Menu

TDKR: Mehr Verständnis für Bane? Nein.

Batmannews.de meldet sich zurück aus einer kleinen Winterpause und begrüßt alle Fans im Jahr 2012, welches für die Batman-Anhänger wohl klar im Zeichen der Fledermaus stehen dürfte. Die erste Meldung des Jahres dreht sich dann auch gleich um Batmans neuen Gegenspieler, für den manch einer gar kein Verständnis aufbringen kann. 

Als im Dezember der IMAX-Prolog aufgeführt wurde, wurden schnell Stimmen laut, man könne Bane aufgrund seines Gemurmels, seiner Maske und dem vorherrschenden Getöse in der Flugzeugsequenz sehr schlecht verstehen. Schnell machte sich das Gerücht breit Warner Bros. wäre damit auch nicht glücklich und wolle Regisseur Chris Nolan darum bitten, nachzujustieren. Nolan selbst soll aber laut einem Insider keinen Grund für eine Anpassung sehen.

Anfang dieser Woche berichtete Collider.com, Nolan hätte sich zu einer Zwischenlösung hinreisen lassen und den IMAX-Kinos eine neue Abmischung der Sequenz zukommen lassen. Dabei wurde aber nicht Banes Stimme verändert, sondern lediglich die Hintergrundgeräusche beruhigt. Als Beweis lieferte Collider ein abfotografiertes Anschreiben an die IMAX-Betreiber mit dem Hinweis auf die neue Tonspur mit.

Jetzt meldete sich aber Warner selbst zu Wort und lässt über den New York Times-Journalisten Dave Itzkoff verkünden, das daran ’nichts wahres‘ dran wäre. So ist es zumindest bei Twitter zu lesen und auch Collider.com hat inzwischen ihren Artikel zurückgenommen und mit den Hinweis einer Falschmeldung versehen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 comments

  1. Sandro sagt:

    Also ich konnte Bane auch in der Bootleg-version relativ gut verstehen, und ich finde auch das seine Stimme so viel besser klingt, ich meine er trägt eine Maske, er muss so klingen!

  2. David sagt:

    @Jodeci662

    Ich gebe dir recht, die Stimmen hören sich gut an. Ich glaube nicht das sie geändert werden. Ich hoffe es zumindest. In Original Sprache wird es den Film nicht geben. Das passiert nur beim LAchen odewr weinen eines Schauspieler. Als ich den Prolog sah oder die Trailer hatte ich in keinster weise das Gefühl oder änliche Bane nicht zu verstehen. Ich weiß nicht was alle die nicht viel bis garnichts gehört hatten mit den ohren haben=???!!!

  3. Batman94 sagt:

    Gut das Nolan seine Stimme nicht verändert. Er trägt eine Maske ! Er muss so klinge. Abgesehn davon versteht man ihn doch gut 😉

  4. Ansgar sagt:

    Kann es sein (so hab ichs empfunden) das die Stimme von Bane im deutschen die syncrostimme von vin Diesel aus Pitchblack bzw Riddick ist???

  5. JJ sagt:

    Gilt das auch für die deutsche synchro? mit der war ich auch sehr unzufrieden, weil ich fand, dass sie dem original nicht gerecht wird

  6. Ansgar sagt:

    Grad die deutsche syncro find ich passend!! Schliesslich sieht er ja ein bischen aus wie Riddick! Also da fand ich die Stimme schon hammer!!

  7. Kai sagt:

    Mal von Bane´s Stimme abgesehen! Was ich mich schon lange frage, ist; Hat Bane auch einen Vornamen??? Weiss das jemand von Euch? Ich finde, dass Bane der genialste Filmschurke wird! Nach Darth Vader!

  8. Batman94 sagt:

    Bane weiß seinen richtigen Namen nicht 😉

  9. thadeusbraun sagt:

    @ Kai: Hier kannste mal bisschen was zum Hintergrund von Bane lesen, auch wenns nur wikipedia ist^^:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bane_%28Comic%29

  10. thadeusbraun sagt:

    @ Kai: Hier kannste mal bisschen was zum Hintergrund von Bane lesen, auch wenns nur wikipedia ist^^:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bane_%28Comic%29

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer