The Batman: Neues Material auf der CinemaCon

Auf der aktuell abgehaltenen Fachmesse CinemaCon wurde neues Material aus Matt Reeves ‚The Batman‘ präsentiert.

Gezeigt wurde eine neue Hinter-den-Kulissen-Featurette mit Interviews und Material aus dem Film. Anschließend wurde der fast auf den Tag genau ein Jahr alte ‚The Batman‘-Trailer gezeigt.

© Warner Bros.

Die Featurette beginnt mit Bruce Wayne, der durch das von Chaos beherrschte Gotham läuft – untermalt mit einer unheilvollen Musik. Pattinson spricht darüber, wie „radikal anders“ diese Version von Batman sein wird. Regisseur Matt Reeves verspricht einen „emotionalen Batman-Film“. Er unterstreicht nochmals, dass – auch wenn der Film sehr stark von Frank Miller und David Mazzucchellis ‚Batman: Year One‘ inspiriert wurde – es sich hier nicht um eine Origins-Story handelt, sondern die Anfangstage als Batman beleuchtet.

Weiteres Material zeigt Batman, wie er im Rotlicht ein paar Schläger aufmischt. Explosionen, Polizei und Chaos sind Inhalt der weiteren Szenen. Die bereits bekannte Kampfszene zwischen Batman und Catwoman wurde in erweiterter Form gezeigt. „Er arbeitet hier seine Wut mit ein. Bei jedem Kampf schwingt etwas sehr persönliches mit.“

© Warner Bros.

Weitere Szenen zeigen Andy Serkis als Alfred Pennyworth, der eine Weste und graues Haar trägt. Das Batmobil schießt Flammen aus dem Auspuff. Die letzten Worte des Clips gehören Regisseur Matt Reeves: „Wir können es gar nicht erwarten, Ihnen ‚The Batman‘ nächstes Jahr im Kino zeigen zu können.“

Ein Journalist bezeichnete das Gesehene so, als würde Christopher Nolans ‚The Dark Knight‘ auf Todd Phillips ‚Joker‘ treffen.

Quelle: ScreenRant.com

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

8 Kommentare

  1. Jonathan Hart sagt:

    Und warum sehen wir das nicht?
    Als Leckerbissen vor der Brasil Con.

  2. Edgenson sagt:

    Schön und gut, aber hoffentlich wird das Material uns nicht vorenthalten. Sowas sollten die Fans sehen , und nicht nur Exklusiv gezeigt werden. Früher war ja sowas Gang und gebe , die Zeiten haben sich aber geändert, also bitte immer her damit., Von mir aus ne Woche später. Ich denke fast jeder Fan von Batman , würde das sehen wollen, weil auch fast niemand die Möglichkeit hat dahin zu kommen. Bin gespannt auf Pattinsons Batman , hoffe auch das die Kampfszenen besser wirken als bei the Dark Knight. Sprich wuchtiger , im Trailer kam das ja zumindest schon mal so rüber

    4
  3. Matt Hagen sagt:

    Ich hoffe auch, dass es bald neues Material, auch in Form eines richtigen Trailers, geben wird. Immerhin soll der Film ja schon in einem halben Jahr starten und man kennt außer dem Fandome Teaser noch gar nichts…

    2
    • Visual Noise sagt:

      Ich fand das erste Bewegtmaterial schon ganz ordentlich! Vielleicht wäre es sogar sinnerfüllt genau diesen Trailer zur Vermarktung heranzuziehen und nicht zusätzlich Inhalte zu verraten!? Im Grunde steckt ja auch alles im ersten Trailer/Teaser drin! Ich würde mich dann gern im Kino fesseln lassen… Aber sollte es einen weiteren Trailer geben,bin ich natürlich zu schwach um ihm zu widerstehen! xD

      2
      • Matt Hagen sagt:

        Da geb ich dir natürlich recht. Dennoch würde ich gerne ein bisschen mehr sehen, um noch mehr Lust zu bekommen. Die Promo ist im Vergleich zu anderen Filmen recht spärlich. Kenne ich so gar nicht, schon gar nicht von einem Batmanfilm. Da wird doch sonst immer Promo ohne Ende betrieben.

        1
  4. GothamKnight sagt:

    Ich finde es sogar sehr gut, dass wir noch nicht die Vollgas Promotion bekommen haben. Das macht das Ganze spannender. Obwohl wir schon einiges über die Charaktere, dank der Interviews wissen.

    Kann sich jemand an die damalige Promotion zu „Sieben“ erinnern ? Glaub, dass war auch sehr spärlich. Zumindest weiß ich, dass Kevin Spacey damals nicht wollte das sein Name (Vorspann) oder Rolle (Promo) erwähnt werden sollte, um die Zuschauer mehr zu fesseln.

    Ich hoffe aber dennoch, dass auf 4 Trailer und gefühlten 30 kurzen Clips verzichten werden wird.

    1
    • GothamKnight sagt:

      HA! Da braucht man garnicht so weit zurück gehen. Auch beim Marketing zum Joker Film hat man auf viele Trailer verzichtet. Lediglich 2 Trailer und dazu BTS von Todd Phillips, diverse Poster und Zeitschriften.

      Würde mich freuen, wenn man bei The Batman den gleichen Weg gehen würde

      1

Schreibe einen Kommentar zu Face Antworten abbrechen

Countdown to "The Batman"

days
1
2
5
hours
1
6
minutes
0
6
seconds
2
4

Neueste Kommentare

Umfrage

THE SUICIDE SQUAD ist da. Eure Meinung!

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...