The Cinematography of „The Batman“

Matt Reeves nimmt sich wieder reichlich Zeit, um für das Dolby Sound & Image Lab-Special über die Visualisierung und Kameraarbeit von „The Batman“ zu sprechen.

In Teil 2 geht es wieder eine Stunde lang ans Eingemachte: Am runden Tisch sitzen Regisseur Matt Reeves und Supervising and Lead Digital Colorist David Cole um über die Bildsprache von „The Batman“ zu sprechen. Im Anschluß gibt es noch ein kurzes Gespräch mit Director of Photography Greig Fraser.

Den ersten Teil, bei dem es ausführlich um die Entstehung des Scores, sowie das Sounddesign des Films ging, findet ihr hier.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Countdown zu "The Flash"

days
2
6
7
hours
1
3
minutes
4
2
seconds
3
7

Neueste Kommentare

  • Visual Noise on Review: Robin & Batman: “Ich steh‘ total auf den Zeichenstil. Hebt sich von der breiten Masse ab … wird aber noch etwas dauern,bis ich…
  • Marian on Review: Robin & Batman: “Ja, das Alter wird auf jeden Fall mal in der Mitte genannt. Ich fand allerdings nicht, dass er sehr viel…
  • Lars on Review: Robin & Batman: “vielen Dank für die Bewertung. wird das irgendwo erwähnt, dass er 12 ist? ich empfand ihn optisch älter. auch die…

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...