Menu

BvS: Überraschende Ankündigung am Dienstag? Enttäuschendes Update!

Diese Woche kündigte der Sender ABC an im Rahmen ihrer Morning-Show ‚Good Morning America‘ ein Special zu ‚Batman v Superman‘ zu bringen. Ein jetzt veröffentlichter Trailer verspricht sogar noch etwas mehr.

So sollen laut dem Trailer nicht nur Henry Cavill und Ben Affleck zu Gast sein, sondern auch exklusiv mit einer „überraschenden Ankündigung“ aufwarten. Wir sind gespannt.

Der Trailer kommuniziert lediglich „nächste Woche“ als etwaigen Termin. Zuvor wurde Montag als Ausstrahlungstermin für das Special genannt. Deshalb sollten wir ab Montag Abend die Augen offen halten.

Update I: Wie wir inzwischen erfahren haben, soll das Special auf Dienstag verschoben worden sein.

Update II: Gerade ging das ‚Batman v Superman‘-Segment bei Good Morning America über den Äther und Enttäuschung macht sich breit. Dieses bestand lediglich aus einem kurzen (aber sympathischen) Interview mit Henry Cavill und Ben Affleck, die nicht wirklich etwas neues zu sagen hatten. Lediglich wurde bestätigt, dass Batman beim Kampf gegen Superman „betrügt“. Von der groß angekündigten „überraschenden Ankündigung“ war nichts zu sehen.

httpvh://youtu.be/ecMjXmLR9lc

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

23 comments

  1. Cloud1983 sagt:

    Was soll denn JETZT noch überraschend sein? Und ich glaube viel mehr als ich jetzt schon weiß will ich garnicht wissen. Die bekommen es bestimmt bnoch hin, einen den ganzen Film vorher zu spoilern mit ihren Promo Aktionen.

  2. RexMundi sagt:

    Vielleicht den Batman Einzelfilm. Aber nach den neuesten Gerüchten würde mich das beunruhigen. Immerhin heißt es derzeit, dass das ganze JL-Franchise durch BvS in Gefahr sei. Und deshalb soll wohl Justice League verschoben und schnellstmöglich ein Batfleckfilm realisiert werden.

    Batcomputer, weißt du, wie vertrauenswürdig das ist? Bitte sag, dass das Quatsch ist …

    • Cloud1983 sagt:

      Wieso soll durch BvS das ganze JL Franchise in Gefahr sein??? Das höre ich ja zu ersten mal bzw woher hast du denn deine Info bzw Gerüchte?

    • RexMundi sagt:

      https://www.youtube.com/watch?v=XAmY5h8Ep58

      McWeeny BEHAUPTET dort, Warner sei nach eigener Sichtung sowie ersten Testvorführungen ziemlich besorgt (die Leute seien wohl nicht sonderlich angetan) und hinter den Kulissen sei man schon drauf und dran JL zugunsten eines Affleck directed Batmanfilms zu verschieben. – Übersetzung und Gedächtnisprotokoll jetzt an der Stelle ohne Gewähr.
      Ich halte das nach wie vor für ein Gerücht für 5 Minuten Ruhm. Aber die guten Quellen kennt der Batcomputer und da gibts ja vielleicht schon ein Widerruf oder die Erklärung, dass McWeeny unglaubwürdig ist. So zumindest meine Hoffnung …

    • RexMundi sagt:

      Ok, ich hatte ein Youtubevideo verlinkt, aber das muss wohl erst moderiert werden. Daher: Es hat den Titel „Batman v Superman: Could DC’s Entire Slate Be in Jeopardy“ (müsst ihr wohl selber suchen)

      McWeeny BEHAUPTET dort, Warner sei nach eigener Sichtung sowie ersten Testvorführungen ziemlich besorgt (die Leute seien wohl nicht sonderlich angetan) und hinter den Kulissen sei man schon drauf und dran JL zugunsten eines Affleck directed Batmanfilms zu verschieben. – Übersetzung und Gedächtnisprotokoll jetzt an der Stelle ohne Gewähr.
      Ich halte das nach wie vor für ein Gerücht für 5 Minuten Ruhm. Aber die guten Quellen kennt der Batcomputer und da gibts ja vielleicht schon ein Widerruf oder die Erklärung, dass McWeeny unglaubwürdig ist. So zumindest meine Hoffnung …

      • Cloud1983 sagt:

        Wollte mir ebend das Video anschauen und habe nur die Likes und Dislikes gesehen bzw die Kommentare zum vermeitlichen Video, da war mir schon alles klar.
        Der Typ im Video erzählt scheinbar wirklich nur Bullshit und man sollte dem keine weitere Beachtung schenken. Bestimmt wirklich wie „YelloEyeDemon“ schreibt nur ein Marvel Fanboy ^^ xD

  3. Doomsday sagt:

    Superman stirbt O.O

  4. phoenixx2sg sagt:

    Denke das ist Käse ! Bezweifle das Warner und DC dann vor kurzem so ein großes Special im Fernseh gebracht hätten

  5. Katze sagt:

    Hmm man sollte nicht aufgrund nur eines Trailers auf den Film schlussfolgern,
    Aber das kann ich jetzt fasst nicht nachvollziehen ,
    Ausser das testpublikum kennt sich gar nicht mit Comics aus.
    Aber selbst dann würd ich das nicht verstehen .
    Ich will jetz eigentlich nur noch ins Kino und mir den Film ansehen

  6. YellowEyeDemon sagt:

    Die JL verschieben weil BvS nicht gut sein soll? Haha, Bullshit. Das Gerücht stammt sicher von einem Marvel Fanboy.

    • Comicheld sagt:

      Sein Argument war nicht dass BvS schlecht sein soll, sondern eher dass Batman (und Lex Luthor) darin sehr interessant wirken, Superman aber eher uninteressant wirkt.
      So unwahrscheinlich ist das nicht. Batman war schon immer der interessanteste DC-Charakter. Zumal Man of Steel ja sowohl bei den Fans als auch bei den normalen Zuschauern nicht sonderlich gut ankam. Es war auch kein wirklicher Flop, aber bei solchen Filmen gilt es heutzutage schon als Flop wenn sie nicht zu einem totalen Hype werden.
      Die Batman/Bruce-Szenen aus den bisherigen Trailern wurden aber alle ziemlich gehypet.
      Also wenn man auf eine sichere Karte setzen möchte, dann eher mit Batman/Affleck als mit Superman/Cavill.

      Und was die anderen JLA-Charaktere reißen können muss sich erst noch zeigen. Ich denke Wonder Woman ist momentan so ein bischne in der Schwebe. Von den anderen ist bisher kaum etwas zu sehen, und Flash wird das Problem mit der DC-internen Konkurrenz der Fernsehserie haben.
      Ich denke niemand von den anderen Rollen und Schauspielern kann vom Potential her Batman und Ben Affleck das Wasser reichen.

      Soviel dazu dass ich es nicht ganz abwegig finde was der Typ erzählt. Trotzdem glaube ich nicht dran dass JLA gecancelt wird. Da ist die Vorproduktion schon zu weit fortgeschritten und außerdem wäre auch da Batman enthalten.
      Anders könnte es bei Cyborg und Green Lantern Corps aussehen.

      • RexMundi sagt:

        „… und Flash wird das Problem mit der DC-internen Konkurrenz der Fernsehserie haben.“
        Das ist mein Lieblingsargument … für das Herbeireden von Problemen. Nur weil der Mainstream gern Transformers und Topmodel schaut, besteht er trotzdem nicht aus völlig verblödeten Vollidioten, die nicht in der Lage sind, zwei Schauspieler und zwei verschieden Formate mit der gleichen Rolle auseinanderzuhalten. Das glauben höchstens die Supernerds im Elfenbeinturm, die sich sicher sind, dass das Erkennen eines Stan Lee Cameos und die Unterscheidung eines Films und einer Serie auf der gleichen Ebene liegen.

      • Comicheld sagt:

        Ich meinte gar nicht dass sie es nicht unterscheiden können, sondern eher warum normale Zuschauer dafür ins Kino gehen sollten, wenn es in ähnlicher Qualität (und mit mehr Zeit für Charakterentwicklung) kostenlos über die heimische Mattscheibe flimmert.
        Und Fans der Serie lassen sich möglicherweise davon abschrecken dass der Film nicht zum liebgewonnenen Serienuniversum gehört.

        Ich persönlich finde Grant Gustin bisher auch sympatischer als Ezra Miller.

        Dass normale Zuschauer aber durch die verschiedenen Universen verwirrt werden könnten ist aber auch ein Argument, das ich bisher gar nicht bedacht hatte.
        Dass es drei verschiedene Marvel-Filmuniversen gibt ist ja auch vielen nicht bekannt, die sich nicht intensiv damit beschäftigen. Die Stan Lee-Cameos sind da eher kontraproduktiv.
        Allerdings, wer sich nicht intensiv damit beschäftigt, wird frühestens während des Kinobesuchs auf diesen Widerspruch aufmerksam werden, das wäre also kein Hinderungsgrund.

      • RexMundi sagt:

        Ah, ok. Dann Entschuldigung. Obwohl man argumentieren könnte, wer Flash mag (und vielleicht auch erst durch die Serie richtig kennengelernt hat), der wird sich auch den Film ansehen …

  7. Batfreak sagt:

    Die Ankündigung hat dafür gesorgt, dass viele einschalten.
    Der Sender hat sein Ziel erreicht.

  8. Sephiroth sagt:

    Na toll 😛

    Aber, dass Batman wohl Kryptonit einsetzen wird, haben die neuen LEGO Sets ja schon seit Wochen gespoilert xD

    • Cloud1983 sagt:

      Genau. Er fährt nämlich Sups mit nem Gabelstapler und ner Palette Kryptonit über`n Haufen. xD :p

      • Sephiroth sagt:

        Würde mich in der Tat nicht wundern, wenn der Gabelstapler in der Tat iwie vorkommen würde 😛

        Aber nein, natürlich nehm ich einfach nur das Auftauchen von Kryptonit in zwei Sets als ziemlich deutliches Indiz 😛 Schließlich sind das Sets nach den Filmen inspiriert.

  9. YellowEyeDemon sagt:

    Enttäuschendes Update? Im Gegenteil! Zum Glück haben sich die Gerüchte als falsch erwiesen

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

  • Jonathan Hart on The Flash: Drehbeginn im März: “3 Superman Filme mit Cavill, wäre klasse. Aber als Superman ist auch Nicholas Cage im Gespräch. Und es sollen alle…
  • Face on The Flash: Drehbeginn im März: “Spoiler sind es doch erst, wenn iwas bestätigt wurde…Im Moment alles nur Gerüchte…Ich hoffe aber wirklich, dass an dem Gerücht…
  • Schiller Schiller on The Flash: Drehbeginn im März: “FALLS das aber alles stimmen sollte, dann Frage ich mich, ob diese Infos dann nicht schon als Spoiler gelten?!

THE BATMAN Trailer