The Flash: Finaler Trailer mit vielen neuen Szenen

Kein Monat mehr bis zum offiziellen Start von „The Flash“ und schon jetzt fällt es schwer sich vor spoiler-lastigem Bewegtbildmaterial zu schützen. Auch der neue zweieinhalbminütige Trailer mit dem Titel „Final Trailer“ bildet hier keine Ausnahme.

Der neue Trailer zeigt viele neue Szenen aus bereits bekannten Settings, aber auch völlig neue bzw. alte Einblicke in die Welt von Ben Afflecks Batman. Und hier auch eine Warnung: zumindest ein Gastauftritt wird bereits zu Beginn des Trailers leider gespoilert.

Bei dem im Trailer eingesetzten Song handelt es sich um eine neu arrangierte Version von „Time“ von Pink Floyd.

Neben dem Trailer wurde heute auch das chinesische Filmplakat veröffentlicht. Denn auch in China wird „The Flash“ am 16.06. einstarten:

„The Flash“ startet am 15. Juni 2023 in den deutschen Kinos. Regie führt Andy Muschietti („Es“) nach einem Drehbuch von Christina Hodson („Birds of Prey“). In den Hauptrollen sind Ezra Miller als The Flash/Barry Allen, Michael Keaton als Batman/Bruce Wayne und Sasha Calle als Supergirl zu sehen. Auch Ben Affleck wird als Batman/Bruce Wayne zu sehen sein. Mit weiteren Gastauftritten ist eventuell zu rechnen.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

7 Kommentare

  1. Cloud sagt:

    Toller Uber xD

    1
  2. Edgenson sagt:

    geil geil geil.
    kann es sein das die Farbsättigung ein wenig reduziert wurde ?

    2
  3. Comicheld sagt:

    Barrys Eltern merken nicht, dass er 10-11 Jahre älter ist? Das klappt wahrscheinlich auch nur mit der Haut von Ezra Miller^^

    Der Gastauftritt (wenn es der ist, den ihr meint) ist für mich kein wirklicher Gastauftritt und auch kein Spoiler, sondern gehört für mich eigentlich zum Batfleck-Inventar. Es hätte natürlich sein können, dass der Schauspieler keine Zeit gehabt hätte oder aus anderen Gründen nicht dabei gewesen wäre, aber überraschend ist es ja eigentlich nicht, dass er dabei ist. Schön ihn noch ein (wahrscheinlich letztes) mal in der Rolle zu sehen 🙂

    Bei der Highway-Szene fiel mir mal wieder auf, dass die DCEU-Städte in vielen Szenen recht austauschbar wirkten. Soll wohl Batflecks Gotham sein, aber hätte theoretisch auch Metropolis oder Central City sein können. Hoffentlich hat Keatons Gotham noch etwas mehr eigenen Charakter. Wobei ich nicht glaube, dass sie da „full Burton mode“ gehen, wird wahrscheinlich irgendwo in der Mitte zwischen Burton und DCEU liegen.

    1
    • Avatar-Foto Bernd sagt:

      – „Barrys Eltern merken nicht, dass er 10-11 Jahre älter ist? Das klappt wahrscheinlich auch nur mit der Haut von Ezra Miller^^“

      Da ist was dran. Allerdings würde man das wohl auch nicht im „wahren Leben“ großartig hinterfragen – den die wenigsten würden als Eltern wohl denken, dass dies nun ihr Sohn aus der Zukunft ist 😉 Und ich meine, in den 20ern ist man optisch noch am beständigsten – zumindest war das bei mir so 😀

      – „Der Gastauftritt (wenn es der ist, den ihr meint) ist für mich kein wirklicher Gastauftritt und auch kein Spoiler“

      Naja, der Auftritt wurde im Gegensatz zu anderen Rollen nicht angekündigt und es hätte durchaus sein können, das es keine weiteren Einblicke in die Batfleck-Welt gibt, da Afflecks Auftritt auch relativ kurz sein wird und man sich auf das nötigste beschränkt. Ich zumindest hab damit nicht mehr gerechnet und war freudig überrascht, aber gleichzeitig auch verärgert, das man mir diesen Moment schon im Trailer vorweg genommen hat. Aber ja, da ist wohl jeder anders spoiler-sensitiv.

      – „Soll wohl Batflecks Gotham sein.“

      Es ist Central City, was an den (umherfliegenden) Polizeiautos zu erkennen ist. 🙂

      3
  4. D. sagt:

    des wird eher ein Batmanfilm wie the Flash !!

  5. Florian sagt:

    Kleiner Aufruf unsererseits. Da sich die Spoilerdichte gerade tierisch erhöht, wollen wir euch dringend darum bitten hier in den Kommentarspalten keine zu posten. An den User der witzig sein wollte und dessen Kommentar zurecht nicht hier gelandet ist: Vielen Dank , mir hast du es zumindest versaut.

    2

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Video

Ein verspäteter "First Look" zum "Batman & Batmobile 89 2-Pack" von McFarlane Toys.

Umfragen

"Suicide Squad: Kill the Justice League" ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Kommentare