Merch: McFarlane DC Retro Batman 66 Line offiziell angekündigt. UPDATE!

McFarlane Toys hat offizielle Fotos und Infos zur kommenden “Batman 66 Retro”-Figurenlinie veröffentlicht.

Im Rahmen des “McFarlane’s Summer Showcase” hat der Hersteller offiziell die DC Retro-Figurenlinie angekündigt und folgende Veröffentlichungen bestätigt: Neben Actionfiguren von Batman, Robin und dem Joker wird es ein Batmobil sowie ein Batcave Playset geben.

Als Zubehör erhält jede Figur zwei “Action-Sprechblasen” im bunten Pop-Up-Stil, die man an den Figuren befestigen kann. Im Vergleich zur DC Multiverse-Reihe sind diese Figuren deutlich kleiner und haben weniger Gelenkstellen, werden preislich aber auch etwas günstiger sein und wahrscheinlich zwischen $ 12 und $ 15 USD kosten.

Zum Preis von Batmobil und Batcave Playset wurde eine Preisspanne von jeweils ca. $ 25 bis $ 30 USD genannt. Während des Livestream-Events wurde auch erwähnt, dass man die komplette Kollektion für ca. $ 100 USD erwerben könne.

Ein Vorbetsellung soll ab August möglich sein. Allerdings ist diese DC Retro-Linie zur Batman TV-Serie aus dem Jahr 1966 zunächst exklusiv bei Target in den USA erhältlich. Über eine Veröffentlichung in Deutschland ist bisher nichts bekannt.

Update: Hierzulande kann die DC Retro Batman 66 Line nun auch vorbestellt werden. Bei mightyunderground.com kosten die Figuren jeweils 19,99 Euro und das Batmobil sowie das Batcave Playset ist jeweils zum Preis von 29,99 Euro erhältlich.


Quelle: toyark.com

Seit meiner Kindheit bin ich Batman-Fan und Anhänger der "Animated Series", die mich bis heute begeistert. Ich bin leidenschaftlicher Sammler und besitze eine umfangreiche und ständig wachsende Actionfiguren- und Merchandise-Sammlung. In der ersten "Batcast - Collector's Edition"- Folge im August 2020 durfte ich von meiner Sammelleidenschaft berichten und bin seitdem als Mitautor an Bord. Ich bediene vorrangig die Kategorie "Toys & Merchandise".

3 Kommentare

  1. Benjamin Souibi sagt:

    Hmmm… ???
    Für McFarlane findet ich das auf den ersten Blick fast schon armselig… ???

    1
      • Benjamin Souibi sagt:

        Hi… ?
        McFarlane steht für mich seit den 90er Jahren für Qualität und detaillierte Figuren…
        Gerade was “Walking Dead” anbetrifft…
        Die o.g. Figuren wirken billig, vor allem, wenn man sie mit der Figuren-Serie von Mattel vergleicht, die vor ein paar Jahren den Markt eroberte…
        Schau dir beispielsweise mal das Cape von Robin an…
        Was sollen die Zacken?! ???
        Die Größe der Figuren in Relation zum Batmobil…
        Kaum zu glauben, dass das von McFarlane kommt… ???

        1

Schreibe einen Kommentar

Countdown

days
0
5
hours
0
2
minutes
4
0
seconds
5
8

Neueste Kommentare