Birds of Prey: Harley lässt grüßen

Seit Mitte Januar laufen die Dreharbeiten zu ‚Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)‘. Hauptdarstellerin und Produzentin Margot Robbie fragt per Instagram, ob wir sie vermisst haben.

Robbie zeigt sich auf dem Bild in einem neuen quirlig verspielten Outfit, welches stark an die 90er Jahre erinnert. Während sich ihr Make-Up im Vergleich zu ‚Suicide Squad‘ geordneter präsentiert, scheint sie weiterhin ihre umstrittenen Tattoos zu tragen. Erst kürzlich hieß es, Regisseurin Caty Yan hätte sich gegen dieses Design entschieden.

Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)soll im Februar 2020 in den USA an den Start gehen. Ein deutscher Starttermin steht noch aus.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

5 Kommentare

  1. PassiTheBat sagt:

    Man beachte den Kettenanhänger……Bruce……..

  2. Dennis sagt:

    Auch die Hundemarke mit der Aufschrift „Bruce“ ist doch sehr interessant :).

  3. Batman sagt:

    Sieht schon sehr interessant aus auch der
    Kettenanhänger wirft Fragen auf ?

  4. Batman sagt:

    Es gibt schon ein kleinen Teaser Trailer zu Birds of Prey

  5. TheFan sagt:

    „Margot Robbie fragt per Instagram, ob wir sie vermisst haben.“

    Nein.

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Countdown zu "The Flash"

days
1
3
1
hours
1
4
minutes
3
9
seconds
5
7

Neueste Kommentare

Umfrage

Das neue DCU seht! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...