Menu

Batman v Superman: Deutscher Trailer online

Über einen Monat nach der Präsentation auf der San Diego Comic-Con veröffentlichte Warner Bros. jetzt die deutsch synchronisierte Fassung des aktuellen ‚Batman v Superman‘-Trailers.

httpvh://youtu.be/9jJetgd8Ufc

Die Übersetzung wurde mit folgenden Stimmen besetzt:

Ben Affleck: Peter Flechtner
Henry Cavill: Alexander Doering
Jeremy Irons: Thomas Fritsch
Jesse Eisenberg: Leonhard Mahlich
Diane Lane: Arianne Borbach
Laurence Fishburne: Tom Vogt

Auch bei diesem Trailer sollte jedem klar sein, dass es sich hier nicht um die finale Synchronisation handelt, sondern speziell für den Trailer angefertigt wurde.

Vielen Dank an Florian für den Hinweis.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 Kommentare

  1. Batfreak sagt:

    Ich hätte ja lieber gehört:

    Die Rotröcke kommen.

    Naja…

    • batman01 sagt:

      warum sollte er das sagen? würde doch gar keinen sinn machen.
      abgesehen davon, sagt jesse eisenberg auch im englischen original nicht „the redCOATS are coming“ sondern „the redCAPES are coming“!

  2. damio sagt:

    Das wird schon noch mit der synchroniesierung

  3. Captain Harlock sagt:

    Warum „Die Roten CAPES Kommen“ ??? 😕

    Es ist doch nur 1 CAPE !
    … oder gibt’s da noch mehr davon ???

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Vermutlich zeichnet Luthor hier ein „Wehret den Anfängen“-Zukunftsszenario, bei dem Superman nur den Beginn einer Ära von Metawesen (Sinnbildlich mit roten Capes wie es bei Superman der Fall ist) darstellt und nutzt dafür die „The redcoats are coming“-Allegorie.

  4. Sephiroth sagt:

    Auch der Trailer hier scheint ein wenig lieblos eingesprochen zu sein…

    Alfreds Stimme geht ja gar nich Oo das ist DIE typische Stimme für Bösewichte (oder den Barbaren in Diablo 3 xD) find das unglaublich unpassend…

    Hoffe auch, dass der deutsche Luthor den Satz mit den roten Capes (klingt echt komisch im Deutschen, aber das ist halt so…) ähnlich irre sprechen wird, wie im Original im fertigen Film. Das ist iwie einer der am meisten in meinem Kopf hängengebliebenen Worte im ganzen Trailer und im Deutschen ist hier null Pepp dahinter.

  5. Florian sagt:

    @Sephiroh: Hast du eigentlich schon Filme mit Jeremy Irons gesehen,wo Thomas Fritsch ihm seine Stimme lieh? Thomas Fritsch hat auch die sanften Töne drauf , wie er es zum Beispiel auch in „The Dark Knight“ bewiesen hat. 😉

  6. jokerfan sagt:

    Ehrlich gesagt, ich finde das ständige gemecker über die deutsche synchronisierung etwas übertrieben. Durch die bewegungen der lippen macht es teilweise auch sinn, nicht jeden satz 1:1 zu übersetzen.

  7. Captain Harlock sagt:

    Bei Thomas Fritsch habe ich immer die Bilder von „Drei sind einer zuviel“ im kopf. 😮

    … aber paßt auch irgendwie …

    Batman – Superman – Wonder Woman … 😀

  8. wiesslo23 sagt:

    Schöööööner Trailer…. was mir bisher nicht auffiel, sie treffen mindestens zweimal aufeinander… Freude pur… an der Syncro noch etwas pfeilen, aber ganz geil soweit… hätte mir für Wayne eventuell eine abgenutzte verrauchte Stimme gewünscht in Richtung Sin City, aber so lohnt das auch wohl… ich finde den Satz The red capes are coming sollte man ins deutsche nicht übersetzten, so verliert er seinen Charme. Syncro von Jesse Eisenberg lohnt ansonsten…die Teufel kommen nicht aus der Hölle unter uns, sonnder vom Himmel… Herrlich…

  9. Katze sagt:

    Ja find ich auch,
    Ist doch alles nid so schlimm,
    Mal davon abgesehen das es vermutlich nicht die Endfassung ist,
    So sind doch die deutschen Blockbuster synchro meistens top bis
    Sehr gut.
    Kannst ja mal einen Film auf polnisch sehen ,
    Da werden frauen auch schon mal von Männern gesprochen.
    Und sonst wie immer,
    Seht’s euch einfach im Original an,
    Dann muss auch keiner weinen 😉

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer