Menu

Gotham: Das Geheimnis um den Joker

Haben sich die Macher der TV-Serie „Gotham“ einen besonderen Clou ausgedacht um den Zuschauer an der Stange zu halten? Anscheinend will man durch ein Verwirrspiel den künftigen Joker so lange wie möglich geheim halten.

Dass der Clownprinz des Verbrechens seinen Einzug in die Serie halten wird, davor haben die Macher nie einen Hehl draus gemacht. Nur wie und wann war die große Frage. Findige Fans meinten diese Antwort bereits in der Pilotfolge entdeckt zu haben, als das Drehbuch seine Runden durch das Internet machte. Ein Stand-Up Comedian in Fish Monets Nachtclub wurde als der künftige Joker vermutet.

j8-600x336

Zu offensichtlich? Vielleicht, denn wenn es nach Bleeding Cool geht, soll dies ein besonderer „Gag“ in der Serie werden.

Jede Episode der ersten Staffel soll eine Figur einführen, die der künftige Joker sein könnte. Dabei sollen die bekannten Erkennungsmerkmale der Figur verschiedenen Figuren zugewiesen werden. Dies kann ein Kartenspieler sein, ein Blumenverkäufer, ein Clown, oder einfach ein Typ mit einem breitem Grinsen.

Allesamt unbekannte Darsteller. Alle sind potenzielle Joker. Aber nur einer davon ist der wahre Clownprinz des Verbrechens.

Unterstützt wird dies von Regisseur Danny Cannons Aussage in der First Look Featurette:

„Jede Woche werden wir uns tiefere dunkle Abgründen bewegen. Jede Woche wird es jemanden geben, der ein künftig berühmter Schurke sein könnte. Man möchte keine Folge verpassen, denn es könnte einem der Moment entgehen, in dem man den Joker zum ersten mal sieht.“

httpvh://youtu.be/REoELMS5tXc

Quelle: BleedingCool.com

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

19 comments

  1. Andreas sagt:

    Ich finde die Idee gut 🙂

  2. Dark Knight81 sagt:

    Ja finde ich auch das es eine gute Idee ist wie sie Stück für Stück jeden Charakter näher bringen…
    Besonders freu ich mich das die macher an Chris nolan’s realen und düsteren Art bleiben…
    Finde ( und denk mal ich steh nicht allein da ) das,dass Batman Universum düster,brutal und real bleiben soll,wie von Chris nolan oder Tim burton’s Filme ( siehe Kino Erfolg ) und nicht wie Joel schumacher’s Filme,die waren ja ehrlich daneben ( für mich jetzt )
    Hoffe das Snyder und auch WB das Batman Universum nicht wieder ins lächerliche ziehen…

  3. realbatman sagt:

    Ungewöhnlich und deshalb genial wie ich finde. Am ende wird man sich auf die stirn klatschen und sagen: verdammt ich wusste es. Da man ihn schon in der ersten staffel kurz gesehen hat. Super.

  4. The Mini ROCK sagt:

    Ich bin auf den Entstehung oder Werdegang von Joker gespannt.
    Säurebad, Schminken, Schminkunfall?
    Der Mörder der Waynes hat eine Skimaske, vielleicht ist er es?
    Er gibt sich später BW zu erkennen und er wird irgendwie dadurch entstellt.

  5. Red Robin sagt:

    glaub eher nicht das er auch der mörder der waynes ist.das hätte was von burton’s batman (jack napier)
    fände es gut,wenn es si wie bei the killing joke wäre..ein erfolgloser comedian der frau und kind verliert und als red hood in den säurekessel fällt

  6. Sephiroth sagt:

    Hoffentlich wird der neue Joker eher längeres Haar haben wie Heaths Joker oder auch der Joker in The Batman.

    Passt super gut zu der Figur, mal abgesehen von meinem Langhaarfetisch xD

  7. Bertman sagt:

    Wohl eher in Fish Mooneys Nachtclub, nicht in Fish Monets. 😉

  8. mo sagt:

    Ich hoffe nur, sie haben auch wirklich einen Plan und schreiben nicht einfach in jede Folge einen Joker, nur um sich dann am Ende einfach einen auszusuchen, auf den die wenigsten getippt haben.
    Das fände ich dann doch sehr enttäuschend

  9. Captain Harlock sagt:

    Vor The Dark Knight gab es auch schon diese Spekulationen,
    ob der Joker vieleicht in Batman Begins zu sehen war. z.B.
    ein Insasse in Arkham oder so… 😉

    Hoffentlich endet die Serie nicht damit, wenn Bruce das Cape
    überzieht… sie soll dann erst so richtig in Fahrt kommen… 😀

  10. Mr. Mxy sagt:

    Was ich toll fände, wäre ein Moment, in dem der Zuschauer realisiert, wie böse dieser Charakter wirklich ist.
    Ähnlich wie in „Breaking Bad“ oder „City of God“.

  11. The Mini ROCK sagt:

    Ich glaube Batcomputer ist in seinen wohlverdienten Urlaub.
    Da kann er sich einmal von uns erholen.
    Aber Spass beiseite, es gibt neues zu Gotham die Lust auf mehr machen.
    Gepostet hat er sie nicht, aber macht nix, kommt schon eines Tages.

  12. Leolie Elli sagt:

    The Good . The Evil . The Beginning .

    The Mythology of Gotham .

    und welcher noch ist da noch neu ?>?

  13. The Mini ROCK sagt:

    Villains.

    • H3llNuN sagt:

      Der Trailer ist schon einen Monat alt und Batcomputer hat dazu auch News gebracht, am 19.Juni.

    • H3llNuN sagt:

      Auszug aus den News:

      „VILLAINS – NEUER GOTHAM-TRAILER ONLINE!
      Autor: Batcomputer | 19 Juni 2014 | 11 Kommentare
      Zur TV-Serie ‘Gotham’ gab es schon länger nichts mehr in Bewegtform zu sehen. Bis heute! FOX hat heute einen weiteren Trailer veröffentlicht, der sich den Schurken Batmans künftiger Heimatstadt widmet.“

  14. The Mini ROCK sagt:

    Sorry, habe es verschwitzt.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer