Menu

ARTE klärt auf: Wo liegt Gotham City?

Der Kultur-Kanal ARTE erklärt in einer 5-minütigen Kurzdokumentation, was hinter Gotham City steckt und was verrückte Ziegen damit zu tun haben.

Gotham City ist seit den 40er Jahren die Heimatstadt von Batman. Vorher war der Name vor allem als Spitzname New Yorks bekannt. Aber ist Gotham wirklich New York? Woher stammt der Name und vor allem: Wie haben moderne Städte die Popkultur beeinflusst und zur Entstehung von Gotham City beigetragen?

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

5 Kommentare

  1. Avatar Visual Noise sagt:

    Haha! 5min informative Unterhaltung für die Nerd Seele! xD

  2. Avatar Jokerjulez sagt:

    Arte zeigt öfters gute Sachen im Bezug auf Comics. Das meiste wusste ich natürlich 😜… aber dachte immer der Name Gotham wäre aus einem Wortspiel entstanden!? Hab mal gehört Gotham wäre aus Goddamned City ( Gottes verdammte Stadt) entstanden.

    • Avatar Benjamin Souibi sagt:

      Letzteres hab ich auch im Hinterkopf… „God damn ciy“

      • Avatar Robotman sagt:

        Nö, hat nichts damit zu tun. Kommt aus dem Altenglischen und bedeutet Ziegenheim (goat home) und geht auf den Namen eines ostenglischen Dorfes namens Gotham in der Grafschaft Nottinghamshire zurück. Auch wurde es ab Anfang des 19. Jahrhunderts als Synonym für New York City (später Manhattan) verwendet, was sich unter anderem in der Literatur aus der Zeit zeigt.

  3. Avatar Arieve sagt:

    Soso, da ist batman also eigentlich Hesse. Geisenheim ligt doch in Hessen, oder? ;oD

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
7
8
hours
0
2
minutes
5
9
seconds
0
4

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...