Menu

That’s a wrap! Dreharbeiten zu „Birds of Prey“ sind beendet

Und Schnitt! Die Dreharbeiten zu „Birds of Prey: (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) sind zu einem Ende gekommen.

Der Instagram-Account von Margot Robbies Produktionsfirma LuckyChap Entertainment machte die Fans auf das Ende der Dreharbeiten aufmerksam.

View this post on Instagram

That’s a wrap! 💋

A post shared by LuckyChap Entertainment (@luckychapentertainment) on

Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) geht in den USA am 7. Februar 2020 an den Start. Ein deutscher Starttermin steht noch aus.

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

8 comments

  1. Visual Noise sagt:

    Ich bleibe komplett entspannt,freue mich aber immerhin schon über die verschiedenen tollen Kostüme! ^^ Nach dem SHAZAM! Höhenflug, der AQUAMAN Action und dem JOKER Bombast-Trailer bin ich wieder etwas vorsichtiger geworden… Kann doch nicht sein das WB die Kurve dauerhaft bekommt!? xD

    • Florian Florian sagt:

      Wie heisst es so schön, abwarten und Tee trinken. 😉 „Shazam!“ hat man ja auch recht kritisch entgegengesehen und bei der Allgemeinheit kommt der Film heuer gefühlt gut weg.

  2. Michael Bane sagt:

    Also ich bin noch etwas abgeschreckt was die Kostüme angeht XD aber gespannt bin ich auch.

  3. Danny O sagt:

    „Ocean’s 8“ die zweite mit einer Prise „Atomic Blonde“.
    Nach „Suicide Squad“ und „SHAZAM!“ wird auch dieses cineastische Meisterwerk definitiv nicht im Kino gesichtet.

    • Visual Noise sagt:

      Dann hast du ja schon so viel verpasst,dass man sich kaum noch aufregen könnte… xD

      • Danny O sagt:

        Bin ganz entspannt, aber ich zahle nun mal für Durchschnittsquark keinen vollen Kinopreis, d.h. ich unterstütze keine Produkte/Projekte mit meinem Geld, die für mich keinen Gegenwert bekomme.
        Ich muss mir sowas auch nicht ins Regal stellen. Einmal Streamen reicht vollkommen.

  4. Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Der Titel allein lässt mich verzweifeln…und irgendwie muss ich an diesen furchtbar schlechten weiblichen ghostbusters Film denken.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer