BatCast #118 – Das lange Halloween, Teil 1: Verbrechen

In unserer neuen BatCast-Reihe nutzen wir die anstehenden Feiertage für eine ausführliche Review des mehrteiligen Meisterwerks.

Den Start macht der Feiertag vor Allerheiligen: Halloween! Wir denken dabei aber weniger an Süßes oder Saures, sondern an einen Comicklassiker, der als Pflichtlektüre für Batman-Fans gilt: Batman – The Long Halloween. Ein 13-teiliges Werk von Jeph Loeb und Tim Sale, welches sich ein Jahr lang an den (amerikanischen) Feiertagen entlanghangelt und sich deshalb aufdrängt, nach diesem Prinzip auch besprochen zu werden. Und so wird es jetzt immer, pünktlich zu den entsprechenden Feiertagen, die passende BatCast-Besprechung geben.

00:00:00 Begrüßung
00:01:51 Halloween in Deutschland?
00:12:18 Jeph Loeb und Tim Sale: Wie alles begann.
00:21:15 Der Erstkontakt
00:29:08 Besprechung Teil 1: Verbrechen
01:25:00 Das lange Warten & Verabschiedung

Wir sind auch bei iTunes und bei Spotify zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

9 comments

  1. misterm86 sagt:

    Wow… 13 Batcasts zu einem Comic…?
    Da steht ubs ja was bevor! In welchem Rhythmus bribgt ihr die raus? So wie die Feiertage im Comic sind?

    3
    • Avatar-Foto Batcomputer sagt:

      Korrekt, zu jedem US-Feiertag soll dann auch der entsprechende Band besprochen werden – die dann aber entsprechend kürzer als die aktuelle Folge ausfallen werden. Und keine Sorge, es wird auch weiterhin die üblichen BatCasts dazwischen geben 😉

      7
  2. Laschinho sagt:

    Super;da freue ich mich drauf!!!

  3. Avatar-Foto Visual Noise sagt:

    Ich nehme Hennings Ratschlag mal ernst und werde zum ersten Mal ein Paperback in den entsprechenden Häppchen konsumieren! Bin mal gespannt ob und wie sich meine Lesart verändert! 🤔 Aber meine Geduld ist bei sowas wirklich minimal angelegt! 😅

  4. Alex H sagt:

    Richtig klasse, von Euch allen mal wieder was zu hören und folge Euch von Panel zu Panel. 😉

    4
  5. Face sagt:

    Also bei uns im hohen Norden gibt es Martini oder auch Laternelaufen. Da wird am 11.11 von Haus zu Haus gezogen und gesungen, und dafür gibt es dann süßes. Ist Halloween ziemlich ähnlich (wenn man das verkleiden weg lässt ^^)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Laternelaufen

  6. Face sagt:

    Mir ist Halloween medial das erste mal in der Spider-Man Serie von 1981 aufgefallen. Da gab es so eine geniale Folge mit dem grünen Kobold. Bei uns nennt sich die Serie Spider-Man 5000. Ist Anfang der 90er bei RTL Plus gestartet. Und natürlich Knight Rider, da gab es auch so eine Halloween Folge. War damals glaube ich 4 Jahre alt als das alles lief.

    Super Idee an das Bat Cast Team. Ihr bringt immer so viel Nostalgie mit. Großartig

    1
  7. Joe-Kerr sagt:

    Bin etwas spät dran aber meinen Senf will ich dazugeben. Denn es ist eine wahnsinnig tolle Idee dem Comic so zu folgen. Ich warte sehnlichst auf die kommenden Folgen zu the long Halloween . Ich bin das Comic dann Panel für Panel mit euch durch gegangen. Das war super interessant und Unterhaltsam. Gern sehr viel mehr davon auch außerhalb von Loeb und Sale.

    1

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare