem Barcode: 5000240866

UHD-Disc Labelseite Aussenringnummer: 2001137298/7000079101/UHD-02

Blu-Ray Disc Labelseite Aussenringnummer: 20001137393/7000079082/BD-03

 

UHD Neue Auflage

Verpackung:

Bestellnummer auf der Rückseite über dem Barcode: 1000706513
Nummer unter dem Barcode: 5000247019

UHD-Disc Labelseite Aussenringnummer: 200140830/700079101/UHD-02

Blu-Ray Disc Labelseite Aussenringnummer: 2000140835/7000079082/BD-03

Da ich keine Verkaufsversion der Blu-Ray Disc habe, kann ich hier keinen Bestell-Nummernvergleich posten. Die Aussenringnummern dürften aber identisch sein. Anhand der Bestellnummer dürftet ihr im Laden keine Probleme haben die richtige Disc zu kaufen. Bei Versandhändlern wie Amazon sieht das natürlich leider anders aus. (Gerd)

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

36 comments

  1. Alexander Stephan sagt:

    Datenschutzrechtlich eine Katastrophe durch das verlange Abbild des Personalausweises, zumindest wenn man den neuen hat,

  2. Alexander Stephan sagt:

    Sorry für die Schreibfehler, aber das war dringend.

  3. Börtentim sagt:

    Ich finde es trotzdem super. Kaufbeleg hab ich (amazon) und ich kann die alte behalten, bei der immerhin die OV Tonspur in Ordnung ist.
    Thx, Warner

    • Bertman sagt:

      „thx, warner.“ sage ich dann mal, wenn diese ton probleme nicht mehr regelmäßig immer mal wieder bei warner auftreten. 😉

  4. batman01 sagt:

    bin mal gespannt, wann dann die im handel erhältlichen versionen die überarbeitete fassung enthalten.

    • Matches sagt:

      Ja, darüber würde ich gerne unterrichtet werden wenn die aktualisierten Wonder Woman Scheiben im Handel erhältlich sind, oder woran man diese erkennt.
      Am liebsten natürlich über meine Newsseite Nr.1 hier. 😁
      Manchmal ist es garnicht so schlecht wenn man nicht alles sofort, hier und jetzt haben muss. So kann ich mir das Umtauschen sparen und gleich die korrekte WW Blu Ray holen.

      • Batfan sagt:

        Ob dir das einer genau sagen kann, wage ich ein wenig zu bezweifeln. In nächster Zeit, dürfte das jedenfalls noch ein Glücksspiel werden, da die Geschäfte wohl kaum ihre bisherigen Posten aus dem Sortiment nehmen werden. Du kannst also Glück haben und schon ein Exemplar ohne Tonfehler bekommen, oder auch nicht, denn das Cover bleibt ja das selbe. Woran soll man das also erkennen? Das einzige was du machen kannst, ist, bei Amazon das Illustrated Artwork Steelbook zu bestellen, das am 14.12. erscheint. Da besteht zumindest eine reelle Chance, dass die dann schon die Neuauflage enthalten.

  5. BANE2012 sagt:

    Auf meiner Blu Ray vom Batman vs Superman gibt es auch ein Ton Problem, als Martha vom Russen festgehalten wird, spricht der Russe ein Satz auf englisch, ob das extra ist??? Oder ist es bei euch nicht so?

  6. MARIUS sagt:

    Vielen Dank an Gerd!!! Bin gespannt, ob das Label der Austausch-Disc das gleiche sein wird, wie das auf meiner Saturn-Steelbook-Edition.

  7. Visual Noise sagt:

    So! Mail ist verschickt – bin gespannt, wie lang das jetzt dauert!? ^^

  8. Benjamin sagt:

    Bei Filmstarts habe ich nun gelesen das man in der Mail neben der Rechnungskopie auch das Foto der BluRay und des Personalweises inkl Anschrift hinschicken soll.

    Habe es vor über einer Woche wie hier oben im Artikel beschrieben nur mit der Rechnungskopie und der Anschrift gemacht.

    Kann mir einer vielleicht sagen welche Variante richtige ist? 🙂

    LG Benjamin

    • Börtentim sagt:

      Das habe ich persönlich von Warner per email bekommen:

      „Sehr geehrter Herr xxx,

      um eine Ersatzlieferung erhalten zu können, benötigen wir eine Kopie des
      Kaufbeleges oder ein Foto der Blu-ray Disc mit nebenliegendem
      Personalausweis (als PDF-Datei, wenn möglich) und die Angaben Ihrer
      vollständigen Lieferanschrift.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr Service-Team Warner Home Video“

      Also Rechnung und Adresse ODER Foto und Perso und Adresse

  9. Visual Noise sagt:

    Hab den Kassenzettel neben die BluRay gelegt und ein Foto gemacht… Das mit dem Personalausweis finde ich mehr als fragwürdig…

  10. Visual Noise sagt:

    Hat denn hier irgendjemand schon was gehört? Ob Warner erstmal sammelt und dann verschickt? Oder ob die Aktion überhaupt durchgeführt wird?

