Menu

DCEU: Harley Quinn-Film in der Mache

Wie der Hollywood Reporter exklusiv erfahren hat, arbeitet Warner Bros. aktuell an einem DCEU-Film, welcher sich um Margot Robbies Figur aus ‚Suicide Squad‘ drehen soll.

SSQ_Trailer2_00022

Dabei soll es sich aber nicht um einen klassischen Solo-Spin off handeln, sondern weitere Charaktere aus dem DC-Universum etablieren. Die Geheimhaltung ist wie immer besonders hoch, wobei Namen wie Batgirl und Birds of Prey gefallen sein sollen. Ein Drehbuch ist in Arbeit, wobei auch hier noch kein Name fiel – lediglich bekannt ist, dass dies einer Autorin anvertraut wurde.

Laut den Quellen soll Margot Robbie der Antreiber des Projekts gewesen sein, nachdem sie sich in Vorbereitung auf die ‚Suicide Squad‘ tief in die Comicmaterie eingearbeitet hat. Dabei soll sie sich besonders mit den weiblichen DC-Figuren angefreundet haben und gleich die Autorin mit an Bord gebracht und mit einer Story versorgt haben. Dies wurde Warner Bros. präsentiert, worauf sie sofort den Zuschlag erhielten. Dadurch erhielt Robbie auch den Status als Produzentin des bislang noch namenlosen Projekts.

Quelle: TheHollywoodReporter

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 comments

  1. Bertman sagt:

    warum nicht? das einzige was zählt ist ein gutes endprodukt. deshalb steh ich dem erstmal aufgeschlossen gegenüber.

  2. Sephiroth sagt:

    Fänd ich sehr cool ^^ während Suicide Squad so ne Mischung aus Marvels Guardians und Deadpool werden könnte, wäre das dann wohl mehr Deadpool xD bitte, gern ^^

  3. Visual Noise sagt:

    Man stelle sich vor Jemand anderes würde Harley Quinn spielen…ich würde sie ebenfalls vor Kinostart unheimlich scharf finden! XD

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer