BatCast #182 – News RoundUp 2/24

Wer hätte das gedacht? Das Jahr hält doch einiges an News für uns Bat-Fans parat und somit präsentieren wir euch diesmal wieder eine prallgefüllte News-Ausgabe aus der Welt des Dunklen Ritters!


00:00:00 „The Penguin“ in Deutschland
0018:39 „Gotham Knights“ jetzt bei Joyn
00:26:47 „Batman: Caped Crusader“ ab August
00:58:57 „Suicide Squad ISEKAI“ Anime
01:01:52 „Batman Ninja 2“ angekündigt!
01:03:44 „Little Batman“ geht in Serie
01:06:56 Weitere Animated-News
01:15:13 „Creature Commandos“ und das DCU Wirrwarr
01:23:02 „Arkham Shadows“ für Meta VR-Headset
01:39:18 Comic-Event: „Batman – The Last Halloween“
01:49:06 Merchandise RoundUp
01:58:19 Update zum eigenen Batsuit

Den Podcast-Hörern sei empfohlen, hin und wieder auf euren Podcast-Player zu blicken, denn bei dieser Ausgabe handelt es sich wieder um eine bebilderte BatCast-Ausgabe.

Wir sind auch bei iTunes und bei Spotify zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 Kommentare

  1. Sa Set sagt:

    Bezüglich der Penguin Serie bräuchte ich Pattinson als Bruce Wayne nicht, daes nicht seine Serie ist. Aber ich fände es cool wenn Batman einmal oder zweimal auftauchen würde und die Pläne des Pinguin stören würde.

    2
  2. Gerd Richter sagt:

    Ich möchte hier eine Korrektur meinerseits anbringen. Die MetaQuest 3 ist tatsächlich ohne PC nutzbar. Ich bitte diese Fehlinformation zu entschuldigen. Ich hatte nach den PC Specs gesucht und die findet man tatsächlich im Netz weil man die Metaquest3 auch an einem potenten PC anschliessen kann.

    4
  3. Avatar-Foto Marian sagt:

    Dem kann ich mich auch gleich mit einem Disclaimer anschließen. Im Cast hatte ich darüber spekuliert, ob Nexuspoint-News mittlerweile womöglich eine vertrauenswürdigere Quelle als viele andere Gerüchteportale da draußen ist. Das hat sich bereits einen Tag nach VÖ unseres Casts gerächt. Da hat James Gunn eine offensichtliche Falschmeldung von NPN über das angebliche Drehbuchteam von Brave and the Bold sehr eindeutig debunked.

    In meiner folgenden Recherche fiel auch auf, dass hinter NPN offenbar Leute stecken, die bisher bei jenen SocialMedia-Akteuren „beschäftigt“ waren (oder noch sind), die sich in den letzten Jahren als äußerst verlässlich erwiesen hatten, was die Gerüchte- und Newslage betraf (und da idR nur die sicheren oder äußerst wahrscheinlichen Meldungen weitergegeben haben). Dieses gute Image wurde nun augenscheinlich dazu genutzt, NPN zu pushen und ebenso als vertrauenswürdige Quelle zu etablieren.

    Gerüchten, die also von dieser Seite vermeldet werden, sollte also zukünftig (und auch von uns) mit großer Skepsis begegnet werden.

    P.s.: Rico hat das schon immer so gesagt 😉

    5
  4. Alex H sagt:

    Eine ausführliche wöchentliche Besprechung zu jeder The Pinguin Folge, wäre was sehr feines. 😊

    3

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Video

Ein verspäteter "First Look" zum "Batman & Batmobile 89 2-Pack" von McFarlane Toys.

Kommentare