Animated: „Superman – Red Son“ kommt!

Und wieder wartet RevengeOfTheFans.com mit einer exklusiven Animated-News auf: Die Elseworld-Story ‚Superman – Red Son‘ soll als Zeichentrickfilm umgesetzt werden!

Die Prämisse von Mark Millars „Genosse Superman“ – so der deutsche Titel des Comics – ist so effektiv wie simpel: Was wäre, wenn Superman nicht in Kansas, sondern der ehemaligen Sowjetunion aufgezogen worden wäre?

Auch der Dunkle Ritter ist Teil der Elseworld-Geschichte:

Wie schon bei dem ebenfalls angekündigten ‚Batman: The Long Halloween‘ kann man wohl mit einer Veröffentlichung 2020 rechnen. Eine offizielle Ankündigung wird für die diesjährige San Diego Comic-Con erwartet.

Quelle: RevengeOfTheFans.com

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 Kommentare

  1. RexMundi sagt:

    Wow. Was ist denn jetzt los?! Gibt es da irgendeinen enttäuschten DC-Fan in der Warner-Chefetage mit Zugriff auf die Finanzen, der aus Frust über das dahinsiechende DCEU entschieden hat: „Na dann beschmeiße ich eben die Animationsstudios mit Kohle. Sollen die mir meine Klassiker umsetzen. Die machen das eh besser, als die Realfilm-Pfuscher!“?!

    Mir soll’s recht sein. Freu‘ mich!

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Countdown zu "The Flash"

days
1
3
0
hours
0
7
minutes
0
3
seconds
3
5

Neueste Kommentare

Umfrage

Das neue DCU seht! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...