  11. Gerd sagt:

    Die letzte Austauschaktion die ich mit Warner mitgemacht habe war die von der Lord of thr Rings Blu-ray Box, das hatte ca. 3 Monate gedauert bis die neuen Discs eingetroffen sind.

    Ich vermute einfach das Warner den Austausch mit der 2. Auflage durchzieht, sprich da nicht jeder das Tonproblem bemerkt und sich nicht allzu viele melden werden, wird erst bei der Pressung der 2. Auflage das neue Master verwendet.

  12. Visual Noise sagt:

    Okay, also lehne ich mich mal entspannt zurück!?

  13. Börtentim sagt:

    Meine ist auch da. Komplett mit Hülle (nicht nur Disk). Freu!

    • Matches sagt:

      Mich würde ja mal brennend interessieren woran ich die Auflage mit dem beseitigten Tonfehler erkenne.
      Ich habe es bis jetzt doch glatt ausgehalten mir Wonder Woman noch nicht zu holen. 😀

      • Batcomputer Batcomputer sagt:

        Gerd hat einen Vergleich im Artikel nachgereicht 🙂

      • Matches sagt:

        Oh! Das hab ich doch glatt überscrollt, da ich schon öfter auf der News hier war um mir die neuen Antworten ganz unten durchzulesen. Meinen allervielsten Dank Bernd. Auch für das Löschen des Doppelposts. 😉

    • Bertman sagt:

      komplett mit hülle? hm. auch irgendwie suboptimal. da werden dann sicher einige fehlerhafte discs auf ebay landen.

  14. Visual Noise sagt:

    Ich warte noch geduldig….

  15. Batfan sagt:

    da bist du nicht der Einzige

  16. Matches sagt:

    Wer auf Batman TAS seit Jahrzehnten warten kann, da ist so eine Neuauflage von Wonder Woman doch ein Fliegenexkrement! 😁

  17. Visual Noise sagt:

    Ersatzlieferung aus dem Briefkasten gefischt und sichtlić zufrieden! 🙂

  18. Batfan sagt:

    Bei mir kams auch gestern, pünktlich zum Geburtstag. Nur den beigelegten Wisch hätten sie sich schenken sollen, der kommt nämlich alles andere als Kundenfreundlich rüber.

  19. Batfan sagt:

    Genau, was in diesem Fall allerdings absoluter Schwachsinn ist, denn der Händler hätte höchstens eine felerhafte Disc gegen eine andere fehlerhafte auswechseln können.
    Und im Satz davor hätte man anstelle von gewünschtem Umtausch einfach nur Umtausch schreiben können.
    So ließt sich der ganze Schrieb nämlich so, als ob es eine große Gnade von WB wäre, dass sie die mangelhafte Disc gegen eine fehlerfreie austauschen.

    • Bertman sagt:

      sehr symphatisch vom lieben warner.
      anstatt sich für den eigenen -nicht zum ersten mal vorgekommen- fehler zu entschuldigen, wird der kunde in die rolle eines bittstellers gerückt.
      puh, die eier muss man erstmal haben.

  20. Gerd sagt:

    Ja das Schreiben wirkt wie eine Frechheit. Ist es aber eigentlich nicht. Denn tatsächlich müsste der Umtausch über den Fachhandel erfolgen wo die Disc gekauft wurde. Aber Warner ist ja soooo uneigennützig und hat den Umtausch selber geregelt XD XD XD

    Nee im Ernst, rechtlich gesehen hätten sie Recht, aber weil sie nicht blöde sind machen sie es selber. Denn der Fehler ist für die meisten Laien überhaupt nicht ersichtlich. Regulär hätte Warner die komplette Auflage aus dem Handel nehmen müssen. Der Aufwand wäre mit einem enormen Kostenaufwand verbunden.

    So haben sie sich elegant aus der Schlinge gezogen, die alte Auflage liegt immer noch im Handel und wird abverkauft. Wenn sich ein Kunde beschwert bekommt der halt eine neue Disc, kann seine alte bei Ebay verhökern und ist glücklich. Warner kostet das ungefähr 6 Euro incl. Porto. Wenn sie dann vielleicht 200 Umtäusche haben sind sie bei 1.200 Euro Kosten.

    Hätten Sie die Auflage aus dem Handel genommen, wären da leicht mehrere 10000 Euro an Kosten angefallen.

    Ein Schelm wer böses dabei denkt……….

Schreibe einen Kommentar zu Batfan Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer