Menu

Big News! Erste Infos zur JUSTICE LEAGUE

Das Embargo ist gefallen! Letzte Woche luden Warner Bros auserwählte Journalisten und Blogger an das Set von Zack Snyders ‚Justice League‘. Nun dürfen die Blogger ihr Wissen weitergeben.

Wir werden hier nach und nach die wichtigsten Erkenntnisse der zahlreichen Berichte zusammenfassen. Fangen wir mit dem offiziellen Logo des Films an:

JLA_TT_blk_on_white

Kurzinhalt des Films:

Von dem wiedergefunden Glauben an die Menschheit gestärkt und inspiriert von Supermans selbstloser Aufopferung, benötigt Bruce Wayne die Hilfe seiner neuen Verbündeten, Diana Prince, um einen noch größeren Gegner zu bekämpfen. Zusammen gelingt es Batman und Wonder Woman schnell ein Team aus Metawesen zu formieren, die sich dieser neu erwachten Bedrohung entgegen stellt. Doch trotz der Zusammenstellung dieser beispiellosen Liga an Helden – Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash – mag es vielleicht schon zu spät sein, den Planeten vor einem Angriff katastrophalen Ausmaßes zu bewahren.

Fueled by his restored faith in humanity and inspired by Superman’s selfless act, Bruce Wayne enlists the help of his newfound ally, Diana Prince, to face an even greater enemy. Together, Batman and Wonder Woman work quickly to find and recruit a team of metahumans to stand against this newly awakened threat. But despite the formation of this unprecedented league of heroes—Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg and The Flash—it may already be too late to save the planet from an assault of catastrophic proportions.

Das erste Bild vom Batmobil am JL-Set:

justice-league-batmobile

Ein Video-Bericht von Joblo.com:

httpvh://youtu.be/7XtOCPJCX74

Zu BATMANs Rolle:

  • Batmans klassisches Kostüm wird leicht überarbeitet, mit einer Panzerung versehen und mit WayneTech Handschuhen versehen. Bruce Wayne arbeitet an einer weiteren Version seines Kampfanzugs mit neuer Maske, Sichtgerät und neuem Cape. Die Blogger durften ein „cooles Gruppenfoto der Justice League mit Batmans Kampfanzug in einem War Room“. Da es diesmal um keine Gegner aus Batmans Welt geht, rüstet er sich gegen Steppenwolfs Helfern, den Paradämonen, von denen es mehrere Versionen geben wird.
  • Affleck übernahm für ‚Justice League‘ die Rolle des Ausführenden Produzenten, damit er die Kontrolle über die Figur behalten kann und prüfen kann, ob sich die Figur auch mit seinem geplanten Solo-Batman-Film deckt.
  • Batmans detektivische Fähigkeiten spielen in JL eine größere Rolle als in ‚Batman v Superman‘.
  • Das Batmobil bekommt ein Upgrade und wird mehr und mehr zum bewaffneten Panzer.
  • Batman beherbergt seinen Computer, Fahrzeuge und Spielereien in einem Hangar.
  • Zwei neue Fahrzeuge stehen Batman zur Verfügung: Flying Fox und Knightcrawler. Flying Fox ist ein Transporter für die Justice League-Mitglieder und kann auch das Batmobil transportieren. Der Knightcrawler ist ein panzerartiges Gefährt mit Flammenwerfer, welches sich auch spinnenartig über Oberflächen bewegen kann. Der Knightcrawler wurde vor langer Zeit von Wayne für das Militär entwickelt.
  • Ein stillgelegter Tunnel stellt die Verbindung zwischen Gotham City und Metropolis dar

THE FLASH:

  • Flash Kostüm wird ebenfalls von WayneTech überarbeitet und besteht aus 148 Teilen. Allein die Maske besteht aus 70 Teilen.
  • Man wird Barry Allen als Flash auch in Gotham zusammen mit Batman, Wonder Woman, Commissioner Gordon in Gotham sehen. The Flash wird die humorvolle Seite des Films bedienen und wird in der Gotham-Szene einen witzigen Abgang haben.
  • Es wurde auch eine unfertige Szene in Barry Allens Apartment gezeigt, welche als „pures Comedy-Gold“ bezeichnet wurde: Barry kehrt zu seinem Apartment zurück, wo Bruce Wayne bereits auf ihn wartet. Bruce hat einen Ausdruck von dem Drugstore-Vorfall dabei, den man bereits in ‚Batman v Superman‘ gesehen hat. Barry behauptet, dies nicht gewesen zu sein, Bruce schleudert einen Batarang auf ihn. Barry verlangsamt die Zeit und der Batarang fliegt ganz langsam an ihm vorbei. Barry fängt den Batarang und kann nicht glauben, das Batman vor ihm steht. Bruce erklärt Barry, dass er ein Team zusammenstellt. Barry willigt ein, da er eh gerade Freunde brauchen kann…

CYBORG

  • Cyborgs Suit besteht aus Technologie von Apokolips und wird einen „Waffenarm“ haben. Sein Suit kann sich auch in einen zivilen Modus begeben, der ihm z.B. ein Hoodie an den Leib schneidert.

AQUAMAN

  • In dem Concept Art des War Rooms sieht man Aquaman „an Land“. Er trägt eine dunkle slim fit-Jeans ohne Shirt.
  • Willem Dafoe wird Vulko verkörpern, den obersten Berater von Atlantis.

GORDON

  • J.K. Simmons wird ein Haarteil und Schnurrbart tragen
  • An dem Tag des Set-Besuches wurde eine Szene mit Gordon gedreht, welche als „amazing“ beschrieben wurde. Gordon benutzt das Batsignal um Batman zu rufen. Batman taucht mit Wonder Woman und the Flash auf. Gordon händigt Batman eine Zeitung aus. Wissenschaftler aus Gotham und Metropolis wurden von Paradämonen verschleppt. Der Dialog lief wie folgt:

Gordon: „Wie viele von euch gibt es?“
Batman: „Nicht genug.“
Gordon: „Viele Zeugen aus Gotham. Die Beschreibungen gleichen denen aus Metropolis.“
Batman: „Böse Typen. Fliegende Affen.“
Cyborg taucht auf. Wonder Woman lächelt Cyborg an und nickt.
Cyborg: „Der Leiter des Star Labs wurde heute Nacht entführt.“

Batman, Cyborg und Wonder Woman ziehen los. The Flash sagt etwas witziges zu Gordon, bevor auch er geht.

MUSIK

  • Junkie XL wird nach ‚Batman v Superman‘ auch ‚Justice League‘ musikalisch untermalen. Auch wenn Hans Zimmer nicht dabei sein wird, so werden seine Themen für den Film weiterverwendet.

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

14 comments

  1. Bertman sagt:

    Auf gehts! Kann ja nur besser werden.

  2. Frank Drebin sagt:

    Verschiedene Kostüme, ich hoffe nicht wie George Hamilton in Zorro, (nur ein Scherz).

    Ein besseres Auto stört mich nicht, Leolie baut sicher mit.

    Superman mit längerem Haar, vielleicht sowie Dean Cain im Lois und Clark Pilot.
    Aber zu lange soll es nicht sein, da braucht er zu viel Taft, wie Hansi Hinterseer ist es ideal.

    London 9 Uhr, die Frisur sitzt.

  3. Frank Drebin sagt:

    Wenn das alles ist, hoffe ich das bei der San Diego Comic Con mehr zu sehen ist.

  4. Florian sagt:

    Joa,ich bin mit den News sehr zufrieden. Den Look von J.K.Simmons als James Gordon finde ich klasse.

    • Bertman sagt:

      den haben wir übrigens noch nicht gesehn. nur falls es da ein missverständnis gibt. das bild von ihm stammt nicht aus jl. es wurde im video nur gesagt, es würde ein klassischer gordon look. dafür trägt er dann rotzbremse und ein toupet.

      • Bertman sagt:

        wobei simmons auch mit vollglatze gut gekommen wär.
        hätte auch ein mögliche verwechslung mit j. jonah jameson verhindert. 😀

      • Frank Drebin sagt:

        Es können sich einige Männer seines Alters eine Scheibe von ihm abschneiden.
        Ich bin auch ein Verfechter der „Nimm eine Hantel in die Hand und ernähr dich gesund“-These.
        Da kannst viel vorbeugen (trotz Rauchen und Alkohol) und jung hält es auch.
        Ben Affleck raucht ja auch.

  5. Mick sagt:

    Ich saß die ganze wo ich das gelesen haben grinzend vorm PC. Mein Gott ich kanns kaum erwarten.
    Auch auf die neuen „Spielzeuge“ von Batman freue ich mich schon. Das mehr Humor kommt stört mich nicht tut den Film eher gut

  6. batman_himself sagt:

    An Batcomputer: in der Übersetzung heißt es „Diana PRICE“, richtig wäre aber „Diana Prince“. Naja egal.
    Lustig ist der Tunnel zwischen Gotham und Metropolis: Ein Tunnel zwischen beiden Städten war auch im letzten Lego-DC-Film „LEGO DC Comics Super Heroes: Justice League – Cosmic Clash“. Hier waren Zeitreisen auch ein Thema. In „Justice League“ vielleicht auch?
    Der „Leiter des Star Labs“? Könnte das Cyborgs Vater sein, gespielt in BvS von Joe Morton?

  7. Mr. Mxy sagt:

    Ich hoffe nur, dass der Film nicht zu weichgespült wird, um den Kritikern entgegen zu kommen. Ich hatte kein Problem mit dem düsteren Tonfall von BvS, nur mit dem Tempo und dem Schnitt (was sich im UC hoffentlich ändert).

    Helden sind nur so gut, wie ihre Gegner und die sollten schon etwas mehr drauf haben, als nur diabolisch zu lachen und mit ihrem bösen Plan zu prahlen.

  8. batman_himself sagt:

    Tja, JL soll ja viel leichter als BvS werden, nicht zu letzt wegen den Kritiken an BvS. Flash ist dann die Spasskanone, die alles auf die leichte Schulter nimmt. Die Szene im Apartment könnte recht albern im fertigen Film wirken.
    Braucht Flash eigentlich so eine „Rüstung“? Meines Wissens wird er zumindest in den Comics von der Speedforce ausreichend geschützt. Nun, vielleicht wird es im Film eine Erklärung geben.
    Diese neuen Fahrzeuge: mußten die jetzt sein? Steckt da Mattel dahinter, die mehr Spielzeug verkaufen wollen? Naja, gut das man bei den Namen noch einen Bezug zu Batman oder Fledermäusen hat.

  9. Captain Harlock sagt:

    Besteht Hoffnung für längere Bat-Ohren ??? 😮

  10. Katze sagt:

    Nee Batman erweitert und verbessert seine Anzüge/Fahrzeuge ganz logisch weiter .
    Passt sich an Bedrohungen an, das ist richtig und wichtig.
    Und selbst wenn ?
    WISO immer das Gejaule wegen Spielzeug Verkäufen ?
    Ist doch auch klar das man damit Geld machen will.
    Oder geht hier irgendwer arbeiten ohne Bezahlung ?
    Nee und Filmemacher bezahlen auch miete und wollen essen.
    Klingt ansonsten gut,
    Freu mich darauf.

  11. Visual Noise sagt:

    Hab den Text nur überflogen…hab riesige Angst vor gefährlichen Spoilern und trau mich nicht so richtig!? xD Kann es aber wirklich nicht erwarten den Fledermausmann wieder in Aktion zu erleben!? xD

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer