Jetzt erhältlich: Batman & Harley Quinn auf DVD und Blu ray

Monate nachdem der neueste Animationsfilm aus dem Hause DC vorab bei Amazon Video als digitale Version erhältlich war, erscheint ‘Batman & Harley Quinn’ heute offiziell als DVD und Blu ray im Handel.

Batmans Geduld wird bis an die Grenzen getestet, als er sich auf eine Fahrt mit Harley Quinn begibt, um ihre alte Komplizin Poison Ivy aufzuspüren.

Blu-ray Bonusmaterial:

  • The Harley Effect
  • Loren Lester: In His Own Voice
  • From the DC Vault – Batman: The Animated Series – “Harley and Ivy” und “Harley’s Holiday”
  • A Sneak Peek at the next DC Universe Original Movie

Der 72-minütige Film könnt ihr auf DVD, Blu ray und Blu ray inkl. HQ-Figur bei Amazon.de bestellen.

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

23 Kommentare

  1. Avatar BANE2012 sagt:

    Wenn es im Stil wie die Animated Series wird hol ich mir, sonst auf keinen Fall!!

    • Avatar RexMundi sagt:

      Tja, leider gibt es heutzutage noch keine Möglichkeit, sich solche Informationen vorher einzuholen oder sich sogar Ausschnitte im Vorhinein schon ansehen zu können. Schade! Aber vielleicht kannst du mal in den Elektronikfachhandel deines Vertrauens gehen und fragen, ob sie dir vorab zur Sichtung ausnahmsweise die Kassette mal einlegen können.

    • Avatar Benjamin Souibi sagt:

      Also was RexMundi sagen wollte:
      Ja…!!! Es ist der Stil der ”Batman Animated Series” aus den 90ern…

      • Avatar Bertman sagt:

        klitzekleine einschränkung:
        es ist eher der stil von “the new adventures…” als von “the animated series”.
        aber das ist für viele wohl haarspalterei.

        …für mich allerdings nicht. 😉

      • Avatar Benjamin Souibi sagt:

        @Bertman
        Danke für die Info…!!!
        Ich differenziere da doch sehr genau…!!!
        Ist ja immerhin schon 20 Jahre her, dass ich ”BATMAN TAS” gesehen hab…

      • Avatar Batboy sagt:

        Spielt er auch im gleichen Universum oder nimmt er nur den Stil und steht für sich alleine?

      • Avatar Bertman sagt:

        @batboy

        ich denke, dass kann jeder für sich selbst entscheiden wie er das sehen möchte.
        einerseits spricht -zumindest meines wissens- nichts dagegen, dass er im selben universum spielt. andererseits steht er, schon allein durch die zeitliche distanz, vor allem aber durch den tonalen wechsel, durchaus auch für sich allein.
        was ich damit sagen will? wenn er dir gefällt, rechne ihn gerne dem animated-kanon zu. wenn er dir nicht gefällt, fällt es aber wohl nicht sehr schwer ihn einfach zu ignorieren.

  2. Avatar batman_himself sagt:

    Mehr oder weniger. Zeichenstil ja, aber die “Witze” sind sehr “erwachsen”, bzw. “unter der Gürtellinie”…

    • Avatar batman_himself sagt:

      Fäkalhumor, wenn jemandem das was sagt…

      • Avatar Benjamin Souibi sagt:

        Das betrübt mich jetzt…!!!
        Klingt dann nach RTL-2-Niveau…
        Was ist aus den 7 Regeln der ”Batman Animated Series” geworden?!
        Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass der Film ”Pipi-Kacka-Witze” enthält…

  3. Avatar Two Face sagt:

    Den gabs bei Amazon schon vor zwei Wochen zur Ausleihe… Ich fand ihn nicht so der Burner

  4. Avatar Jonathan Hart sagt:

    Ich sage es ja, ein Batman und Robin Film im Stile von Bud Spencer und Terrence Hill!!!

    • Avatar Captain Harlock sagt:

      Hey Jonathan, Super Idee !!! 😀

      Ein bärtiger Batman und ein strahlend blauäugiger Robin.
      … und der grauhaarige Bärtige, der in den Filmen immer
      die Haue kriegt ist der Joker ! 😉

      Erinnert mich irgendwie an Merjungfraumann und Blaubarschbube.

  5. Avatar Buster Master sagt:

    OMG, das war echt der größte Müll, den ich animerten Batman-Abenteuern gesehen habe! WHAT A SHAME!
    Hoffentlich werden die nächsten Abenteuer wieder besser. Ach was, die können nur besser werden!

  6. Avatar Kyodai Ken sagt:

    Manchmal fühlte es sich an, als würden sie sich selbst parodieren wollen. Auf der einen Seite bin ich froh, dass mal wieder was in dem Stil erscheint und einige Stellen fand ich auch gut umgesetzt (die Macher hatten sicherlich viel Spaß beim Produzieren), aber der mystische Charakter von Batman wird an vielen Stellen genommen. Und genau das stört am Meisten. Mich erinnert das an “Batman: Der Teufelskreis”.

    Batman funktioniert nicht, wenn er in Alltagssituationen geschmissen wird. Stuhlgang, Sex usw. Das macht die Figur kaputt. Das ist als wenn man ihn beim Pinkeln zuschauen würde.

    Ich würde mir beim nächsten Mal einen ernsten Film in dem Stil wünschen. Vielleicht ähnlich wie Batman und das Phantom. Ansonsten ist es schön, dass der Animated Stil noch auf Interesse stößt.

  7. Avatar jokerfan sagt:

    Man ist der Film scheiße.

  8. Avatar Robert sagt:

    Oh Gott, der FIlm ist wirklich unter aller Kanone – wie konnten sie nur? Das hat ja gar nichts mit der Serie zu tun und dagegen ist Batman & Robin ein Oscar-Anwärter…

  9. Avatar BrickBert sagt:

    gestern konnte ich den film auch endlich selbst sehen.
    puh, das war teilweise schon echt grotesk.
    wieso dieser ganze zotige und sexuell konotierte “humor”?
    what were they thinking?

  10. Avatar Batman sagt:

    @Batcomputer wird Justice League: Throne of Atlantis noch auf Deutsch raus kommen ??

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare