The Batman: Erste Hinweise auf das Bonusmaterial *Update*

Am 19. April soll „The Batman“ vorab digital veröffentlicht werden und ab 2. Juni auf physischen Medien wie Blu-ray und UHD folgen. Stellt sich so langsam die Frage, mit welchem Bonusmaterial man rechnen darf.

Update vom 12.04.:

Laut offiziellen Informationen seitens Warner wird auf digitalen wie auf physischen Medien folgendes Bonusmaterial enthalten sein:

• “Vengeance In The Making”
• “Vengeance Meets Justice”
• “The Batman: Genesis”
• “Becoming Catwoman”

• “Looking for Vengeance”
• “Anatomy of The Car Chase”
• “Anatomy of The Wingsuit”
• “A Transformation: The Penguin”
• “The Batmobile”

Deleted Scenes with Director’s Commentary

Exklusiv auf Blu-ray und UHD befindet sich die Featurette „Unpacking the Icons“. Dies wird auch der einzige Bonus auf der DVD-Version sein.

Zudem soll der Film den von Studios und TV-Herstellern (ab 2020) etwickelten Filmmaker Mode unterstützen. Dieser soll Filme so wiedergeben, wie die Regisseure und Coloristen sie in den Studios geschaffen haben.

In den USA wird „The Batman“ bereits am 18. April bei HBO Max erhältlich sein. Auf physischen Medien erscheint der Film dort am 24. Mai.

Originalmeldung vom 10.04.

Laut der italienischen Amazon-Website, wird „The Batman“ über 40 Minuten an Bonusmaterial mitbringen und folgende Featurettes beinhalten (aus dem italienischen übersetzt):

• Wie die unglaubliche Verfolgungsjagd zwischen Batman und dem Pinguin anhand von Spezialeffekten von Matt Reeves verwirklicht wurde.
• Mit welchen Tricks Colin Farrell zum Pinguin wurde
• Wie das Batmobil gebaut wurde
• Einige Deleted Scenes.

In Italien und England wird zudem eine limitierte UHD-Auflage erscheinen, der eine dritte Disc beiliegt. Darauf befindet sich eine exklusive 15-minütige Featurette:

GOTHAM PLANNING: Treffen Sie Regisseur Matt Reeves, der erklärt, wie er Gotham City geschaffen hat und wie er es geschafft hat, mithilfe von Spezialeffekten und brandneuen Produktions- und Regietechniken eine neue Atmosphäre für die Stadt zu kreieren.

Ob sich diese Featurette auch auf dem deutschen Markt zeigen wird, ist bislang nicht bekannt. So könnte dieses Special z.B. auch für die digitale Auswertung Verwendung finden.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

7 comments

  1. The Dark Knight sagt:

    Hm, für dieses bahnbrechende Meisterwerk hatte ich mir weitaus mehr an Bonusmaterial gewünscht, wie zu besten Zeiten als Batman, Batman Returns oder Batman Begins erstmals als Special Editions erschienen sind. Allen voran der erste Batman von ’89 hat das vllt. beste Sammelsurium an Bonusmaterial ever auf der Disc.

    3
    • Florian sagt:

      Yep,hab mir auch etwas mehr erhofft. Wahrscheinlich liegt es aber daran das jetzt mehr auf digitale als auf physische Medien gesetzt wird. Leider…

      1
  2. Henning sagt:

    Die Blu ray-Sets zum Film bestehen generell aus Filmdisk und Bonusdisk. Die UHD-Versionen haben entsprechend dann drei Disks (1x UHD, 1x Blu-ray & Bonusdisk). So sind sie auch für den deutschen Markt gelistet, also bekommen wir dieselben Ausgaben wie Italien und England.

    2
    • Batcomputer sagt:

      Dann liegt das 40-minütige Bonusmaterial einer der Filmdisks bei und die 15-minütige Gotham-Featurette darf sich auf einer einzelnen BD ausbreiten? 🤔 Das klingt ja fast schon verschwenderisch – besonders bei der Länge des Films und dem dadurch benötigten Platz.

      • Henning sagt:

        Ich denke nicht, dass sich auf der dritten Disk nur eine 15-minütige Featurette befindet. Da wird sicherlich noch mehr Bonusmaterial enthalten sein.

        Dazu passt auch die Beschreibung auf der HMV-Website:

        „1 x Blu-ray bonus extra content disc that ALSO contains 15 mins of additional extra content exclusive to hmv“

  3. Captain Harlock sagt:

    Ob bei “ • Einige Deleted Scenes. “ auch die 🦇/🃏 -Szene auf Youtube dabei sein wird ?

    3

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

Holt ihr euch THE BATMAN als Digital Video?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...