Menu

Birds of Prey: Rosie Perez ist Renee Montoya

Wie „The Wrap“ berichtet, tritt Rosie Perez der Besetzung von „Birds of Prey“ bei. Sie wird Detective Renee Montoya verkörpern. Somit dürfte das Team komplett sein.

Die 54-jährige amerikanische Schauspielerin puertoricanischer Abstammung wurde durch ihre Rolle als Kellnerin in dem Film 2 Millionen Dollar Trinkeld bekannt. Für ihre Rolle in Fearless – Jenseits der Angst wurde sie für den Oscar nominiert.

Ab den 14. Januar 2019 wird Birds of Prey unter der Regie von Cathy Yan gedreht. Produziert wird der Film von Hauptdarstellerin Margot Robbie.

In den amerikanischen Kinos soll der Film ab den 07. Februar 2020 zu sehen sein. Ein deutscher Kinostart ist uns bislang nicht bekannt.

Quelle: The Wrap

 

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

2 Kommentare

  1. Avatar Jonathan Hart sagt:

    Hätte ich mir nie gedacht.
    Aber eine gute Schauspielerin ist sie.

  2. Florian Florian sagt:

    Mit Rosie Perez hätte ich auch nicht gerechnet. Aber ja, eine gute Schauspielerin ist sie allemal.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
1
8
1
Stunden
0
3
Minuten
2
3
Sekunden
1
3

Neueste Kommentare

Umfrage

Worauf hofft bzw. freut ihr euch 2019? Mehrfachnennungen möglich.

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...