Batgirls Drehtagebuch: Glasgow wird zu Gotham City

Diese Woche finden in Glasgow Aufnahmen für ‚Batgirl‘ statt, wie einige Impressionen von den Vorbereitungen für die Außendreharbeiten beweisen.

Auf dem Set-Foto, das uns als Allererstes ins Auge sprang, kann man ein Wandgemälde sehen, worauf zwei wohlbekannte Helden aus dem Batman-Universum abgebildet sind. Das Gemälde basiert auf einer Merchandise-Statue und einer Comic-Abbildung.

-> Bild bei Twitter.com

Auf weiteren Fotos sieht man wie sich die Straßen Glasgows langsam mit Hilfe von Handwerkern nach The Batman und The Flash erneut in Gotham City verwandelt. Es wird erwartet, dass diese Woche Szenen mit J.K.Simmons und Leslie Grace gedreht werden, letztgenannte ist auch schon am Drehort zugegen und trägt unter ihrer Jacke ein GCPD-Shirt.

-> Bilder bei GlasgowLive.co.uk

Beachtet bitte die Spoiler-Regeln in den Kommentaren!

‚Batgirl‘ soll noch 2022 auf HBO Max zu sehen sein.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

9 comments

  1. Jonathan Hart sagt:

    Wunderschön die Dame.
    Kann es sein das der Batsuit in The Flash so aussieht wie auf den Schild?

    2
    • Batcomputer sagt:

      Laut dem Trailer und Instagram-Posting wird der Batsuit in The Flash dem Suit aus Batmans Rückkehr entsprechen. Zudem wissen wir noch nicht, in welchem Batverse „Batgirl“ spielen wird.

      MÖGLICHES SPOILER-GEDANKENSPIEL: Kann durchaus sein, dass es in Batgirls Universum zuvor auch einen Batman & Robin gab, die nach den Ereignissen in The Flash nun nicht mehr existieren.

      6
      • Jonathan Hart sagt:

        Heute fliegen Dir die Herzerl nur zu.
        Wer ist denn der Dauergrinser am Plakat?
        Zahnpasta oder Meister Proper Werbung?

        1
      • Comicheld sagt:

        Ist der „Dauergrinser“ nicht Hugo Strange?

      • Florian sagt:

        An den musste ich auch denken, aber mittlerweile glaube ich nicht mehr dran. Sei es wie sei, Zeit wird es trotzdem das diese Figur mal für einen Film genutzt wird. 🙂

        1
      • Jonathan Hart sagt:

        Ich habe extra das „gespoilert“, HS wird bei CBM wirklich gemutmast.

      • Fleck sagt:

        Sollte die Theorie stimmen, hätten wir den Keaton, den Affleck, den CW, den Titans, den Pattinson,sowie den Batgirl Batman und ggf. auch Robin 🤯 Eine gewisse Ausdünnung ist demnach mMn angebracht. Ich hoffe der Flash Film wird einiges ordnen und Barry Allan im Rahmen der Geschichte nicht vergessen!

      • Face sagt:

        Weil Batgirl auch keine eigenen Gegner hat. Bei BOP hat man Harley Quinn ja auch gegen einen Batman Gegner antreten lassen, also wird das hier nicht viel anders sein… Ebenso bei Supergirl, Spider-Girl und wie sie alle heißen…

  2. Batfan09 sagt:

    Vorsicht, möglicher Spoiler:

    Ein live action Robin? Ich bin dabei!

    (editiert von Florian)

    3

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

Holt ihr euch THE BATMAN als Digital Video?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...