Menu

BatCast #52 – MailBag *Mammut Edition*

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Der letzte BatCast des Jahres ist gleichzeitig auch der längste. Über 200 Minuten lang sinnieren wir über eure Hörer-Fragen.

Ihr habt uns mit haufenweise Fragen für unsere MailBag-Runde versorgt, darunter natürlich auch vieles zum DCEU oder Justice League. Aber wir wollten das Jahr 2017 auf einer positiven Note verlassen und beschränken uns in dieser Ausgabe auf Themen, die wir das ganze Jahr über sträflich vernachlässigt haben.

Deswegen wundert euch nicht, wenn eure Fragen und Beiträge hier nun nicht zu finden sind. Sie sind aber auch nicht verloren und wir behandeln diese eventuell in einer eigenen Ausgabe im neuen Jahr.

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit 200 Minuten Bernd, Henning, Rico, Gerd und Patrick und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

18 Kommentare

  1. Florian Florian sagt:

    Ich hab euren Podcast zur Hälfte rum (den Rest hör ich mir morgen oder übermorgen an),und dieser war wieder echt klasse. Freu mich riesig auf den Retrocast,ich hab zwar den Hype um den ersten Tim Burton Batman-Film in Deutschland nicht mitbekommen aber dafür war Batmans Rückkehr mein erster Batman-Film den ich in deutschen Kinos gesehen hab. Und da Bernd eine Filmbesprechung von Tim Burtons ersten Batman angesprochen hat,ich wär dafür ! Ansonsten möchte ich euch noch sagen das ihr klasse Typen seid,und ich als Batman Fan froh bin das es den Batcast und diese Fanseite gibt.

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2018

    Schöne Grüße

  2. Avatar Sören sagt:

    Zu nächst mal vielen lieben Dank das ihr mir meine Frage beantwortete habt.

    Bernd um dich was Cassandra Cain auf den neusten Stand zu bringen: Cassandra in schon wieder teil des neuen DC Universums. Ihre Entstehungsgeschichte ist ungefähr die selbe das von David Cain zur Killerin Ausgebildet wurde, das sie anfangs Stumm gewesen ist. Der einzige unterschied ist das sie halt nicht als Batgirl oder Black Bat auf taucht sondern sich Orphan nennt.

  3. Avatar Jokerjulez sagt:

    Danke!! Die Überdosis Batcast hat echt gut getan. Auch dieses Batcast ist wiedereinmal super gelungen. Ich finde es gut, dass die Hörer immer ein aktiver Teil des Casts werden, weiter so!! Es hätte auch noch drei Stunden länger gehen können, da hätte ich nichts dagegen gehabt. Über ein Batcast-Fantreffen in Ricos Kneipe oder einen Live-Cast, würde ich mich auch mal freuen ;-). @ Henning den Joker Comic von Azzarello musst du dir echt fürs nächste Jahr mal vornehmen. Du verpasst sonst eine super Geschichte mit fantastischen Bildern. Dann euch allen mal einen guten Rutsch.

  4. Florian Florian sagt:

    Hab jetzt den gesamten Cast durch,und ich fand diesen echt gelungen. Bedanken möchte ich mich auch für das beantworten meiner Frage. Was den Joker Comic von Azzarello angeht kann ich mich den Worten von Jokerjulez nur anschließen,dieser Comic ist ganz großes Kino.

  5. Avatar Jokerjulez sagt:

    Das mit dem Hörspiel klingt auch sehr interessant! An sowas hätte ich auch meinen Spass.

  6. Florian Florian sagt:

    Hörspiel,Filmbesprechung zum ersten Tim Burton Batman-Film oder der Retrocast. Das alles lässt mich als Batman-Fan mit Freude ins nächste Jahr blicken. :)

  7. Avatar Alex H sagt:

    Hallo Leute, Frohes neues Jahr!!!!!

    Das war eine sehr sehr schöne Ausgabe, da man vieles neues auch über Euch erfahren hat. Danke für die Beantwortung meiner Fragen und für die vielen Tipps was man sich noch in dem neuen Jahr an Batmanartikeln kaufen kann.

    VG Alex

  8. RexMundi RexMundi sagt:

    Puh, hab das Mammut jetzt auch erlegt. Lob, Lob, Lob an die Runde!!!
    Und da gibt es echt Fragensteller, die ganze Fragenkataloge erstellen … Leute gibt’s 😏

    Nee, ganz im Ernst. Dieser Cast war nach der letzten, eher beschwerlichen Filmbesprechung eine willkommene und launige Abwechslung (auch wenn einer – klang wie Rico – irgendwann nur noch entnervt ins Mikro geatmet hat 😀). Und ich danke euch natürlich für die geduldige Beantwortung meiner Fragen und die aller Anderen. Da waren viele schöne und wichtige Anregungen dabei. Ich wünsche euch, dass 2018 euch diese Leichtigkeit weiterhin ermöglicht, so, wie ihr es euch selbst am Ende gewünscht habt.

    Ach, eins noch: Entschuldigt bitte die Star Wars Frage. Ich habe zu dem Franchise eine ähnliche Beziehung wie Patrick und deshalb hatte mir der Film auch ziemlich gut gefallen (die 7 hatte mich etwas gelangweilt und Rogue One mochte ich dafür sehr). Die Kritik im Netz hatte ich nicht gelesen und daher war es eher mein Ansinnen die geplagten Filmrezensenten des Casts nach JL milde zu stimmen. Ich lass‘ sowas absofort 😉

    Danke nochmal und weiter so!

    • Henning Henning sagt:

      Ach Quatsch, die Frage nach Star Wars kam ohnehin nicht nur von Dir ;) Also alles gut und danke nochmal für den Fragenkatalog :D und natürlich vielen Dank fürs positive Feedback!

    • Gerd Gerd sagt:

      Ich schließe mich hier mal Henning an, wir hatten sowieso vor über Star Wars zu sprechen. Und es ist doch super, wenn er Dir gefallen hat. Auch wenn ich schon mal so einen rant ablasse, es sind letztendlich nur Filme und jeder von uns hat einen anderen Geschmack oder sieht etwas anderes. Es wäre doch langweilig, wenn wir alle das selbe denken würden. Wir hatten jede Menge Spaß und wenn Du und die anderen Hörer auch Spaß daran hatten, dann haben wir unser Ziel erreicht.

  9. Avatar Knigthwing sagt:

    ICH HAB ZU WEIHNACHTEN HUSH BEKOMMEN *Heul*…….
    Trotzdem wieder ein sehr guter launiger Podcast.
    @Bernd : Das TAS Batmobil ist das beste Spielmobil

  10. Avatar BatFreak82 sagt:

    Ein sehr sehr geiler Batcast! Hab ihn eben erst gehört und muss sagen, das ist bisher mein absoluter lieblings Cast. Gerade auch weil es viel ums Sammeln von Merchandise und um die Comics ging! Finde es außerdem gut das es sich zukünftig nicht mehr so verstärkt um das DCU drehen soll.
    Freue mich echt schon hammer auf den Retrocast und auf das Jahr 2018 mit Euch! ^*^

  11. Pat Pat sagt:

    Wie in der Podcast Folge erwähnt ,wäre ja Tommy Wiseau gern gesehen im DC Universum von mir, hier haben wir einen Eindruck wie das hier aussehen würde als Joker:

    https://youtu.be/eFjFxgHedgM

    • Avatar Kyp sagt:

      Der Kerl ist eine wunderschöne Katastrophe. Ich hätte ihn echt gern in einem DC Film, nur vielleicht nicht als Joker / in einer zu zentralen Rolle.

  12. Avatar LA10 sagt:

    Kann ich nur zustimmen –

    wieder ein richtig geiler Cast!!!

  13. Florian Florian sagt:

    Ich hab mal nochmal nebenher den Mailbag-Cast laufen, und möchte da noch kurz auf Robert De Niro eingehen. Nach „Heat“ kam noch ein richtig sehenswerter Film mit ihm raus. „Sleepers“ nennt sich der Film und ist in den 1960ern bzw.1980ern angesiedelt. Themen wie Jugendkriminalität und sexueller Missbrauch werden in diesem Drama behandelt, De Niro ist in diesem Film als engarierter Pfarrer zu sehen. Neben De Niro sind außerdem Kevin Bacon als sadistischer Aufseher und Dustin Hoffman als alkoholkranker Anwalt zu sehen. Der Film ist meiner Meinung nach, ganz großes Kino.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
8
5
Stunden
1
1
Minuten
2
3
Sekunden
5
0

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...