RSS Twitter Facebook YouTube

Birds of Prey: Rosie Perez ist Renee Montoya

Autor: Florian | 04. Oktober 2018 um 14:52 Uhr | 2 Kommentare   

Wie „The Wrap“ berichtet, tritt Rosie Perez der Besetzung von „Birds of Prey“ bei. Sie wird Detective Renee Montoya verkörpern. Somit dürfte das Team komplett sein.

Die 54-jährige amerikanische Schauspielerin puertoricanischer Abstammung wurde durch ihre Rolle als Kellnerin in dem Film 2 Millionen Dollar Trinkeld bekannt. Für ihre Rolle in Fearless – Jenseits der Angst wurde sie für den Oscar nominiert.

Ab den 14. Januar 2019 wird Birds of Prey unter der Regie von Cathy Yan gedreht. Produziert wird der Film von Hauptdarstellerin Margot Robbie.

In den amerikanischen Kinos soll der Film ab den 07. Februar 2020 zu sehen sein. Ein deutscher Kinostart ist uns bislang nicht bekannt.

Quelle: The Wrap

 

 

2 Kommentare

  1. Geschrieben von Jonathan Hart am 05 Oktober 18 um 10:32

    Hätte ich mir nie gedacht.
    Aber eine gute Schauspielerin ist sie.

  2. Geschrieben von Florian am 05 Oktober 18 um 13:35

    Mit Rosie Perez hätte ich auch nicht gerechnet. Aber ja, eine gute Schauspielerin ist sie allemal.

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden auf Spam überprüft. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.