The Batman: Das Catwoman-Theme ist da

Nach dem von Michael Giacchino geschriebenen und komponierten ,The Batman‘- und Riddler-Theme kommen wir nun in den Genuss, Catwomans musikalisches Hauptthema hören zu können.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

14 comments

  1. Batfreak sagt:

    Klingt zu Beginn, für mich nach Beerdigung, dann nach James Bond im Einsatz und anschließend an der Bar und am Ende tragisch.

    Ich finde es insgesamt zu viel verschiedene Themen in einem.

  2. David sagt:

    Es ist immer schwer, wenn man gegen so gute Themes, wie sie schon vorher komponiert wurden, „anzukommen“. Das Carwoman-Theme, sowie den ganzen Score von Hans Zimmer fand ich sehr sehr gut.
    Ich denke man muss die Lieder erst zu Bewegmaterial sehen, um sich eine richtige Meinung bilden zu können.

    1
  3. Christian sagt:

    Ich finde, dieser Soundtrack würde auch zum Pinguin passen. An einer Stelle erinnert mich die Melodie an „Der Pate“. Ich denke auch, dass der Riddler-Soundtrack besser zu Batman gepasst hätte. Das ist aber alles Geschmackssache.

  4. Visual Noise sagt:

    Oh wow…das finde ich gar nicht mal so gut! 😅 Nettes Stück Musik,aber als Theme für den Charakter Catwoman ohne Wiedererkennungswert und unoriginell, sprich: diese Art schon zig mal anders gehört!? Mein erster Wehmutstropfen auf dem Fanherz!? 🥺 Aber in nicht mal 14 Tagen hab ich das auch wieder vergessen und wälze mich in Lobeshymnen! 🤣

    1
  5. Christoph sagt:

    Finde es ein sehr schönes Stück und wie der gesamte Soundtrack sehr dezent und etwas, das definitiv nicht als eigenständiges Werk funktioniert sondern erst im Film, im Zusammenspiel mit den Bildern, zur Geltung kommen wird.
    Keines der bisherigen Stücke hatte wirklich einen Wiedererkennungswert wie frühere Themes, aber das war mit womöglich auch gar nicht die Intention dahinter.

    • Marian sagt:

      Würde ich im Großen und Ganzen mitgehen, aber gerade diese Grund“melodie“ aus dem Batman-Thema, das man schon im Kostümtrailer gehört hat (und das etwas klingt als würde es den Imperial March ankündigen), finde ich doch recht einprägsam. Das hab ich jetzt schon mehrfach vor mir hergesummt.

      • Christoph sagt:

        Ja, da stimme ich dir schon zu.
        Habe mich beim Wiedererkennungswert vlt auch ein wenig falsch ausgedrückt. Vorhanden ist er ja schon und den will ich den Stücken auch gar nicht abstreiten, allerdings schlägt er einem nicht gleich so direkt ins Gesicht wie eben jener von Danny Elfman, Elliot Goldenthal und Hans Zimmer.

      • Marian sagt:

        Ja, das würde ich vorerst so unterschreiben. Allerdings waren die Zimmersounds für mich anfangs auch nicht so episch und zeitlos, als wie ich sie jetzt empfinde. D. h. mein letztes Urteil hierzu werde ich noch einige Zeit hinausschieben 😉

        1
  6. Captain Harlock sagt:

    … haut mich jetzt nicht gerade vom Hocker … 🥺 aber paßt irgendwie zur ihrer Frisur. 🤣

    2
    • Matt Hagen sagt:

      Kommt mir bekannt vor. Das Joker Theme von Hans Zimmer damals gefällt mir bis heute nicht.

    • Matchesmalone sagt:

      Erst Batman jetzt Catwoman. Ich glaube ich hab noch nie Jemanden gehört, der so viel Energie in die Kritik an Batmans Öhrchen steckt wie du^^ Hast du denn eine Idealvorstellung? Zwischen Kelly Jones und Frank Miller ist ja alles drin…

  7. Hans-Peter Gasselseder sagt:

    Derweil der beste Track. So langsam nimmt der Score Fahrt auf.

  8. Simonska sagt:

    Also ich muss sagen, dass ich von Giacchinos Musik bisher sehr begeistert bin – Die Rückkehr zum klassischen Stil à la Danny Elfman und Shirley Walker trifft genau meinen Geschmack. Das Catwoman-Thema ist ein wunderbares femme fatale-Stück, dieser langsame Jazz zwischendurch, sehr elegant, verführerisch, unberechenbar, gefährlich. Könnte glatt aus einem Film Noir stammen (oder einer Folge Batman The Animated Series 😉 )
    Ich kann den Film und den kompletten Soundtrack kaum erwarten!

    1

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Countdown zu "The Flash"

days
3
5
4
hours
0
0
minutes
1
0
seconds
2
1

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...