Menu

Big News: Neuer Batman v Superman-Trailer online!

Er ist da! Gerade eben feierte der neue Trailer zu ‚Batman v Superman‘ seine Premiere bei Jimmy Kimmel und wurde fast zeitgleich offiziell online veröffentlicht. Enjoy!

US-TRAILER

httpvh://youtu.be/fis-9Zqu2Ro

DEUTSCHER TRAILER

httpvh://youtu.be/_sdPVZSBSDc

Wie bereits in der Vergangenheit werden wir uns umgehend an eine ausführliche Analyse des neuen Trailers in Wort und Bild wagen. Und auch das BatCast-Team steht bereits in den Startlöchern um die neuen Szenen zu besprechen.

Doch jetzt wollen wir erstmal eure Meinung zum Trailer wissen:

Der dritte Batman v Superman-Trailer ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

77 comments

  1. damio sagt:

    Er ist super !!! Aber die erste hälfte haben wir schon in den ersten 2 trailer gesehen. Aber mus sagen gefällt mir da dommsday zu sehen ist also hat das trio was zu tun !!!

  2. batman_himself sagt:

    Endlich! Endlich hat der Film den Trailer den er verdient und den auch Superman verdient. Alles wie erhofft. 2.Gegner ist der der er sein sollte (und nicht so ein OMAC-Kack).
    Hat ja jetzt lange gedauert. Freu‘ mich jetzt sehr auf den Film und Warner hat jetzt doch die Kurve gekriegt, und nicht weiter die Superman-Fans vergätzt wie mit den letzten Trailern.

  3. Batboy sagt:

    Schade, der Trailer hat zuviel verraten

  4. damio sagt:

    Er ist gut.der film wird auch klasse.aber die hälfte hatten wir schon in den ersten 2 trailer.denke das sie den generel wieder beleben !!!

  5. Robin sagt:

    Finde der Schluss spoilert echt zu viel…

    • batman_himself sagt:

      Ich denke mal, das Warner einige Hass-Briefe von Superman-Fans erhalten hat, was Warner genögt sah, das zu zeigen, was sie jetzt zeigen. Ging ja auch nicht, nur immer zu zeigen, wie sich Superman und Batman kloppen und Superman voller Hass ist.
      Auch wenn der Trailer vielleicht zuviel spoilert, so kehren die Superman-Fans nun zum Film zurück. Der Schritt war eben nötig.
      Ich bin, wie gesagt, froh, das es kein OMAC oder Bizarro wurde. Und wenn jetzt das Ende des Filmes so endet, wie erhofft, wird als Nächstes die Justice League gegründet.

  6. lil'wayne sagt:

    Hammer Trailer. Super Batman, super superman, super Luther!
    Hätte nur gern den WW Moment im Kino erlebt

  7. Red Robin sagt:

    Batman, Superman und Wonder Woman : Top

    Jesse Eisenberg : Flop

  8. GothamKnight sagt:

    Die Stimme von Batman finde ich schlecht !

  9. GothamKnight sagt:

    Im deutschen Trailer finde Batmans stimme viel besser als im englischen.

  10. Sephiroth sagt:

    WAAAAAAAAAAAAS? xD Wie unglaublich geil der Trailer ^^

    Also doch Doomsday… hm… iwie schade, hatte irgendwie auf was anderes gehofft ^^

  11. Frank Drebin sagt:

    Einfach nur geil, ich wusste es Doomsday.
    Und Bruce Waynes Auto der Aston Martin ist der Hammer, ein DB 4 oder 5.

  12. Katze sagt:

    Gefällt.
    Leider finde ich auch das er etwas zu viel verratet .
    Aber vill steckt da noch mehr überraschungspotenzial drin.
    Die deutsche synchro Stimmen im Trailer gefallen noch nicht so,
    Werd ihn daher vermutlich zuerst im Original sehen .
    Hätt mir etwas mehr Alfred gewünscht,
    Aber das zuletzt etwas mehr Action kommt war anzunehmen.
    Wie Jesse Lex verkörpert find ich zuerst mal nicht uninteressant .
    Mal sehen wie viel Gesichter er zeigt.
    Doomsday 🙂 das passt .
    Vill etwas zu früh ?
    Aber denke zack weiss schon was er will und braucht für seine Geschichte .
    Wüsste nicht warum die Superman Fans soo erbost sein sollten .
    Ich meine die haben ja in MOS Superman schon kennengelernt .
    Das ein Trailer nicht immer das offenlegt was der Film vermitteln will
    sollte doch auch denen klar sein .
    Macht auf jedenfalls wie die letzte teaser und Trailer bock auf mehr.
    Tolle Szene mit Clark und Bruce zu Beginn bei lexcorp.
    Ich hab da schon der Verdacht das Clark es weiss.
    Tolle Mimik von Henry und Ben.
    Freu mich schon sehr

  13. Katze sagt:

    Und ,
    „Wenn ich wollte wärst du schon Tod “
    😀 toll das er es gesagt hat

  14. el-basso sagt:

    Der trailer gefällt mir garnicht. Er hat leider zu viel verraten. Mal wieder so ein trailer,der das filmvergnügen ruiniert. Die ersten trailer haben bock auf den film gemacht,jetzt hab ich so das gefühl,dass ich mir den film garnicjt mehr ansehrn muss.
    Da hätte man sich mal ne scheibe von den star wars trailern abschneiden können.

    • Bertman sagt:

      Wenn man „Spoiler“-sensibel ist und sich den Film sowieso ansehen wird, sollte man sich heutzutage auch einfach nicht jeden einzelnen Trailer zu einem Film ansehen. Irgendwann muss man dann auch mal sagen können: So ich bin angefixt, mir reichts.

      Von dem her: Selber schuld würd ich sagen. 😉

  15. Bertman sagt:

    Guter Trailer. Endlich mal ein Stück Promo für den Film das auch mir Lust auf mehr macht.

    2 Ausnahmen:
    – Eisenbergs Luthor: würg (und das obwohl ich sehr offen war was Eisenbergs Casting anging)
    – Doomsdays Look: find ich jetz auf den ersten Blick jetzt nich sooo super, irgendwie zu unspektakulär (aber muss man natürlich erst mehr davon sehen.)

  16. Sonny David sagt:

    Sieht im Großen & Ganzen stark aus.
    Wo ich mich noch hoffentlich dran gewöhnen kann, ist das Batman es jetzt auch mit Gegner ala Marvel zu tun bekommt.
    Außerdem hoffe ich, dass der On-Liner am Ende bitte so gut wie der einzige im Film ist; würde es schrecklich finden, wenn übertrieben gesagt (wie bei Marvel) im Kampf ein Gag auf den anderen folgt.

  17. Two Face sagt:

    Immer das gleiche. Erst jammert jeder rum wo den der Trailer für BVS bleibt und wenn er dann da ist, wird nur rumgemäkelt.
    Thema Lex Luthor: Man sieht ihn gerade mal gefühlt 0,3 Sekunden und schon wird er runter gemacht. Wartet es doch einfach mal ab. Ich denke er macht sich absichtlich erst mal zum Narren ud wird seine dunkle Seite noch zeigen.
    Thema Der Trailer zeigt zu viel: Mein Frage dazu, wenn man sich vom Film überraschen lassen will, warum schaut man sich dann überhaupt sämtliche Trailer an? Manchen kann manns aber auch nicht Recht machen. Erst jammern, weil kein Trailer da und wenn der Trailer da ist, jammern das er zu viel zeigt. Finde ich unverständlich.
    Ich finde ihn klasse. Ein absolutes Fanfest.
    P.S. Noch eine kleine Anmerkung / Frage: Ist Doomsday irgendwie mit den Trollen aus Herr der Ringe Verwandt ??? 🙂

  18. Harold sagt:

    Hat Batman in der letzten Szene wirklich eine Waffe in der Hand??!??
    Oh, mein Gott! Geht gar nicht. Das macht für mich den Film jetzt schon um Klassen schlechter. Schade! Dass man sich hier und da von der Comicvorlage lösen muss versteh ich. Aber Batman und Schusswaffen?

    Ich find Doomsday jetzt nicht soo toll gelungen. Zum einen find ich den Look nicht so ansprechend.
    Zum anderen fand ich im Comic es ziemlich gelungen, dass man erst sehr spät erfahren hat, wer und was dieses Ding ist.

    Trotzdem: Affleck als Batman – ich bin immer mehr von ihm überzeugt!

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Batman hat spätestens seit Tim Burtons ‚BATMAN‘ Schusswaffen im Einsatz. Es kommt lediglich darauf an, was sich in der Schusswaffe befindet. Und da man die Waffe bereits im Kampf gegen Superman sieht, wird es sich dabei wohl kaum um übliche Munition handeln.

    • lil'wayne sagt:

      Du übertreibst ja völlig mit der schusswaffe. Zuletzt bei Nolan hatte er auch welche

    • Harold sagt:

      Das macht es für mich leider nicht besser. In den Comics kommt Batman auch ganz gut ohne Schusswaffe klar. Vielmehr hat er sich in den Comics sogar geschworen, niemals eine Schuswaffe zu verwenden
      Ich find es halt schade, dass sich grad an solchen Stellen, die Batman ausmachen, die Filme sehr von der Comicvorlage lösen.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Batman verwendet auch in den Comics „Schusswaffen“. Es ist nur eine Frage der Definition. Seine Grapnel Gun ist ebenfalls eine Schusswaffe, sowie das Pfeilgewehr in The Dark Knight Returns. Eine richtige Schusswaffe inkl. modifizierter Patrone hat er z.B. gegen Darkseid eingesetzt.

      Es ist ein Gadget, wie alles andere an seinem Gürtel. Auf den Inhalt und den Einsatzzweck kommt es an. Batman ist im Bezug auf Waffen eher ein Vegetarier als Veganer 😉

    • batmansonkelzweitengrades sagt:

      In den Comics hat er ja sogar eine ganzes Waffenarsenal an Schusswaffen in Wayne Manor.
      Ich hab das bisher immer so gesehen:
      Solange es nicht tötet, benutzt Batman es. Außnahme war die Sache mit Darkseid.

      Hab das aber nicht nur hier, sondern überall im Internet gelesen. Da frage ich mich, meine Fresse, wir haben nicht gesehen, was es verschießt, ob Batman es überhaupt wirklich nutzt oder ob es vielleicht nicht einfach ne verdammte SCHALLWAFFE ist???

      Aber Hauptsache, man hat was zu meckern…

  19. Frank Drebin sagt:

    Danke Batcomputer für die Mühe.
    Du versüßt uns den Advent und Weihnachten damit.

    Aber wer der Scoot McNairy ist, da rätsle ich noch.
    Eine größere Rolle dürfte er nicht haben.

  20. KeatonFan sagt:

    Die deutsche Synchro hört sich natürlich noch komisch an. Es ist eigentlich immer der Fall, dass die Trailer aus dem Stand heraus nachgesprochen werden. Sprich, völlig aus dem Kontext heraus synchronisiert, weil der gesamte Film entweder noch nicht ganz oder gar nicht synchronisiert wurde.

  21. Chriz sagt:

    Hab Pipi in den Augen! Der Film wird genau so wie ich es gehofft habe.

  22. Captain Harlock sagt:

    🙂 Macht Lust auf mehr !!! 😀

    Lex erinnert mich immer mehr an O.Pocher (kleiner Giftzwerg) ! 😮

    So wie Doomsday aussieht, hätte ich mir Killer Croc gewünscht.

    Nachdem Doomsday im Comic aufgetaucht ist, starb danach nicht Superman ???
    Vielleicht wird nach Superman’s Tod dann die JLA gegründet.

  23. (S)laughter sagt:

    Hey Batfriends,
    so nach 4maligen schauen, kann ich nun auch was dazu sagen 🙂 Juhhuuuu neuer Trailer und was für einer…. Feuer weiter angefacht, wo bleibt der Film. Rein auf den Trailer bezogen, gefällt mir der Comic Con Trailer bisher immernoch am besten. Erzählweise, Schnittgewitter…. Macht insgesamt einfach mehr Bamm. Aber auch hier kommen wir auf unsere Kosten (Neue Bilder, neuer Gegner) Einige Momente hät ich auch lieber erst im Kino erlebt, aber sei es drum. Gibt langsam auch echt einiges an Informationen, bin gespannt wie zukünftige Trailer mitumgehen werden. Momentan könnte man sich ja schon eine sehr wahrscheinliche Story zurecht legen, ob sie dann auch wirklich so erzählt wird? Mal sehen was Snyder so entfesseln wird.

  24. GothamKnight sagt:

    Batman mit Schusswaffe ? Oh mein Gott!!!
    Das kann doch wohl nicht war sein!!!

    Scherz beiseite…. wie soll er denn mit den beiden göttern gegen doomsday kämpfen ?
    Mit Fäusten, Intellekt und Psyhologie ???

    Finde den Trailer nach geschätzten 10 Durchgängen sehr gelungen…. der Trailer erzählt halt das, was wir schon aus dem Inhalt schon kennen. Man weiß doch wo die Reise hingeht.
    Bin gespannt wann wir zum ersten Mal Aquaman Flash und Cyborg sehen werden…
    Sind das parademons in der Wüste ???

    • Dan sagt:

      @GothamKnight:
      Jo ich glaube das sind Paradämonen in der Wüste. Bin gespannt wie sich das auflöst, weil das sind ja eigentlich schergen von Darkseid. Eventuell schon eine Brücke zum Justice League Film mit Darkseid als Main Gegner.

  25. G3nzo sagt:

    Omg.. Ihr habt den Film wohl schon gesehen oder was? Wie kann man sich darüber beschweren das zu viel verraten wird wenn man nicht weiß was da auf uns zukommt. Bin mir sicher das die Macher nicht so blöd waren alles zu verraten..

  26. Bobby sagt:

    …Hmm … mit DOOMSDAY dürfte der letzte („MAR..Sneyder`sche“) Schritt zur „(überladenen) Action-Orgie“[…samt „Sprüche-geklopfe“] getätigt worden sein 😕

    P.S.: …Eisenbergs LL – „Nice“ ^^

  27. Lui sagt:

    Jetzt kann ichs gar nicht mehr erwarte das wird einfach nur geil…..Wenn man nichts gespoilert haben möchte sollte man keine trailer kucken is meine Meinung dazu.es wird aber sicher noch genug wow Momente geben.

  28. Edward sagt:

    Leider hat der neue Trailer meine Vorfreude auf Batman v Superman sehr getrübt.
    Die ersten Trailer haben mich zwar auch nie so wirklich umgehauen, aber zumindest ein „joahh..kann was werden!“-Gefühl hinterlassen. Ich hoffe einfach mal darauf, dass der neue Trailer, bewusst auf „Popkornkino“ geschitten wurde. Der Film selbst, kann letztendlich wieder eine ganz andere Stimmung vermitteln. Aber jetzt gerade wirkt für mich das Ganze wie ein hoch budgetierter Trashstreifen. Trotzdem…abwarten!

  29. Spider sagt:

    ….finde den Trailer auch sehr gut, macht wirklich Lust auf mehr. Ich meine, die deutsche Synchronstimme ist David Nathan, hatte auch schon Christian Bale. Als Dark Knight hat er die Stimme verstellt, fand ich am Anfang etwas komisch aber inzwischen wesentlich besser, als wenn Batman mit seiner normalen „Bruce Wayne“ Stimme spricht.
    Eisenberg`s Lex kommt mir eher vor, wie der Joker ohne Maske. Finde ich zu sehr abgekupfert. Ich fand LL gespielt von Gene Hackman oder Kevin Spacey irgendwie besser, super arrogant und überheblich mit einer tollen Portion Wahnsinn gespielt. Bei Eisenberg fehlt mir zumindest beim Trailer noch etwas, deshalb den Film schauen und dann noch mal urteilen.

    Wie immer, alles Geschmackssache.
    Jedenfalls freue ich mich sehr auf den Film.

  30. Frank Drebin sagt:

    Kann es sein das Scoot Mc Nairy zu Doomsday wird.
    Bei IMDB steht nicht wer er ist?

    Klingt naiv, ich weiß!
    Was meint Ihr!

  31. Lui sagt:

    Was Eisenberg angeht er wirkt anfangs echt wie ein aufgedrehtes Kleinkind,aber er hat bei schon etwas berwirkt, ich hätte ihm schon gern eine aufs Maul gehaun.Diese falsche Art die Luthor ausmacht kam schon an bei mir.is meine persönliche meinung

  32. TheDarkKnight10 sagt:

    Finde den Trailer insgesamt sehr gut und macht Lust auf mehr, allerdings hätte ich Doomsday lieber nicht sehen wollen. Das fand ich am ComicCon-Trailer so spannend, als man Sups sieht, wie er seinen Hitzeblick loslässt, Batman sich gerade noch wegschwinkt und ich mich dann doch fragte – kam der Strahl wirklich von Sups? (weil der Strahl irgendwie zu groß war usw.) Ich hätte es irgendwie cool gefunden, wenn man es nach wie vor so hätte wirken lassen, als sei alles nur ein Kampf zw. Bats und Sups, bei dem WW dann vielleicht irgendwie noch interveniert. Naja, so schlimm ist es für mich auch nicht, da man vieles ja eh schon wissen konnte und ich auch wusste bzw. ahnte.
    Jetzt mal zum Inhalt: Irgendwie kommts mir bei der Anfangsszene so vor, als wüsste Clark bereits das Bruce Batman ist – nur dass er vielleicht die Person selbst nicht kannte – bis eben zu dieser Party von LL. Anders gesagt/gefragt: Könnte es sein, dass Bats und Sups da schon aufeinandergetroffen sind und Clark vielleicht, Dank Röntgenblick, schon das Gesicht hinter der Maske erkannte – aber aben nicht wusste wem das Gesicht gehört? Dazu würde auch passen, dass Clark Bruce gleich mal so provokant auf Batman anspricht. Kommt mir doch komisch vor, auch wenn Clark natürlich Journalist ist – gleich mal so einen der reichsten und mächtigsten Männer der Welt anzuquatschen – also nach einem „Interview“ klang das nicht für mich. Andersrum könnte Bruce auch wissen, dass Clark Superman ist (so gut versteckt Clark es ja nun wirklich nicht 😉 ) und die Szene ist vielleicht ein verbaler Schlagabtausch. Dann kommt ja noch Lex dazu, der auch noch so anfängt, von wegen „hey, da trifft Bruce Wayne auf Clark Kent – was für ne tolle Sache“ – warum!?!? Ich meine, wen interessiert denn das, wenn einer der reichsten und mächtigsten Männer der Welt auf einen (vermutlich noch immer) völlig unbedeutenden Journalisten trifft? Und dann auch seine Kommentare, nachdem Lex Clark die hand gegeben hat – für mich stellt sich da die Frage, ob Lex nicht weiß, dass Clark Superman ist und vielleicht auch das Bruce Batman ist. Dann würde sein Kommentar von wegen, dass man sich nicht mit Clark anlegen sollte, vielleicht auf einen bereits stattgefundenen Kampf verweisen, der wohl unentschieden ausging. Zu Eisenbergs Lex: ich finde den bisher, auch wenn man wenig sah, gelungen. Interessant finde ich die „Kennen sie die älteste Lüge in Amerika…“-Nummer. Die endete in den bisherigen Trailern ja anders – aber es kann doch nur EINE älteste Lüge geben 😉 Ansonten kommt er anfangs ein wenig wie ein neureiches Kind rüber, aber auch mit Blick auf die anderen Trailer sieht man doch dann schnell, dass er ein einflussreiches, manipulatives Genie ist. So in etwa hab ich mir das vorgestellt. Ganz stark finde ich auch die „Bleib unten…“-Szene, die Superman wohl ganz sicher zu Batman sagt, auch wenn man den nicht sieht. Aber so werden auch die Machtverhältnisse und die Charakter noch ein wenig mehr beleuchtet.

  33. RexMundi sagt:

    Hey Folks, könnt ihr mir helfen?
    Jetzt habe ich den Trailer noch nicht gesehen und die Kommentare nur etwas überflogen. Ich hab‘ keinen Bock, mich zu spoilen (in der letzten Zeit kann ich anhand der Trailer oft schon den Film vorhersagen). So im Vergleich zu dem ersten Trailer – verrät der zu viel?!

    Danke schonmal.

    • TheDarkKnight10 sagt:

      Viele sehen hier in dem neuen Trailer zu viel gespoilert. Muss natürlich nicht heißen, dass es wirklich so kommt, aber naja 🙂 Wenn du dich also überraschen lassen willst, würde ich dir von dem Trailer und Trailern allgemein eher abraten 🙂

  34. Tremor sagt:

    Was Luthor betrifft, vermisse ich die (von Hass mal abgesehen) emotionale Kälte des maßlosen Kapitalisten.
    Peter Flechters Batman-Stimme ist nicht so verzerrt wie Afflecks Original (was der Verständlichkeit zugute kommt und vermutlich Zeitgründe hat) und Superman kommt wesentlich sympathischer daher als im Teaser.
    DIe Action rummst gar ordentlich und die Effekte sind ansehnlich.
    Doch auf ein anderes High-Tech-Millardär-gegen-wandelndes-Sternenbanner-Duell, das uns ebenfalls nächstes Jahr erwartet, freue ich mich zugegebenermaßen noch mehr…

  35. YellowEyedDemon sagt:

    Leider hat Snyder hier eine weitere Möglichkeit verpasst was wirklich episches zu erschaffen. Ich bin immer noch der Meinung der Film wird gut aber eben nicht große Klasse. Das Design von Doomsday ist schon sehr enttäuschend ich habe mir da deutlich „mehr“ erwartet. Warum hat sich Snyder nicht wie bei Bamtan auch am Comic orientiert ? Dieses Monster hat man vom Design her schon in anderen Filmen gesehen. Immerhin hatten sie mehr als genug Zeit dafür. Das Witzchen zwischen Superman und Batman hätte man sich auch sparen können. Wollte DC nicht eine düstere, ernstere Schiene fahren. So wirkt es wie ein nicht verwendeter Gag aus Avengers. Mein Euphorie wurde deutlich gebremst.

    Übrigens der deutsche Trailer ist auch Online!

  36. jokerfan sagt:

    „Wir haben einfach schlechte erfahrungen, mit freaks im clowns-kostüm!“ Geil!!!

  37. Matt Hagen sagt:

    Mein Gott ! xD Das Geheule mit der Stimme von Batman in der deutschen Sprache… Soweit ich mich erinnern kann, haben Bale und Kevin Conroy als einzige Batmancharaktäre ihre Stimme verstellt, wobei letzterer es nicht so etrem übertrieben hat wi Bale.^^ Bei Batman Begins war das ja noch geil aber danach war die Stimme einfach zu Basslastig und ging gar nicht mehr. Bei Keaton, Kilmer etc. hat es auch keinen interessiert wie die Stimmen sind…

    Aber mal zum Thema Bale oder Affleck. Eindeutig Ben Affleck !!!!! Ich fand den Nolanbatman zwar immer perfekt aber Ben gefällt mir seit dem zweiten Trailer wesentlich besser, zumal er im Vergleich zu Bale breiter ist und dass ist das, was Batman in meinen Augen sein muss ! Bale ist nur ein Lauch dagegen. Aber geschmäcker sind ja gott sei dank verschieden. 😉

    • Del Toro sagt:

      Sehe das etwas anders mit dem „breit sein“….. Batman ist ja ein Kämpfer/Kampfsportler oder wie auch immer und kein Bodybilder und dafür muss man keinen 60er Oberarm haben, dass weiß glaube ich jeder der mal Kampfsport betrieben hat:) aber wie du schon sagst, es ist ja Subjrktiv betrachtet… Mir persönlich gefällt Nolans realistische Herangehensweise besser, bei der sich Batman mit anderen relativ-normalsterblichen prügelt, als ein überzogenes CGI-Actionfeuerwerk aller Marvel… Aber erstmal den Film ansehen:)

  38. I'mBatman sagt:

    Geiler Trailer ich feiere v.a das Kommentar von Batman: Wir haben einfach schlechte Erfahrungen mit Freaks im Clownkostüm gemacht. Mega!! Trotzdem gefällt mir die Batman Synchronstimme nicht so. Sie müsste dunkler sein!

  39. Batboy sagt:

    Wenn ich mich nicht täusche dann sehen wir im Trailer Baby Doomsday. Er reagiert ja auf jeden Angriff mit Mutation. Das heißt seine Stachel und Knochendornen wachsen noch. Und er wird stärker und stärker.

  40. vjPulp sagt:

    Was ist denn mit Amy Adams passiert? hat die ein paar Pfunde zugelegt? Oder irgend eine allergische Reaktion auf Kryptonit? Die sieht ja ganz aufgedunsen aus, kurs bevor LL ihr an die Stirn tippt…

  41. Mr. Mxy sagt:

    Ich habe eine verrückte Theorie zur „Knightmare“-Szene.

    Man sieht geflügelte Wesen in dieser Szene, offenbar Parademons. Batman kann aber zu dem Zeitpunkt noch nichts über Darkseid wissen. Vielleicht ist es also kein Alptraum von Batman (wie bisher angenommen) sondern ein reales Ereignis in der Zukunft, das die Rahmenhandlung des Films bildet.

    In dieser Zukunft wurde Superman bereits von Doomsday getötet und Darkseid nimmt die Erde unter Beschuss. Es gehen Gerüchte um, dass Superman zurückgekehrt ist. Batman untersucht die Gerüchte und findet heraus, dass Superman tatsächlich noch lebt, aber sein Gedächtnis verloren hat. Dieser „neue“ Superman ist leider genau so geworden, wie von Batman befürchtet.

  42. Hauke sagt:

    Seit heute Morgen mache ich mir Gedanken, was ich über den Trailer denken soll. Erst einmal vorneweg, dass was ich gesehen habe, gefällt mir gut… naja, der Look von Doomsday ist nicht perfekt. Zuviel HdR Höhlentroll zu wenig Doomsday, aber er soll ja angeblich sich sogar noch entwickeln im Film. Mal gucken. Ansonsten mag ich was ich gesehen habe.

    Allerdings hätte ich im Nachhinein gesehen diesen Trailer lieber ausgelassen. Er verrät mir zu viele Details. Paradämonen in der Wüste? Kann also kein Alptraum sein, eher eine Vision. Superman sagt: „Ich könnte dich töten, wenn ich wollte. Bleib unten.“ Superman gewinnt also den Kampf. Doomsday ist da und Sups und Bats verstehen sich schon, wenn Wonder Woman dazu kommt… also ist das dann relativ am Ende.

    Aber nach reichlich nachdenken, denke ich folgendes – DAS ÄNDERT GAR NICHTS! Ich hatte mit sowas gerechnet und ich wollte sowas. Der Gedanke, dass sich Bats und Sups auf die Fresse hauen ist schön und gut, aber natürlich will ich sie als Team sehen. Sie sind der Kern der Justice League und die will ich auf der großen Leinwand sehen. Ich freu mich auf den Film! Punkt, aus, Mickey Mouse!

    Ich bin übrigens ein riesen Fan von Eisenbergs Lex Luthor. Durch meinen Job habe ich inzwischen eine Menge neureiche Menschen kennengelernt und er ist genau wie sie… wohl sogar noch ein bißchen mehr, aber es trifft den Nagel auf den Kopf. Geil auf Macht, Kontrolle, Ansehen, immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und sowieso laufen sie alle rum, wie es kein Mittelständler tun würde. Sie haben alles was man sich träumen kann und dennoch reicht es ihnen nicht. Es muss immer mehr sein und das ist auch neben Entertainment ihr einziges Thema… Dementsprechend find ich diesen Lex authentisch, klasse und vor allem erfrischend.

  43. batman_himself sagt:

    Die Ideen über die „Visionen“ hören sich interessant an. In der Zeichentrickserie und den Comics war dies tatsächlich der Fall, also, das Supes für Darkseid gearbeitet hat. Könnte also was dran sein.
    Die anderen Sachen hören sich auch gut an.
    Ich verstehe die Kritiken an den Traier nicht so ganz. Selbst i den Comics macht Batman dann un wann Sprüche. Gerade erst den neuen Superman-Comic gelesen, in der die JLA vorkommt, und Bats macht ziemlich viele Sprüche.
    Ja, der Trailer verrät ziemlich viel. Aber was hätte Warner den machen sollen? Irgendwie traten die Trailer auf der Stelle.
    Ich würde übrigens immer noch sagen, das die Superman-Fans jetzt eher in den Film gehen werden. War ja schlimm, was die aus Supie in den vorangegangenen Trailern gemacht haben.
    Ich bin jetzt mit dem neuen Trailer sehr zufrieden. Wäre cool, wenn er am 17.12. vor Star Wars laufen würde:)

