Menu

Zack Snyder über Batman, das erste Bild und Marvel

Mark Hughes von Forbes.com hatte die Möglichkeit ‚Batman vs. Superman‘-Regisseur Zack Snyder zu interviewen. Darin spricht er darüber, wie es überhaupt zur Idee kam, Batman in den Film zu integrieren, wann es das erste Bild zum Film geben wird und wie er den Konkurrenzkampf mit Marvel sieht.

fan_made__man_of_steel_ii_movie_still_by_zviray-d79hov5

Zack Snyder über den Grund, warum Batman seinen Weg in die ‚Man of Steel‘-Fortsetzung gefunden hat:

Um ehrlich zu sein, nachdem ‚Man of Steel‘ abgedreht war und wir darüber redeten, was im nächsten Film passieren könnte, habe ich nebenbei erwähnt, wie cool es doch wäre wenn er auf Batman treffen würde. Bei dem ersten Meeting war es noch, ‚Vielleicht Batman?‘ Vielleicht könnte am Ende des zweiten Filmes Kryptonit zu Bruce Waynes Haus geliefert werden oder sowas. So das wir ihn auf eine kryptische Art und Weise zum ersten Mal sehen.

Aber Dinge verselbstständigen sich, wenn man etwas laut ausgesprochen hat. Man sitzt in einem Story Meeting um darüber zu sprechen, gegen wen er nach Zod kämpfen kann, der ihm körperlich gleichgestellt war und von demselben Planeten wie er stammte. Wer wäre der nächste? Das Problem ist, wenn es einmal laut ausgesprochen wurde, dann kann man dies nicht mehr zurückziehen. Wenn man sagt, „Wie wäre es mit Batman?“ dann merkt man „Okay, das ist eine coole Idee. Was denn sonst?“. Was soll man danach noch großartig vorschlagen?

Aber das soll nun nicht bedeuten, dass ich den Job für ‚Man of Steel‘ nur übernommen haben um über eine Hintertür an Batman zu kommen. Ich glaube wirklich, dass nach nach langen Überlegungen wer gegen Superman antreten sollte, Batman sich deutlich herauskristallisierte.

Zack Snyder auf die Frage, wann mit dem ersten Bild aus dem Film zu rechnen ist:

Leider kenne ich nicht einmal die Agenda. Der Film ist noch so weit weg, dass man dies noch gar nicht genau bestimmen kann. Das gehört zum Marketing und zur Strategie des Films. Darüber kann man nicht frei entscheiden, obwohl ich das gerne würde. Denn ich habe ein Bild des Kostüms mit meiner Kamera aufgenommen. Ich blicke gerade auf eins in meinem Büro. Es hängt groß an meiner Bürowand und ist einfach nur episch, dass kann ich euch sagen! Und ich denke mir immer, ‚Gott, ich will das unbedingt jetzt im Internet veröffentlichen‘. Aber das obliegt mir nicht (lacht).

Ich schätze die Art, wie man die Spannung auf einen Film aufbaut und wie man stückchenweise die Sachen an die Öffentlichkeit gibt. Das sind aufregende Meilensteine für uns.

Zack Snyders Meinung zur Marvel-Konkurrenz:

Ich bin ein Fan der Marvel-Filme. Was ich super finde ist, dass wir einen anderen Film machen. Wir haben ein anderes Produkt als sie, auch wenn beide auf gewisse Art und Weise in einer Superheldenwelt existieren, was ich großartig finde. Und darin liegen die Chancen. Das ist das Spannende an Filmen; man kann diese verschiedenen Welten betreten. Und ich bin am Marvel-Universum genauso interessiert wie jeder andere. Ich persönlich denke nicht, dass es eine Feindseligkeit oder ähnliches hier gibt.

Wir sind alle in diesem großen Geschäft und hoffen darauf, dass die Leute an den Abenteuer die wir auf der Leinwand zeigen interessiert sind. Und ich denke, dass es ansteckend ist und man am nächsten Wochenende denkt, „Weißt du was? Gehen wir wieder ins Kino, das war super. Wir haben einen coolen Film gesehen, vielleicht wird der nächste auch cool.“

Quelle: Forbes

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

12 comments

  1. Nacht sagt:

    Wieso Batman hinzukommt?

    Weil die beiden Dark Knights die Milliarde gemacht haben und man durch die Beteiligung Nolans hoffte, das gleiche schon mit Man of Steel zu erreichen, plus 3D als Unterstützung. Und nun hoffen sie, es jetzt endlich mit Batman zu schaffen, plus 3D als Unterstützung. Allerdings war nicht Batman der Grund, weshalb die beiden Dark Knights die Milliarde machten.

  2. petlore sagt:

    Ein Grund von vielen.

  3. Lil' wayne sagt:

    Klar war batman der grund sonst wären ja die leute nich ins kino gegangen.
    Es is echt furchbar das immer über bilder von batman, oder ähnliches geredet wird aber wir nix zu sehn bekommen. Mittlerweile hab ich das Gefühl das batman viel zu sehr im Vordergrund steht. Versteht mich nich falsch aber schließlich ist es eine man of steel Fortsetzung und wenn ich Henry cavill wäre fände ich das schon etwas seltsam wenn es sich momentan nur um batman dreht

    • Nacht sagt:

      Joker war der Grund, plus positive Erwartungen dank Batman Begins, geschicktem Marketing und perfektem Zeitprunkt, als der Film startete. Und Rises war deswegen nochmal erfolgreich, weil der Kult um Ledger bis dahin gepflegt wurde. Außerdem wollte man deswegen im The Dark Knight im Titel haben, damit jeder wusste, dass es die Fortsetzung des Vorgängers ist und man durch eine einfache 2 nicht Batman Begins ignorieren wollte womöglich.

      Ich teile zumindest, dass es sich inzwischen nur noch um Batman dreht und Superman scheinbar vergessen wird.

  4. DaVinci sagt:

    Klar steht Batman hier im Vordergrund – die Seite heißt ja auch nicht „supermannews.de“ oder sowas in der Art 😉 Natürlich ist man als Zuschauer neugierig, wie der neue Batman aussieht und wie sich Daredevil….ähm ich meine Ben Affleck im Film macht. Superman hat man ja bereits gesehen und Wonderwoman würde ich jetzt einfach mal als nicht so GANZ bekannt, wie Batman einstufen (zumal es ja auch so klang, als habe sie lediglich eine Nebenrolle!) und Batman ist einfach kultig – das muss man an dieser Stelle einfach mal erwähnen!!!! Was ich auch erwähnen muss (und es hat weniger was mit BVS oder sonst was zu tun…) ist, dass ich es ziemlich cool finde, dass sich Ben Affleck in beiden Universen versucht (als Matt Murdock -finde ich- hat er auch was von Neo aus Matrix!), soviel zu seiner Wandelbarkeit! Er wird sich gut machen und ich bin mir da meiner Subjektivität bewusst, weil es sicher auch Leute geben wird, die ihn jetzt schon kritisieren 😉 Liebe Grüße an die Weiten des Internets!

  5. Sephiroth sagt:

    Um so öfter ich höre „Das neue Batmankostüm sieht sooooo awesome aus!!!11elf“, um so eher hab ich das Gefühl, dass dies nur eine Art Propaganda ist und mir das Resultat nicht zusagen wird… ._.

    Naja mal sehn.

    • BatmanBegins19892014 sagt:

      ABER: Es wird das Kostüm von Adam West und George Clooney bei WEITEM übertreffen, das ist doch schon mal wunderbar DAS zu wissen. KEINE blauen Leggings, KEINE Bat-Nippel. KEINE Popo-Posen wie in B&R. Was will man mehr? Selbst Superman läuft jetzt ohne roten Tanga herum, wie mich das beruhigt. War zwar nie homophob, aber wollte immer einen guten DC Film sehen.

  6. TwoFace93 sagt:

    Also, denke auch das sich alles mehr um Batman dreht, Sie wollen Bats halt nur im Film haben, damit dieser die Zuschauer anlockt. Zumal Batman deutlich populärer und viel mehr Fans hat als Superman. Ich für meinen Teil mag das Bats Universum auch lieber, da Superman ja praktisch alles kann und kaum Probleme hat, is für mich einfach langweilig, jeder Superman Kram. Batman und Wonder Woman dagegen mag ich total gern.

  7. Joker86 sagt:

    hoffentlich überladen die den Film nicht. Zum Batman Kostüm, hier denke ich nicht das es besonders episch werden wird. Das gelaber dient einfach nur dazu um die Leute an der Stange zu halten.
    Absolut cool finde ich aber das Batman und Superman in einem Film zu sehen sein werden.

  8. Katze sagt:

    Naja mag ja sein das nun alle Glauben sie brauchen
    Batman nur wegen des „Geldes“ XD ,
    Oder der popularität .
    Aber ich seh das so, das MOS ein eigentlich sehr guter Superman reboot war,
    Schon für sich alleine grossen Erfolg hatte.
    Er nahm auch mehr Geld ein als der Batman reboot damals.
    Und wenn man die Geschehnise aus Teil eins beachtet ist
    Das erscheinen batmans nur die logische konsequenz daraus.
    Schliesslicht ist Batman wer er ist ;).
    Der wird sich noch einfach so damit abfinden das jetz ein Gott auf Erden wandelt 😉

    • BatmanBegins19892014 sagt:

      Ja, OK, aber es muss nicht zwingend das gleiche Universum sein nur weil beides von DC stammt. Denn im Endeffekt hätte Batman noch andere Konkurrenten aus diversen Comics, nämlich Spiderman, Wolverin, die Ninja Turtles, X-Men, Thor, Captain America, Green Lantern etc.

  9. The Mini ROCK sagt:

    Wegen dem Batsuit, was glaubt Ihr?
    Werden wir ein Full Frontal Foto zu sehen bekommen, oder ein Foto von der Seite oder Batman bisschen im Schatten.
    Ich würde schon mit einen heraushängenden Faden zufrieden!

    (Anmerk. d. Red.) Ich habe mir am Freitag „Auf dem Highway ist die Hölle los“ angesehen.
    Wann kommt die geile schwarze Bat-Schleuder?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer