Animated: „Batman Azteca: Choque De Imperios“

Ein weiteres Batman Animationsprojekt wird schon sehr bald bei Streamingservice HBO Max aufschlagen: „Batman Azteca: Choque De Imperios“ – die erste mexikanische Darstellung des Dunklen Ritters.

© Warner Bros. Discovery / HBO Max

Im Animationsfilm „Batman Azteca: Choque De Imperios“ („Aztec Batman: Clash of Empires“) erlebt der kleine Akztekenjunge Yohualli Coatl eine Tragödie, als sein Vater und Dorfvorsteher Toltecatzin von den spanischen Konquistadoren ermordet wird. Yohualli flieht nach Tenochtitlan, um König Moctezuma und seinen Hohepriester Yoka vor der drohenden Gefahr zu warnen. Yohualli nutzt den Tempel von Tzinacan, dem Gott der Fledermäuse, als Versteck und trainiert mit seinem Mentor und Assistenten Acatzin, um Ausrüstung und Waffen zu entwickeln, um sich der spanischen Invasion entgegen zu stellen, den Tempel von Moctezuma zu schützen und den Tod seines Vaters zu rächen.

Regie führt Juan Meza-León („Harley Quinn“). José C. García de Letona, Aaron D. Berger, Carina Schulze und Fernando De Fuentes sind die Produzenten des Films, der vollständig in Mexiko entstand. Als ausführende Produzenten fungieren Sam Register und Tomás Yankelevich.

Warner Bros. ist für die Produktion verantwortlich. Animation und DC in Zusammenarbeit mit Anima und Chatrone.

Der Film wird am offiziellen Batman-Day, 17. September 2022, bei HBO Max zu sehen sein. Über eine deutschsprachige Auswertung ist uns bislang nichts bekannt.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Countdown zu "The Flash"

days
2
7
0
hours
0
7
minutes
4
8
seconds
3
6

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...