Gotham Knights: Erster Trailer ist online

 Mitte Mai wurde bekannt gegeben, dass der US-Sender The CW eine komplette Staffel der neuen  DC-Serie „Gotham Knights“ geordert hat. Nun wurde der erste Trailer veröffentlicht.

„Nach der Ermordung von Bruce Wayne schmiedet sein rebellischer Adoptivsohn eine ungewöhnliche Allianz mit den Kindern von Batmans Feinden. Ihnen allen wird vorgeworfen, den Caped Crusader getötet zu haben. Die damit meistgesuchten Verbrecher der Stadt müssen nun darum kämpfen, ihren Namen wieder reinzuwaschen zu können. 

Aber ohne den Dunklen Ritter ist Gotham City so gefährlich wie nie zuvor. Doch wie so oft keimt die Hoffnung an ganz unerwarteter Stelle auf. Denn dieses Team aus ungleichen Außenseitern wird die nächste Generation an maskierten Rettern darstellen – die Gotham Knights.“

Wie schon die anderen The CW-Serien wird auch „Gotham Knights“ von Warner Bros. TV und Berlanti Productions produziert, soll aber keine Verbindung zu den anderen Serien haben.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

16 comments

  1. Alex H sagt:

    Der Trailer wirkt, als wäre die Serie aus den 0er Jahren.
    Kurz dachte ich Jim Gordon wird wieder von Ben McKenzie gespielt.
    Aber alles in allem spricht mich die Serie garnicht an.

    5
  2. Benjamin Souibi sagt:

    Wenn man jetzt um die 20 wäre…
    Okay…
    Aber ich krieg da kein Jucken in der Hose… 😔😔😔

  3. Batfreak sagt:

    Naja, jemand der heute 16 ist, ist halt 2006 geboren worden. Und ich glaube, dass Batman einfach zu altbacken für den ist.
    Und für uns „ältere Menschen“ ist das so interessant wie der neueste Paw Patrol Film.

    Ich glaube sogar, dass das für einen 16 Jährigen ganz gut ist. Für mich, jenseits der 35 ist das nichts.

    • Face sagt:

      Batman altbacken? Never.. Selbst ein 16 jähriger kann bei der masse an serien sich die perlen heraussuchen. Und die qualität von the cw durchschaut man auch in dem alter.

      • Batfreak sagt:

        Naja, ich finde WB hat leider (gar) kein gutes Konzept für Batman. Es wird bald 3 Batmans nebeneinander geben und wieviel Jokers?

        Aktuelle gute Batmanfilme für einen 20 Jährigen sehe ich da eigentlich nicht.

        Ich mag die letzten Batmanfilme sehr, aber wenn man sich zwischen Marvel und DC entscheiden muss, als junger Mensch, dann landet man leider doch bei Marvel.

  4. Sören sagt:

    Es fühlt sich einfach nicht organisch an, man hat eine Teenie-Serie genommen und Batman reingequetscht, damit das Publikum auf die Serie anspringt. Mit James Tynion IV Detectiv Comics von 2016 als Vorlag hätte man wirklich viele mehr Leute glücklich machen können und hätte gleichzeitig das Beuteschema von TheCW erfüllen können.

    2
  5. Florian sagt:

    „Aktuelle gute Batmanfilme für einen 20 Jährigen sehe ich da eigentlich nicht.“

    Wenn ich jetzt von dem Publikum ( schätzungsweise 14-16 Jahre alt) ausgehe, die mit mir in der ,The Batman‘-Vorstellung saßen hat denen der Film wohl gefallen-vermute ich zumindest. 😉

  6. TMM sagt:

    CW stellt Schrott ein und macht mit Schrott weiter….

    Wenn die glauben, dass die DAMIT Erfolg haben werden…
    🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️…allein die Tatsache, dass Bruce Wayne UMGEBRACHT wurde….von WEM denn!?!? SOWAS GEHT GAR NICHT!!! Allein aus dieser Tatsache heraus ist das ganze Ding schon Müll ohne Ende…..

    2
    • Sören sagt:

      Ich würde nicht sagen CW Schrott herstellt, weil Smallville ziemlich gut abgeliefert was Kreativität und gutes Schauspielcarstig und Leistung angeht. Aber es ist halt das gleiche Problem, was zurzeit überall zurzeit in Hollywood herumgeistert, man achtet nicht auf Qualität und Kreativität, sondern Serien werden am Fließband hergestellt, und werden halt Massentauglich gemacht.

      1
      • Marian sagt:

        Ich will ja nicht Wasser in den Wein gießen, aber die letzte Folge Smallville ist über 10 Jahre her, die Serie insgesamt mehr als 20 Jahre alt. Nach Smallville gab’s nochmal eine durchaus respektable Variation des Ganzen durch die erste Staffel Arrow, was dann mit Flash nochmal ein wenig weiterentwickelt wurde. Aber mehr auch nicht. Und mit der Zeit sind all diese Produktionen gefühlt billiger geworden und haben im Grunde alle die gleichen Geschichten mit austauschbaren Teams erzählt. Das darf Leuten gern gefallen, kann ja aber nicht der Maßstab für 2022 sein, vor allem wenn man sieht, was die Konkurrenz so für Serien produziert.

        4
  7. Sephiroth sagt:

    Öhm… naja… wer bei „Ja, da blutet definitiv etwas“ schon Probleme hatte, wird bei diesem Tod von Batman (Mit weit aufgerissenen, ängstlichen Augen) sicher wesentlich mehr als das haben. Wirkt recht unwürdig auf mich :/

    Davon ab, lässt mich das Gezeigte mehr als kalt. Aber ich bin auch kaum die Zielgruppe.

    Muss aber auch sagen, dass ich finde, dass CW mit Arrow und Flash absolut geliefert haben. Das ganze Arrowverse fand ich nicht verkehrt, auch wenn das einige gänzlich anders sehen.

    Immerhin dürfte Gotham Knights immer noch interessanter als diese komische Gotham Polizeiserie oder die Pinguin Serie werden… aber so oder so… denke, ich lasse alle drei aus 😛

    1
  8. Sören sagt:

    Für mich fühlt sich das wirklich nach Zielgruppengekotzte an, entschuldigt der Ausdruck.
    So sehr ich auch feier, dass Harper und Stephanie Teil dieser Serie sind. Der Rest fühlt sich so an als ob man einfach genommen hat, um mit die oder die Zielgruppe zu erreichen.

  9. BatBoy sagt:

    Hat nicht wirklich einen guten Eindruck auf mich hinterlassen. Batman ohne Batman funktioniert einfach nicht bzw. nur selten, wie bei „Joker“ oder einer Comicreihe über das GCPD, die es mal gab. Ansonsten:
    – Gotham: nach vier oder fünf Folgen abgebrochen
    – Gotham Knights (Game): Spricht mich auch nicht an
    – Gotham Knights (Serie): wie schon gesagt, nein
    – Suicide Squad: nö

Schreibe einen Kommentar

Countdown zu "The Flash"

days
3
5
8
hours
1
4
minutes
1
6
seconds
3
9

Neueste Kommentare

Umfrage

Wollt ihr eine "Joker"-Fortsetzung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...