DC RoundUp: Aquaman 2 / Black Adam / Blue Beetle / Peacemaker

2021 haben wir alle hoffentlich erfolgreich und gesund hinter uns gebracht. In diesem Sinne möchten wir euch an dieser Stelle noch ein frohes neues Jahr wünschen. Das Jahr 2022  hat es nämlich wirklich in sich! Neben den großen Highlights ,The Batman‘ und ,The Flash‘ wird es auch andere Schmankerl aus dem Hause DC bieten und sogar das Jahr 2023 wirft bereits seine Schatten voraus.

Aquaman and the Lost Kingdom

Wie Jason Momoa auf Instagram bekannt gegeben hat, sind die Dreharbeiten auf der malerischen US-Inselkette Hawaii zu einem erfolgreichen Ende gebracht worden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jason Momoa (@prideofgypsies)

Mit dem Ende der Dreharbeiten wird sich Regisseur James Wan nun mit seinem Team ans Feintuning begeben, was unter anderem bedeutet, dass sich jetzt auf den Schnitt, die Special Effects und der Nachvertonung konzentriert wird.

Aquaman and the Lost Kingdom ist für einen US-Start am 16.12.2022 anvisiert. Wann der Film in den deutschsprachigen Kinos zu sehen sein wird, ist uns bislang nicht bekannt.

Black Adam

Nicht nur Aquaman macht uns 2022 auf der großen Leinwand die Aufwartung, sondern auch der Mann in Schwarz aka Black Adam. Um den Film schon mal ein bisschen ins Gespräch zu bringen, veröffentlichte Dwayne Johnson Anfang Dezember auf seinem Twitter-Account ein Cover-Motiv des Total Film-Magazins.

,Black Adam‘ startet vorraussichtlich am 28. Juli 2022 in den deutschen Kinos.

Blue Beetle

Eigentlich war ja angedacht, dass der Film von Regisseur Angel Manuel Soto (Charm City Kings) im Jahr 2023 seine Premiere auf HBO Max feiern sollte. Dem ist nicht mehr so. Warner Bros. und DC Films haben sich dazu entschieden, Blue Beetle in die Kinos zu bringen. So wird der Film in den USA ab den 18.August 2023 über die Leinwände flimmern.

Peacemaker

Nicht nur im Kino soll es dieses Jahr hoch her gehen, sondern auch auf dem heimischen Bildschirm – in den USA sogar schon in einigen Tagen.  Ab dem 13.Januar 2022 wird die von James Gunn produzierte und geschriebene Serie Peacemaker auf dem Streamingservice HBO Max zu sehen sein. Aus diesem Grund wurde in den letzten Tagen und Wochen einiges an Promomaterial wie Poster und dergleichen veröffentlicht. Auch ein zweiter Trailer durfte natürlich nicht fehlen.

Fangen wir mit einem Promoposter von Peacemaker und seiner Crew an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von James Gunn (@jamesgunn)

Weiter geht’s mit einem ersten Blick auf dem Judomaster, mit dem es Peacemaker in der Serie unter anderem zu tun bekommen wird. Dargestellt wird die Figur von Nhut Le.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von James Gunn (@jamesgunn)

Hinter dem Judomaster verbergen sich in den Comics mehrere Identitäten – die erste wurde von den Comickünstlern Joe Gill und Frank McLaughlin für Charlton Comics erschaffen. Der Charakter feierte sein Debüt im November des Jahres 1965, in der vierten Ausgabe der Special War-Reihe.

Nun wollen wir euch aber das Bewegtmaterial nicht vorenthalten, das vor einiger Zeit veröffentlicht wurde. Der rund zweiminütige Promoclip stellt uns den von Freddie Stroma porträtierten Vigilante vor.

Der Vigilante debütierte in Action Comics #42 und wurde in seiner Ursprungsversion als Westernheld Greg Saunders von den zwei Comickünstlern Mort Weisinger und Mort Meskin erschaffen.

Die Identität des Vigilantes  haben (ähnlich wie beim weiter oben erwähnten Judomaster) in den Comics mehrere Charaktere angenommen. Anfang der achtziger Jahre zum Beispiel verbarg sich hinter dem Vigilante-Outfit die von Marv Wolfman und George Perez erdachte Figur des New Yorker Staatsanwalts Adrian Chase.

Verabschieden wollen wir uns in diesem DCRoundup mit dem brandaktuellen Trailer, der gestern online gegangen ist.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Countdown zu "The Flash"

days
3
6
1
hours
0
0
minutes
4
8
seconds
3
4

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...