DC Films: „Aquaman 2“ und „Shazam 2“ erneut verschoben

Schon länger wurde gemunkelt, dass die letzte Verschiebung von „Aquaman and the Lost Kingdom“ und „Shazam! Fury of the Gods“ nicht die letzte gewesen sein wird. Jetzt macht es Warner offiziell.

Zuletzt wurde James Wans „Aquaman“-Fortsetzung aufgrund der aufwändigen Arbeiten an den Visual Effects vom 15. Dezember 2022 auf den 17. März 2023 verschoben. Jetzt wurde der Film, bei dem auch Ben Affleck einen Auftritt haben wird, aus denselben Gründen um weitere 8 Monate verschoben. Der neue US-Starttermin ist nun der 25. Dezember 2023.

Die Fortsetzung zu „Shazam!“ sollte dieses Jahr im Dezember an den Start gehen und landet jetzt auf dem freien Slot vom 17. März 2023. Ursprünglich sollte „Shazam! Fury of the Gods“ bereits im vergangenen Jahr am 02. Juni an den Start gehen. Als Grund für die erneute Verschiebung wird gemunkelt, dass durch den zeitnahen Start von „Avatar 2“ nicht genügend IMAX-Flächen zur Verfügung stehen würden.

Quelle: The Hollywood Reporter

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 comments

  1. Comicheld sagt:

    Was heißt das nun für Batman?
    Wird The Flash noch weiter verschoben und erscheint erst 2024?
    Wird The Flash nie erscheinen und Ben Affleck bleibt für immer der Batman des DCEU?
    Werden die Szenen mit Ben Affleck in Aquaman 2 jetzt wieder durch Michael Keaton ersetzt?
    Wurden die ursprünglich mit Michael Keaton geplanten Szenen eigentlich tatsächlich gedreht und Warner hat jetzt beide Versionen auf Lager?

    3
    • Batcomputer sagt:

      In der Tat spannende Fragen, welche die erneute Verschiebung mit sich bringt. Alles im Bereich des Möglichen.

      Wobei eine Frage beantwortet werden kann: Michael Keaton hatte seine Aquaman-Szenen bereits gedreht.

      1
    • Edgenson sagt:

      Es geht hier wohl um die Werbungskosten , Warner möchte nicht so viele Filme hintereinander im Jahr promoten
      . Das ist wohl zu teuer .
      Deswegen wurde wahrscheinlich wohl alles verschoben.

      1
    • Cloud sagt:

      Eine weitere Verschiebung von The Flash halte ich mittlerweile auch für sehr wahrscheinlich.
      Das The Flash auch in die Mottenkiste kommt, hoffe ich zwar nicht, liegt aber tatsächlich im Bereich des möglichen.

  2. Matchesmalone sagt:

    Wunschdenken meinerseits: Ich hoffe Warner zahlt ihre VFX-Artists anständig und setzt sie nicht dem crunch aus. Habe gestern den m.M. total bescheuerten Thor: Love and Thunder gesehen und anschließend Taika Waititis Meinung zu den Special Effects in seinem eigenen Film gelesen. Das finde ich schon verdammt frech…

    1

Schreibe einen Kommentar

Countdown zu "The Flash"

days
2
7
0
hours
0
5
minutes
1
3
seconds
1
4

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...