Batgirl: Drehbeginn für J.K. Simmons im Januar ’22

In einem Interview mit Joshua Horowitz sprach J.K. Simmons über den baldigen Drehstart für ‚Batgirl‘.

Laut eigener Aussage beginnen die Dreharbeiten im kommenden Januar. Der Schauspieler gab im Interview unter anderem an, dass seine Rückkehr als James Gordon für ihn noch überraschender daher kam als für die Fans. Die Aussendreharbeiten finden wie schon bei Matt Reeves The Batman und Andrés „Andy“ Muschiettis The Flash im Glasgow statt. Somit dient die schottische Stadt zum bereits dritten Mal als Kulisse für Gotham City.

“Batgirl” wird für den Streaming Service HBO Max entwickelt. In der Hauptrolle als Barbara Gordon/Batgirl wird Leslie Grace zu sehen sein. Regie führt das Duo Adil El Arbi und Bilall Fallah, das zusammen 2020 den dritten Teil der ‘Bad Boys’-Reihe ablieferte. Die Story um Barbara Gordon schrieb Christina Hodson (‘Bumblebee’, ‘Birds of Prey’, ‘The Flash’). Kristin Burr (‘Cruella’) produziert den Film.

Ein Start des Films wird für 2022 erwartet.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

2 Kommentare

  1. Christoph sagt:

    Find ich immer noch richtig super, dass J.K. Simmons eine weitere Chance als James Gordon bekommen hat. Fand ihn schon in Justice League, in den kurzen Szenen, wie 1:1 aus den Comics.
    Ich hoffe jetzt einmal, dass er diesesmal mehr Screentime erhält.

    1

Schreibe einen Kommentar

Countdown to "The Batman"

days
9
2
hours
2
3
minutes
2
4
seconds
1
0

Neueste Kommentare

Umfrage

THE SUICIDE SQUAD ist da. Eure Meinung!

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...