DC RoundUp: Aqualad / Blue Beetle / Superman / Peacemaker

Nach langer Zeit wollen wir uns wieder mal mit einem DC RoundUp bei euch melden.

Aqualad

Nach dem Kinoerfolg Aquaman folgt neben der Fortsetzung Aquaman and the Lost Kingdom nun eine Serie für HBO Max, in der allerdings Jackson ,Jake‘ Hyde als Aqualad die Weltmeere unsicher machen wird.

Der Teenager aus New Mexico ist zeitlebens vom kühlen Nass fasziniert und wünscht sich der amerikanischen Wüste zu entkommen, um ein Leben in der Nähe des Ozeans zu fröhnen. Mit der Zeit erforscht er seine Fähigkeiten, die es ihm erlauben unter Wasser zu atmen und selbiges zu kontrollieren. Im weiteren Verlauf der Geschichte verliebt er sich in seinen Mitschüler Kenny Liu, den Captain der Schwimmmannschaft seiner Highschool.

Die Serie wird von den ausführenden Produzenten Charlize Theron (Monster), A. J. Dix (Butterfly Effect), Beth Kono (Tully) und Andrew Haas (Green Lantern) mit ihrem gemeinsamen Produktionsstudio Denver & Delilah Films und Warner Bros. Televison betreut.

Die Serie basiert auf der Graphic Novel You Brought Me the Ocean von Alex Sanchez und Julie Maroh.

Quelle: Variety.com

Blue Beetle

Der Film um den Helden im blauen Bugsuit, der von Xolo Maridueña (Cobra Kai) gespielt wird, wartet mit einigen neuen Darstellern auf. So erweitern die Schauspieler und Schauspielerinnen George Lopez (Valetinstag), Adriana Barraza (Thor), Elpidia Carrillo (The Mentalist) und Damián Alcázar (Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia) die Besetzungsliste.

Quelle: The Wrap

Mit der Schauspielerin Susan Sarandon (Der Klient) als Victoria Kord wurde nun auch die Schurkin des Films besetzt.

Angel Manuel Soto wird den Film nach einem Drehbuch von Gareth Dunnet-Alocer (Miss Balla) für Warner Bros. und DC Films inszenieren. Blue Beetle wird in den USA ab den 18.August 2023 über die Leinwände flimmern.

Superman

Der von Tausendsassa J. J. Abrams geplante Superman-Film kommt auch langsam in Fahrt. So hat der Autor Ta-Nehisi Coates seinen ersten Drehbuchentwurf beim Filmstudio eingereicht, um hoffentlich auch grünes Licht zu erhalten.

Peacemaker

Die in den USA gefeierte und erfolgreiche Serie um den leicht auf Abwegen befindlichen Friedensbringer Peacemaker von James Gunn ist in Deutschland leider immer noch nicht gestartet. Lange kann es aber nicht mehr dauern, da der deutsche Youtube-Account von Warner Bros. ein Short-Video vom schon längst legendären Intro mit der Ankündigung hochgeladen hat, dass die HBO Max-Serie schon bald in Deutschland verfügbar sein wird.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

Countdown zu "The Flash"

days
2
6
7
hours
1
2
minutes
0
0
seconds
4
5

Neueste Kommentare

  • Visual Noise on Review: Robin & Batman: “Ich steh‘ total auf den Zeichenstil. Hebt sich von der breiten Masse ab … wird aber noch etwas dauern,bis ich…
  • Marian on Review: Robin & Batman: “Ja, das Alter wird auf jeden Fall mal in der Mitte genannt. Ich fand allerdings nicht, dass er sehr viel…
  • Lars on Review: Robin & Batman: “vielen Dank für die Bewertung. wird das irgendwo erwähnt, dass er 12 ist? ich empfand ihn optisch älter. auch die…

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...