Menu

Birds of Prey: Ewan McGregor ist Black Mask!

Schon vor ein paar Wochen wurde über ein paar Kandidaten als ‚Birds of Prey‘-Bösewicht spekuliert. Jetzt ist es offiziell: Ewan McGregor ist Black Mask!

Wie Deadline.com berichtet, wird der 47-jährige Schotte Gothams Mafia-Boss Roman Sionis spielen, welcher die False Face Society Gang anführt.

Ewan McGregor wurde durch ‚Trainspotting‘ sowie die ‚Star Wars‘-Prequels bekannt. Zuletzt war er in der Serie ‚Fargo‘ und in Disneys ‚Christopher Robin‘ zu sehen.

Quelle: Deadline.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

16 Kommentare

  1. Florian sagt:

    Ewan McGregor ist eine ausgezeichnete Wahl :)

  2. Alex H sagt:

    Klasse! Und Cathy Yan hat offiziell bestätigt dass Birds of Prey ein R – Rated erhalten wird. 😅👍

  3. IMMORTALPSY sagt:

    Boah Krass, sehr gute Wahl. Damit hat wohl kaum einer gerechnet.

    Obi Wan ist jetzt auch zur dunklen Seite übergetreten:-)

  4. Bobby_ sagt:

    8-)

    #L!ke

  5. Visual Noise sagt:

    Habe diesen Mann als Schauspieler nie zu schätzen gewusst…bleibe auch erstmal dabei… Kann mit diesem Schauspieler keine Freudentänze zaubern!?

  6. Sören sagt:

    Kann jemand mal weiter helfen, gab es jemals Filme in der Ewan McGregor einen Bösewicht gespielt hat?

    • Alex H sagt:

      Ja und zwar im Film „ Die Insel“ von Michael Bay

    • Two-Face sagt:

      Ja, in Son of a Gun spielt er einen Bösewicht / Schwerverbrecher. Der FIlm ist eigentlich ganz ok. Zwar nicht der ganz große Wurf, aber mann kann ihn sich gut anschauen.

    • the DK rises sagt:

      Achtung Spoiler:

      in Illuminati ist Ewan McGregor der eigentliche Bösewicht.

      Der Schauspieler ist in all seinen Rollen sehr überzeugend.
      Gute Wahl.

  7. Jonathan Hart sagt:

    Ewan McGregor ist mit Mary Elizabeth Winstead zusammen, falls das jemand wissen will.

  8. Rhyddler sagt:

    Spoiler für Wonder Woman:

    „Wonder Woman“ fand ich super, aber die Schauspielerauswahl für Ares (David Thewlis) fan dich ne Katastrophe. Aber das scheint für DC so ein Ding zu sein, Leute zu casten die überhaupt nicht zum ursprünglichen Look passen würden: Ares, Lex Luther, Joker, Deadshot und jetzt Black Mask.
    Ich habe so meine Zweifel, ob er einen reinen Bösewicht spielen kann, da er in all seinen Rollen immer eine eher nachdenkliche Mimik an den Tag legt, was für mich nicht zu Black Mask passt. Aber vlt. haben wir Glück und sein Gesicht ist 2 Stunden hinter CGI versteckt. :p

  9. Sören sagt:

    Danke für die Info.
    Ich hoffe allerdings Black Mask vom Design her in Richtung von Arkham Origins gehen wird.
    Da hat er mir eigentlich gut gefallen vom Aussehen her.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

Worauf hofft bzw. freut ihr euch 2019? Mehrfachnennungen möglich.

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

COUNTDOWN TO „THE BATMAN“

Tage
8
2
3
Stunden
1
7
Minuten
5
7
Sekunden
5
7