RSS Twitter Facebook YouTube

The Dark Knight-Trilogie jetzt in 4K bei iTunes

Autor: Batcomputer | 11. Februar 2018 um 12:02 Uhr | 1 Kommentar   

Anfang des Jahres veröffentlichte Warner Bros. Nolans Dark Knight-Trilogie mit einem überarbeiteten Master und in 4K-Auflösung auf UHD. Einen Monat später kommen nun auch Apple TV-Nutzer zum Zug.

Wer einen 4K-Fernseher und ein Apple TV 4K, oder ein aktuelles iPhone oder iPad Pro besitzt, hat nun die Möglichkeit die Dark Knight-Trilogie per iTunes in 4K-Auflösung zu holen. Wer sich die Trilogie bereits vor Jahren als HD-Version bei iTunes gekauft hat, bekommt automatisch ein kostenloses Upgrade auf die 4K-Version mit Dolby Vision.

Neben dem bereits bekannten Bonusmaterial, kommt die 4K-Version mit einem neuen Bildmaster, welches auch farblich – angeblich unter Nolans Aufsicht – angepasst wurde. Zudem wurde auch der Tonfehler der deutschen Fassung von ‚Batman Begins‘ erstmals für eine Heimkinoauswertung korrigiert: Als Bruce Wayne ein Gespräch zwischen Falcone und Flass belauscht, fehlte bislang immer ein Teil des Dialogs, wenn Bruce mit seinem Abhörgerät zu sehen war. Dies ist nun auch in der iTunes-Variante der Fall – auch ohne 4K.

Fans der IMAX-Aufnahmen aus ‚The Dark Knight‘ und ‚The Dark Knight Rises‘ müssen bei der iTunes-Variante auf das Öffnen des Bildformates verzichten und sehen den Film in einem durchgängigen Seitenverhältnis.

Die TDK-Trilogie wurde in der Vergangenheit auch regelmäßig für knapp 18 Euro bei iTunes angeboten. Mit aktuell knapp 30 Euro ist das VoD-Set immer noch über die Hälfte günstiger als die im Handel erhältliche UHD-Version – technische Qualitätsunterschiede (Audioformate, Bitrate, etc.) lassen wir hier mal außen vor.

1 Kommentar

  1. Geschrieben von Rico am 11 Februar 18 um 15:15

    Die neuen Cover der 4k Blu-rays sind der Hammer.😲