RSS Twitter Facebook YouTube

Justice League: AT&T Special mit Aquaman

Autor: Batcomputer | 12. Oktober 2017 um 17:11 Uhr | 5 Kommentare   

Wie am Dienstag vom AT&T angekündigt, versorgt uns der Telekommunikationsriese regelmäßig bis zum Kinostart von ‚Justice League‘ mit kurzen Featuretten. Diesmal dreht es sich anderthalb Minuten lang um Aquaman.

Und wie nicht anders zu erwarten, sind auch wieder einige neue Szenen in dem Special zu finden.

5 Kommentare

  1. Geschrieben von bjoern am 12 Oktober 17 um 17:38

    Das DC Logo im Aquaman Style am Ende kann sich sehen lassen! 🙂

  2. Geschrieben von batman01 am 12 Oktober 17 um 18:00

    also mir gefallen die cgi effekte wesentlich besser als noch in den ersten trailern. war mir zwar schon irgendiwe klar, dass da noch dran gearbeitet wird aber mal sehen ob sich bis zum fertigen film noch mehr geändert hat.

  3. Geschrieben von Florian am 13 Oktober 17 um 05:30

    Je mehr ich von Aquaman sehe,desto interessanter finde ich diesen Charakter. ich freu mich richtig uf seinen auftritt in Justice League und natürlich den Solofilm.

  4. Geschrieben von Jonathan Hart am 13 Oktober 17 um 12:32

    Wann kommt der Rest?
    Wann ist Visual Noise Day?
    Wann kommt der Batman AT/T Spot?

  5. Geschrieben von Alex H am 13 Oktober 17 um 20:44

    Ich freu mich tierisch über seine Darstellung in der Justice League und erst Recht über seinen Solifilm. In der Ausgabe #46 habt ihr Euch gefragt warum Aquaman sein “ Dreizack“ in Richtung Boden hält. Ich glaube, dass es eine Art friedenszeichen von den Atlantern ist. Ähnlich wie mit den damaligen Samurai. Die schwerthaltung war immer ein Ausdruck, der jeweiligen Darstellung eines Kriegers.

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.