  44. dabeggagaggi sagt:

    Grandios, ich denke auch nicht dass es nur auf Sprüche kloppen rausläuft, warn ja bei der Dark Knight Trilogie auch paar Gags drin die die Filme nich weniger gut gemacht haben.
    Wenn man bedenkt was ich in den 90ern in Actionfilmen an Sprüchen geboten war…
    Ich hab auch leicht das Gefühl dass der Trailer einiges verrät, aber ich glaube das resultiert auch daraus dass man vorher nicht besonders viel wusste und ich glaub kaum das wirds jetz schon gewesen sein.

    Lex gaukelt vermutlich nur in der Gesllschaft diese Art vor und ist insgeheim wenn auch nicht ganz so kalt wie Adrian bei Watchmen, dessen Darstellung ich gelungen fand.
    Dass wir ihn im Trailer in einer der Scenen sehen wo er auf menschlich macht erweckt den Eindruck er würde den ganzen Film über so sein.

  45. PinkLantern sagt:

    Der Trailer spoilert überhaupt nicht zu viel. Am Ende stellt sich nämlich heraus, dass Afleck gar nicht Batman ist und der echte Batman, George Clooney, wird sagen „Hi, Freeze, nette Verkleidung. Jetzt weiss ich warum Superman allein unterwegs ist.“ Ja, das Ende wird der Burner. Habe ich etwa zu viel verraten?

  46. Batman16 sagt:

    Super Trailer, der Film wird bombastisch! Zu viel gezeigt? Mit Sicherheit nicht! Es wäre naiv zu glauben jetzt schon „alles“ oder zu viel gesehen zu haben… Snyder und seine Crew machen das schon, MoS war schon der Hammer und die Fortsetzung wird es auch werden!

  47. Kianj sagt:

    Ich glaube was die meisten vergessen ist das Eisenberg nicht Lex Luther sondern eigentlich seinen Sohn „Alexander Luthor Jr.“ spielt.

    • Robert sagt:

      Woher hast du die Info?
      Denn bei den actionfiguren ist er mit lex luthor betitelt

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Aus diesem fiktiven Leitartikel der Fortune: Klick.

      Hier wird er Alexander Luthor Joseph Jr. mit vollem Namen genannt. Allerdings bedeutet dies nicht, dass er damit gleichzeitig der Sohn der uns bekannten Inkarnation von Lex Luthor ist. Hier heißt sein Vater lediglich ebenfalls Lex.

  48. Mr. Mxy sagt:

    Vieles steht noch offen:
    Was sind Lex Luthors Motive?
    Was sind Wonder Womans Motive?
    Wie raufen sich Batman und Superman zusammen?
    Wird Doomsday Superman wirklich umbringen? Oder wird hier nur mit der Erwartung des Zuschauers gespielt?
    Und was hat es nun wirklich mit der „Mad Max“-Sequenz auf sich?

  49. GothamKnight sagt:

    Der Trailer hat ja schon das bestätigt was viele sich hier gewünscht haben.
    Deshalb verstehe ich diese Spoiler Argumente nicht.
    Finde das dieser Trailer eher dazu gedacht war,
    die Leute anzusprechen die nicht so im Thema sind. Ich befürchte das es mehrere sind.
    Also verständlich das die Produzenten mit n bisschen offenen Karten gespielt haben.

    Finde ich ehrlich gesagt nicht schlimm…..

    Jetzt heißt es, noch viel zu lange warten… sich in den Kinosessel zurück lehnen und genießen.

    Ich hoffe aber, das die der letzte Trailer gewesen ist. Ich gucke mir definitiv keinen Trailer mehr an, falls noch einer kommen sollte.

  50. GothamKnight sagt:

    Ich finde Bens Stimme in der deutschen Fassung super !
    Bei den Trickfilmen hat sich ja auch keiner beschwert, das Batman mit der Wayne Stimme spricht.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer