Menu

BatCast #62 – The Batman & Robin

Matt Reeves hat seinen The Batman gefunden. Stellt er ihm vielleicht auch ein Rotkehlchen an die Seite?

Doch wir diskutieren auch über ein mögliches Gotham Cinematic UniverseWarners Abstinenz auf der San Diego Comic-Con, die „Batman“-Veröffentlichung auf 4K UHD und die kommende „Hush“-Animationsverfilmung, sowie ein Kurz-Review zu „Batman vs Teenage Mutant Ninja Turtles“.

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 Kommentare

  1. Avatar WruceBayne sagt:

    Danke für eure Mühen und tollen podcast. Eine noch tiefgründigere Diskussion über Batman findet man im Internet glaube ich nirgends, auch ist es super das Ihr euch jetzt öfter zusammen setzt.
    Bin Hörer seit Folge eins, weiter so!

  2. Florian Florian sagt:

    Yep, schließe mich den Worten an. Übrigens, im Artikel über den Robert Pattinson Casting-Prozess wurde lediglich erwähnt, dass der Batsuit aus einem früheren Film verwendet wurde -ein bestimmter Film wurde nicht genannt.

  3. Avatar Alex H sagt:

    Hey Jungs, mega Batcast wieder! Wenn man im Altbau rum malt, macht jeder neue Cast doppelt so viel Spaß. :)

    @Bernd: Da hast Du aber einen guten Schnapper mit Deinem Batmangürtel gemacht. Da gibt es deutlicher teurere. Was Henning Dir auch schon empfohlen hat, weiterhin ihn zu gut lüften, würde ich dir auch empfehlen. Die Weichmacher sind leider zu tief im Material. Oberflächlich zu behandeln, oder mit Chemikalien und Aerosolen auf giftigen Weichmachern einzusprühen, ist auch nicht soooo die Lösung. ;) Also Bernd lüften, lüften lüften. ;)

    Und da sind wir schon beim Wunsch des neuen Batsuits….
    Bei vielen Eurer Vorstellung bin ich auch dabei. Ich könnte mir auch eine ähnliche Variante des Anzuges vom Comic “ Der dunkle Prinz, oder Year One“ vorstellen. Wie sehr ich das alte Logo mit dem gelben Oval aus der Kindheit auch mag, hat sich mein Geschmack dahingehend geändert und wünsche mir das schwarze große Fledermaus Symbol. Grau oder Anthrazit kann gerne das neue schwarz für den Suit weiterhin sein.
    Das blau hatten wir schon bei Clooney gehabt. :D

    zu Robin: Auch ich könnte mir ihn in diesem Film gut vorstellen und man könnte ihn sehr gut in einer möglichen Trilogie integrieren. Vielleicht zeigt man seine Originstory im Nebenstrang, ohne dass Bruce unbedingt wieder im Zirkus sein muss. Dennoch könnte Bruce ihn irgendwann aufnehmen und widerwillig trainieren, bis hin dass Robin im möglichen dritten Teil mitkämpft. Ein Zwölfjähriger könnte tatsächlich im ersten Teil glaubhaft und im letzten Film 18 Jahre Alt sein, dann könnten auch die Kämpfe realistischer wirken. Selbst ein zwölfjähriger Jiu Jitsu Schüler könnte dennoch niemals gegen einen erfahrenen erwachsenen Straßenkämpfer mithalten.

    Freue mich auf das Batman vs Teenage Mutant Ninja Turtles Cast. Bis dahin man hört sich. ;)

    • Hi Alex, danke für die Bestätigung mit dem lüften, lüften, lüften ;-) Ich hätte den Gürtel sonst tatsächlich aufgegeben. Hatte schon so einige Tipps gelesen, angefangen von in Zeitungspapier einwickeln, mit Backpulver reinigen und mit Ballistoll einreiben. Der Erfolg lässt noch auf sich warten.

  4. Avatar Derek Schlotter sagt:

    Richtig toller BatCast wieder. Danke dafür. Finde es auch super, dass wir jetzt öfter was von euch auf die Ohren bekommen.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
1
1
2
hours
2
1
minutes
3
3
seconds
4
9

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...