BatCast #116 – The Suicide Squad: Die Kritik

5 Jahre nach David Ayers ‘Suicide Squad’ sprechen wir jetzt über James Gunns ‘The Suicide Squad’. Achtung, Spoiler voraus!

Wir sind auch bei iTunes und bei Spotify zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Play

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 Kommentare

  1. Laschinho sagt:

    Sehr schön. Wird zeitnah gehört!

  2. Sören sagt:

    Schöner Batcast.
    Ich hätte mal eine Frage
    Ihr habt die ganze Zeit über, dass The Suicide Squad als Team gesprochen aber wie findet ihr eigentlich Amanda Waller in diesem Film?

    • Gerd Richter sagt:

      Wie ich schon in meinem Review geschrieben hatte: Ich finde sie geradezu diabolisch in diesem Film. Bemerkenswerter Weise muss sie dazu dieses mal keine Mitarbeiter erschießen sondern es zeigt sich wirklich in ihrem ganzen Handeln. Viola Davis zeigt hier einfach eine grandiose schaspielerische Leistung.

      1
      • Marian sagt:

        Wie konnten wir sie nur vergessen 🤦🏻‍♂️

        Ich bin da ganz bei Gerd. Gunn hat nochmal die Figur leicht durchgerüttelt und alles an kaltschnäuziger Boshaftigkeit aus ihr herausgeholt, die sie bietet. Dabei dürfte Waller eine Parabel auf alle Knöpfchen drückenden Befehlshaber der jüngeren (US?-)Vergangenheit sein, die eiskalt nach den Prinzipien “Die Mission ist alles” und “Der Zweck heiligt die Mittel” gehandelt und jedes (unnötige?!) Opfer damit in Kauf genommen haben.

        Winziger SPOILER!!!!

        Das furchterregende an Waller im Film ist viel weniger, was sie tatsächlich tut. Viel schlimmer noch ist das in ihr angelegte Potenzial der Skrupellosigkeit, das wir hier vermittelt bekommen. Gunn hat dies klugerweise auch in dem männlichen Waller-Mitarbeiter gespiegelt, der wiederholt nachfragt, ob sie eine bestimmte Sache wirklich durchziehen würde bzw. will.

        SPOILER ENDE

        Viola Davis ist die perfekte Besetzung für diese Figur und wie Gerd schon sagte – ihr Schauspiel ist auf den Punkt. Da würde ich gern mehr von sehen.

        1
  3. Visual Noise sagt:

    Bis auf Ricos Wunsch nach Deadshot kann ich im Grunde allen dargelegten Punkten nur zustimmen! Gerade das Erlebnis von Bernd kann ich zu 100% teilen! Meine erste Sichtung war auch schwer zu verkraften und die zweite ein richtiger Genuss! ^^ Ein schöner BatCast und eine gute Variante diesen Film zu besprechen! Obwohl ich die Szene-für-Szene Variante auch sehr zu schätzen weiß! 😀

    1
  4. Visual Noise sagt:

    Beim zweiten Mal hören finde ich die Kaugummi-Interpretation ziemlich weit her geholt… Wenn das wirklich so sein sollte,seh’ ich es selbst mit Erklärung nicht! 😅 Aber das bringt mich zu dem Punkt,dass ich mir durchaus einen Film mit Bloodsport und Rick Flag vorstellen kann,indem die beiden sich kennen lernen und zu Freunden werden! Da könnte man auch gleich noch eine weitere Task Force Einheit köstlich verbraten! 😄

Schreibe einen Kommentar zu Laschinho Antworten abbrechen

Countdown to "The Batman"

days
1
3
4
hours
0
5
minutes
3
3
seconds
1
3

Neueste Kommentare

Umfrage

THE SUICIDE SQUAD ist da. Eure Meinung!

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...