Box Office: „The Batman“ steuert auf 120 Mio. Wochenende zu

Am gestrigen Freitag spielte Matt Reeves ‚The Batman‘ zum offiziellen Start 57 Mio. Dollar ein. Zusammen mit den vorherigen Screenings steuert der Film auf ein erstes Wochenende mit 120 Mio. Dollar allein in den USA zu.

© Warner Bros.

Und nicht nur die Ergebnisse an der Kinokasse können sich bislang zeigen lassen – auch die positiven Kritiken und Mund-zu-Mundpropagande scheinen ihre Wirkung zu zeigen. Bei RottenTomatoes steht der Film nach über 350 Kritiken aktuell bei einer „freshen“ Wertung von 85%. Bei MetaCritic bei 73 Punkten.

Laut einer Befragung von CinemaScore bewerten die Zuschauer mit einem A-, während Comscore PostTrak 87% positive Stimmen vernimmt und 71 % den Film weiterempfehlen werden.

Laut InsideKino wird ‚The Batman‘ den ersten Trends nach in Deutschland wohlmöglich 400.000 Zuschauer am ersten Wochenende in die Kinos locken.

Quellen: Deadline.com, InsideKino.de

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 comments

  1. Visual Noise sagt:

    Oha… Das ist aber deutlich unter der Prognose,wenn ich mich nicht irre!? Aber es wurde ja auch mehrmals auf die widrigen Umstände der Kinoauswertung hingewiesen (HBO Max, spezieller Ton, Überlänge…)!?

    1
    • Simon sagt:

      my 2 cents: es wurde immer ein opening weekend zwischen 80 und 120 Millionen genannt
      alles darüber war höchstes sehr sehr sehr postive Spekulation
      würde mir wünschen, dass der Film die Millarde macht, damit jeder die Fr**** hält, der Leuten, die den Film und/oder DC erfolgreich sehen wollen, auf den Geist gehen will, aber wenn der Film Richtung 800 Millionen macht, passt alles.
      und bisher mag ihn sowohl die Masse wie die Fangemeinde.

      2
      • Visual Noise sagt:

        Ich sag ja nur,dass die frühe Prognose deutlich drüber lag… Und wenn das Studio unzufrieden ist könnte wieder an falscher Stelle nach Schuldigen gesucht werden…

        1
  2. Spekulatius sagt:

    Ich hoffe der Film wird mega erfolgreich. Er war einfach richtig gut und die 3 Stunden vergingen wie im Flug. Was ich mir vorstellen könnte wäre das ein eventueller zweiter Teil vielleicht etwas mehr Action bekommt. War etwas begrenzt aber wenn sie kam dann war sie sowas von on point. Mir hat es gereicht. Die Spannung war fesselnd genug was man auch an einem extrem stillen Publikum gemerkt hat 😀

    4

Schreibe einen Kommentar zu Simon Antworten abbrechen

Countdown zu "The Flash"

days
3
5
6
hours
1
3
minutes
3
8
seconds
0
1

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...