Black Label Comic vom “The Batman”-Autor angekündigt

DC Comics hat eine dreiteilige Miniserie namens “Batman: The Imposter” angekündigt. Der Black Label-Titel soll ab Oktober erscheinen und stammt von dem Kreativteam Mattson Tomlin, Andrea Sorrentino und Jordie Bellaire.

Während Koloristin Bellaire und Zeichner Sorrentino schon einige Male für DC tätig waren (Sorrentino zuletzt äußerst beeindruckend in “Joker: Killer Smile“, zusammen mit Jeff Lemire) ist dies Tomlins erster nennenswerter Ausflug in den Comicbereich. Warum man dem Drehbuchautoren (“Project Power”, “Little Fish”) seitens DC wohl so einen Prestigetitel anvertraut, wird erst bei genauerem Hinschauen klarer.

Mattson Tomlin ist neben Matt Reeves und Peter Craig (Co-)Autor des kommenden Films “The Batman“. Damit nicht genug – für die Serie gibt es einen internationalen Veröffentlichungsplan, sodass die Comics weltweit (in 14 Nationen, u. a. in Deutschland) am gleichen Tag veröffentlicht werden.

©DC Comics | Cover Art von Andrea Sorrentino

Bisher gab es dieses Vorgehen lediglich (aus überwiegend pragmatischen Gründen) bei “Batman/Fortnite” und wurde für den September mit “Batman: The World” (aus offensichtlichen Gründen) angekündigt. Warum dies nun ausgerechnet für diesen Dreiteiler auch gelten soll, muss man sich vorerst denken. Spätestens mit der Inhaltsangabe sollten Fan-Spekulationen aber Tür und Tor geöffnet sein.

Denn inhaltlich sollen wir es hier mit einem Batman zu tun bekommen, der gerade mal seit einem Jahr (!) seine Mission aufgenommen und sich damit in den Reihen der Gothamer Machtelite mächtige Feinde gemacht hat. Zu allem Überfluss kämpft sich auch noch ein anderer Vigilant im Fledermauskostüm durch das nächtliche Gotham. Doch dieser schreckt auch vor Mord nicht zurück und sendet seine Verbrechen noch dazu live in die Welt. Batman muss also einerseits den Nachahmer schnappen, seinen Namen reinwaschen und sich vor Anschlägen der Reichen und Mächtigen schützen.

©DC Comics | Variant-Cover von Lee Bermejo

Das sind die Fakten – spekulieren dürft ihr. Dafür lassen wir euch unten noch ein paar Preview-Seiten da.

Die erste Ausgabe von “Batman: The Imposter” erscheint am 12. Oktober 2021 weltweit (s. o.). Der Sammelband ist interessanterweise bereits für den 22. Februar 2022 angesetzt. Ein Datum mit viel Platz für Fragezeichen.

Batmanfan seit frühester Kindheit; besonders geprägt durch die Animated Series und die Dino-Comics.

5 Kommentare

  1. Patrick sagt:

    Ich spreche mal das unausgesprochene aus: spielt im Matt Reeves-Universum, hm?

    3
    • Marian sagt:

      Möglich ?

      1
      • Patrick sagt:

        Wenn ich so drüber nachdenke, muss ich allerdings sagen, wäre dem so, würde man damit werben. Man würde damit auf die Konsumentinnen und Konsumenten einprügeln.

        1
      • Marian sagt:

        Ja, da hast du einen Punkt. Aber das kann ja noch kommen oder wir sehen eine (feigere ?) Version, die also quasi im Reeves-Verse spielen könnte … Oder es ist echt was ganz eigenes. Das fände ich aber nach den bisherigen Indizien ziemlich enttäuschend, ehrlich gesagt.

        1
  2. Florian sagt:

    @Patrick

    Das kommt auch meiner Vermutung sehr nahe. 😉

    3

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

THE SUICIDE SQUAD ist da. Eure Meinung!

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...