Menu

Snyder Cut: Leto kehrt als Joker zurück!

Zack Snyder macht mit seiner eigenen ‚Justice League‘-Fassung das Snyderverse wieder rund und bringt Jared Leto als Clownprinz des Verbrechens zurück!

So berichtet das Branchenmagazin ‚The Hollywood Reporter‘, Jared Leto wäre nun auch Teil der zusätzlichen Dreharbeiten zu Zack Snyders ‚Justice League‘. Leto war einzig und zuletzt in ‚Suicide Squad‘ in der Rolle des Jokers zu sehen.

© Warner Bros.

Die zusätzlichen Drehs sollen laut THR aktuell mit Ben Affleck, Ray Fisher und Amber Heard stattfinden. Ob noch andere Schauspieler vor Ort sind, ist nicht bekannt.

Die Finanzierung der zusätzlichen Drehs und Fertigstellung offener Sequenzen übernimmt HBO Max. Die ehemaligen Studioverantwortlichen Jon Berg und Geoff Johns – welche auch Joss Whedons Reshoots überwachten – werden laut einer Quelle keinen Producer Credit mehr erhalten, da ihr Status nicht mehr aktuell ist und damit zusätzlich Snyders kreative Vision honoriert werden soll.

THR bestätigt zudem, dass der Film unter dem Namen ZACK SNYDER’S JUSTICE LEAGUE veröffentlicht wird.

‚Zack Snyder’s Justice League‘ wird 2021 als 4-stündige Miniserie auf HBO Max zu sehen sein.

Quelle: HollywoodReporter.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

13 Kommentare

  1. GothamKnight sagt:

    Boooom!!

  2. geRt sagt:

    Auch wenn da jetzt drauf steht das das die ursprüngliche Version von Snyder werden soll, glaube ich nicht das das die ursprüngliche Version von Snyder werden wird. Mittlerweile klingt das eher, als versuche eher einen würdigen Abschluss seinem Universum zu geben. Während ja die ursprüngliche Idee war, sein Universum dann weiterzuführen.

    Dennoch bin ich gespannt wie Bolle darauf. Vielleicht schafft es Snyder ja auch, einzelnen Charakteren eine würdevollere Behandlung (im Rahmen seines eigenen Filmuniversums!) zu geben.

  3. Marc398 sagt:

    Letos Joker wird nochmal (wenn auch nur kurz) zu sehen sein?
    Gefällt mir! Bin gespannt inwiefern er eingesetzt wird und ob das ursprünglich so geplant war…
    Unter Snyders Hand stelle ich es mir tatsächlich ziemlich geil vor! 🙂
    Vielleicht bekommt Leto hier nochmal die Chance ein bisschen mehr zu glänzen als in SS, ein guter Schauspieler ist er allemal

  4. Visual Noise sagt:

    Was? Wie? Häää? Was hat der Leto-Joker denn damit zu tun? Ich bin massivst verwirrt… Aber muss hier geRt zustimmen – das hört sich stark nach Überhöhung der ursprünglichen Intention an!? Ö.ö

    • RexMundi sagt:

      Der wird am Ende auf Luthors Yacht auftauchen. Ich hätte auch gesagt, dass den keiner braucht. Da irre ich aber wohl, wenn man sich hier so umschaut.

  5. Visual Noise sagt:

    Moment mal! Jetzt realisier ich erstmal,dass das mit den vier Stunden scheinbar fest steht! O.O Das ist mir ja fast schon ein bisschen zu wenig,wenn man bedenkt,dass viel Material recycelt werden wird!? ^^“ Aber ich nehm alles was ich diesbezüglich bekommen kann! 😀

  6. Face sagt:

    Wäre doch wünschenswert, wenn mehr auf das Robin Kostüm aus BvS eingegangen wird…Vielleicht kommt da ja iwas…

  7. Face sagt:

    So wie es aussieht, soll man den Film nachdem er als Miniserie veröffentlicht wurde, später auch als Super-Extended-Spielfilm genießen können wie CBM berichtet…

  8. Edgenson sagt:

    Bin gespannt was Mister Snyder aus Leto macht und ob Leto aus SSQ gelernt hat.( Ja ich weiss er hatte mehr Szenen) Vielleicht ein Knightmare Joker , es ist so vieles möglich. Ich glaube der Snyder Cut wird zum meist erwarteten Film 2021. Es ist eine geile Zeit für Snyder und DC Fans.

    Ich persönlich konnte mich nie anfreunden mit SSQ und Leto als Joker, aber das ist trotzdem mega spannend .

  9. Batfreak sagt:

    Gab es nicht eine Gerücht, dass Snyders Sohn in die Rolle des Robin geschlüpft sei, bzw. hätte schlüpfen sollen?

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer